Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Zeitschaltuhr/Funksteckdose

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 7294

BeitragVerfasst am: 24.12.2017 23:25    Titel: Antworten mit Zitat
Du schriebst von einem Stromstoßschalter. Vom Treppenlichtschalter war nie die Rede.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2513

BeitragVerfasst am: 24.12.2017 23:49    Titel: Antworten mit Zitat
Stimmt aber auch wenn er das mit einer App macht, muss er wieder per App abschalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 7294

BeitragVerfasst am: 24.12.2017 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich bei meiner Edimax Wlan Steckdose die Pumpe täglich von 19-21 Uhr einschalte per Zeitprogramm, und schalte sie dann per App 17 Uhr ein, dann geht sie 21 Uhr aus.
Und wenn ich sie 20 Uhr abschalte, geht sie am nächsten Tag wieder 19 Uhr an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2513

BeitragVerfasst am: 25.12.2017 00:09    Titel: Antworten mit Zitat
Dem TE ist aber der Sinn und Zweck einer Zirkulationspumpe schon klar. Für mich sehen die gewählten Zeiten aber nicht danach aus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 7294

BeitragVerfasst am: 25.12.2017 00:14    Titel: Antworten mit Zitat
Die Zeiten sind ein Beispiel von mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2513

BeitragVerfasst am: 25.12.2017 00:27    Titel: Antworten mit Zitat
Klar und wenn ich einen Treppenlichtautomat nehme , den per Hand starte läuft die Pumpe für die vorgewählte Zeit . Und wenn die Zeitschaltuhr läuft, schaltet diese die Pumpe ein und auch wieder aus. Ich sehe keinen Grund warum die Pumpe vorzeitig abgeschaltet werden soll. In diesem Fall sollte dann eher die Laufzeit der Pumpe über die Zeitschaltuhr angepasst werden. Solche Schaltuhren, die per Wlan oder per Funk geschaltet werden sind eh nicht gerade zuverlässig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 7294

BeitragVerfasst am: 25.12.2017 01:25    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Solche Schaltuhren, die per Wlan oder per Funk geschaltet werden sind eh nicht gerade zuverlässig.

Wieso? Wlan kann ich probieren und auch verlängern. Brauchst nur mal Fritz Wlan App probieren.
Die Schaltzeiten sind im Gerät, geht also auch wenn das Netz ausfällt. Und in der App siehst du beim schalten ob der Befehl auch umgesetzt wurde, du siehst also, ob die Verbindung steht und den Schaltzustand. Und um eine Schaltuhr und einen Treppenhausschalter zu verbauen, brauchst du eine Leitung zur Pumpe und eine zum Taster und daran wird es halt fehlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
geissenpeter
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.12.2016
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 25.12.2017 10:20    Titel: Antworten mit Zitat
bigdie hat folgendes geschrieben:
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Solche Schaltuhren, die per Wlan oder per Funk geschaltet werden sind eh nicht gerade zuverlässig.

Wieso? Wlan kann ich probieren und auch verlängern. Brauchst nur mal Fritz Wlan App probieren.
Die Schaltzeiten sind im Gerät, geht also auch wenn das Netz ausfällt. Und in der App siehst du beim schalten ob der Befehl auch umgesetzt wurde, du siehst also, ob die Verbindung steht und den Schaltzustand. Und um eine Schaltuhr und einen Treppenhausschalter zu verbauen, brauchst du eine Leitung zur Pumpe und eine zum Taster und daran wird es halt fehlen.


Leitung zur Pumpe und zum Taster fehlen, korrekt. Trotzdem ist mir der Umweg über eine App bereits zu kompliziert. Hinzu kommt, dass ich noch nicht einmal ein Smartphone, oder ein Tablet besitze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 7294

BeitragVerfasst am: 25.12.2017 10:56    Titel: Antworten mit Zitat
Übrigens in der Anleitung der Fritz Dect steht
Zitat:
Steckdose an- und ausschalten
Die FRITZ!DECT-Steckdose können Sie auf verschiedene Arten an- und ausschalten.
Im Auslieferungszustand ist die Steckdose ausgeschaltet.
Sie können eine automatische Schaltung einrichten und
die Steckdose zum Beispiel
mit einem wöchentlichen Kalender
oder mit einem Google-Kal
ender steuern. Lesen
Sie hierzu „Am Computer einrichten und bedienen“ ab Seite 11.
Außerdem können Sie die Steckdose jeder
zeit per Hand an- und ausschalten,
auch bei aktivierter automatischer Schaltung:


mit dem Taster „On/Off “ (siehe Seite 16)

per Mausklick am Computer (siehe Seite 12)

mit einem Schnurlostelefon FRITZ!Fon a
ls Fernsteuerung (siehe Seite 20)

https://avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Handbuecher/Weitere_Produkte/DECT_Zubehoer/FRITZ_DECT_200.pdf

Ich kauf mir aber trotzdem keine um es auszuprobieren. Bei mir liegen nähmlich Leitungen und es gibt überall einen Taster mit Kontrolleuchte, wo es einen Wasserhahn gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
geissenpeter
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 29.12.2016
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 25.12.2017 11:09    Titel: Antworten mit Zitat
bigdie hat folgendes geschrieben:
mit einem Schnurlostelefon FRITZ!Fon als Fernsteuerung (siehe Seite 20)


hatte ich doch geschrieben, dort über die Funktionen Menü->Smart Home und dann weiter suchen. Mir zu umständlich, zudem habe ich kein FritzFon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 4 von 7

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk