Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Anschluss eines alten Messingleuchters

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TDE
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.11.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25.11.2017 16:59    Titel: Anschluss eines alten Messingleuchters Antworten mit Zitat
Hallo,

ich habe einen alten Messingleuchter gefunden und wollte ihn an die Decke hängen. Nun ist mir aufgefallen, dass am Leuchter selbst nur 2 braune Kabel stecken. Dazu gab es noch ein Zwischenstück.

Ich weiß nun aber nicht, welches braune Kabel auf welche Seite in die Listerklemme oder kann man das weiße Zwischenstück sogar weglassen?

[img]https://s8.postimg.org/xuls8f1up/20171125_154907.png[/img]

[img]https://s8.postimg.org/c86rrg8g1/20171125_154912.png[/img]

[img]https://s8.postimg.org/kdotpmc4h/20171125_154920.png[/img]

Danke Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1635
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.11.2017 17:59    Titel: Antworten mit Zitat
Mit dem weißen Zwischenstück ist das Anschlusskabel mit dem Baldachin gemeint, den kannst du weglassen.
Ohnehin ist das zweipolige Anschlusskabel daran nicht zulässig da der Leuchter einen Schutzleiter benötigt.
Und damit wären wir beim nächsten Punkt angelangt:
Dieser Leuchter verfügt nicht über ein 3-Poliges Anschlusskabel mit Schutzleiter, was aber sein muss.
Auch eine Erdungsschraube im Deckenaufhänger unter dem Leuchtenbaldachin langt wegen der Kettenaufhängung nicht aus.
Ungeklärt auch der Zustand der Fassungen hinter den weißen Hauben.
Also muss dieser Leuchter zur einer Fachgerechten Reparatur gegeben werden bevor er in Betrieb genommen wird
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TDE
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.11.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 26.11.2017 15:30    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo.

Danke für die Antwort, auch wenn es nicht gerade die ist, die ich hören wollte Wink

Dann werde ich sie wohl einen Fachmann übergeben müssen.

VG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1635
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.11.2017 15:56    Titel: Antworten mit Zitat
TDE hat folgendes geschrieben:

Danke für die Antwort, auch wenn es nicht gerade die ist, die ich hören wollte Wink

Ja was nützt es.
Wir sagen eben gleich lieber die Wahrheit im Forum.
Würde einer sagen, ist egal hänge so auf und es passiert später was, dann ist es ja auch nicht der wahre Jakop.
Bei der eingezogenen Leitung sehe ich auch Lautsprecherkabel was für 230V nicht zulässig ist.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thelver
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.11.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 28.11.2017 23:52    Titel: Antworten mit Zitat
das sollte funktionieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4813
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 29.11.2017 19:10    Titel: Antworten mit Zitat
Kann mal bitte jemand dringend diesen Spacken sperren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk