Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Licht über Pi steuern

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
senar
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.11.2017 22:11    Titel: Licht über Pi steuern Antworten mit Zitat
Hallo liebe Comm,

ich bin neu hier Very Happy also erstmal ein freundliches Hallo nochmal Razz

ALso zu meinem anliegen:

ich will das Licht meiner Wohnung über meinen Pi steuern lassen. Das habe ich mir so gedacht: Der Lichtschalter wird über den Pi überwacht, sich der Zustand (offen od. geschlossen) ändert. Solbald ersich geändert hat soll er den Zustand der Lampe auch ändern (ob an oder aus)

Jetzt kommt der grund warum ich das ganze mache:
Ich will über mein Handy dem Pi sagen, jetzt Licht an oder aus (je nachdem welcher zustand die Lampe hat)

Aber wie realisiere ich das am besten auf bezug das der Pi das Licht an und aus bekommt? Ich kann nämlich keine 230V über den Pi selber, sprich ich bräuchte noch ein Stromschalter, aber da habe ich bisher eher weniger ahnung mit der Verdrahtung... könntet ihr mir da weiterhelfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


sb
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2017
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: 16.11.2017 22:15    Titel: Re: Licht über Pi steuern Antworten mit Zitat
Abgesehen davon dass deine Idee Unsinn ist und du nicht einmal mehr eine manuelle Schaltmöglichkeit hast? Du brauchst ein Relais. (Und eine Taschenlampe sowie eine Augenbinde je nachdem was der Zustand des Lichts ist nachdem dein Raspi crasht/WLAN weg ist/whatever :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
senar
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.11.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.11.2017 22:24    Titel: Antworten mit Zitat
und wieso wäre das schwachsinn?

ich habe ja noch ne manuelle schaltmöglichkeit über den Lichtschalter

wie meinst du das, das der pi dann crashen würde?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sb
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2017
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: 16.11.2017 22:56    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
ich habe ja noch ne manuelle schaltmöglichkeit über den Lichtschalter


Dann hab ich dich missverstanden und ersetze das "Unsinn" durch "Spielerei", sorry :-).

Der Aufbau wird dadurch aber etwas komplexer, mindestens eine Wechselschaltung mit Schalter und Relais - damit könnte der Raspi toggeln (aber nicht wissen ob an oder aus ist, dafür bräuchte es dann noch ein extra Signal)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Paul
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldungsdatum: 14.01.2011
Beiträge: 11251

BeitragVerfasst am: 17.11.2017 00:20    Titel: Antworten mit Zitat
sb hat folgendes geschrieben:
Zitat:
ich habe ja noch ne manuelle schaltmöglichkeit über den Lichtschalter


Dann hab ich dich missverstanden und ersetze das "Unsinn" durch "Spielerei", sorry Smile.


Ich habe und verstehe das allerdings auch immer noch so, dass der Schalter nur noch ein Signal für den RasPi bereitstellen soll, was die manuelle Schaltung ohne RasPi unmöglich macht.
_________________
Hindernisse sind das was du siehst, wenn du den Blick von der Ziellinie nimmst (vince Lombardi).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1633

BeitragVerfasst am: 17.11.2017 08:13    Titel: Re: Licht über Pi steuern Antworten mit Zitat
senar hat folgendes geschrieben:

Aber wie realisiere ich das am besten auf bezug das der Pi das Licht an und aus bekommt? Ich kann nämlich keine 230V über den Pi selber, sprich ich bräuchte noch ein Stromschalter, aber da habe ich bisher eher weniger ahnung mit der Verdrahtung... könntet ihr mir da weiterhelfen?


Ich gehe jetzt mal nur auf diesen Part ein:
Das kannst du per Funk machen.
Es gibt zahlreiche Funkschalter auf dem Markt, von Garagentoröffner über Funksteckdose bis WLAN Aktoren.

Dein Pi braucht nur das kleine Senderchen zu schalten.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15653
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 17.11.2017 11:26    Titel: Antworten mit Zitat
Erst mal wären hier Kenntnisse er Elektrischen Installationstechnik notwendig.
Ein Laie darf her auf keinen Fall an 230V basteln.
Das ist Brand gefährlich.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1633

BeitragVerfasst am: 17.11.2017 11:31    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Erst mal wären hier Kenntnisse er Elektrischen Installationstechnik notwendig.
Ein Laie darf her auf keinen Fall an 230V basteln.
Das ist Brand gefährlich.


Überhauptnicht!
Eine Funksteckdose einstecken oder eine WLAN-Steckdose per Funk zu schalten bedarf keinerlei Voraussetzungen.
Von Basteln war überhaupt keine Rede!
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15653
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 17.11.2017 11:42    Titel: Antworten mit Zitat
Er will aber ja das Licht, daß zur zeit über Schalter bedient wird nun anders steuern.
Da hilft kein Steckdosengerät.

Dazu wird entweder Anfällig Funktechnik oder einige neue Leitungen benötigt.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, daß die Anzahl der Stromunfälle und Brände auf Grund der zunehmenden Bastelleien für solche Spielereien massiv zunehmen wird.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1633

BeitragVerfasst am: 17.11.2017 11:46    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Er will aber ja das Licht, daß zur zeit über Schalter bedient wird nun anders steuern.
Da hilft kein Steckdosengerät.

Dazu wird entweder Anfällig Funktechnik oder einige neue Leitungen benötigt.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, daß die Anzahl der Stromunfälle und Brände auf Grund der zunehmenden Bastelleien für solche Spielereien massiv zunehmen wird.


Was du alles aus der Ferne schon zu wissen vorgibst...

Du brauchst keine Angst haben, niemand nimmt dir die Wurst vom Brot.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.03 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk