Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2317

BeitragVerfasst am: 28.11.2017 07:35    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Naja, eigentlich geht es um die Küchenbauer, die dann auch den E-Herd mit anschließen. Oder den Heizungsbauer, der die Heizung oder die Pumpe auch elektrisch anschließen oder abklemmen kann.

Bei den großen Eirichtungs-UN kann ich mir sogar vorstellen, dass die ihre Leute auf Schulung schicken, bei kl. Handwerksunternehmen eher Fehlanzeige - die Leute müssen arbeiten und Geld verdienen. Lehrgänge verursachen Ausfälle und kosten Geld.

Und wenn ich so sehe, wie manche Heizungsanlagen geklemmt werden, wird mir schlecht. Gnge als Schaltader, Litzendrähte ohne Hülsen mit Lüsterklemmen in schief angebrachten Abzweigdosen ohne Zugentlastung verbunden oder gleich nur mit billigen ISO-Band umwickelt und hinter die Therme gestopft . Da kommt alles zusammen, was so ein Laienherz begehrt.
Die müssten eigentlich dafür einen sich zweijährig wiederholenden Zwangslehrgang - und zwar für alle Klempner - haben.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk