Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Kalibrierung Messgeräte

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sdsds
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.02.2016
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 09.12.2017 22:54    Titel: Kalibrierung Messgeräte Antworten mit Zitat
Hallo Zusammen,

wir wollten und ein neues Installationsmessgerät zulegen, es gibt verschiedene Auswahlmöglichkeiten:
-Werkskalibriert
-ISO
-DAkkS

Alle Geräte sind laut der Bedienungsanleitung nach der EN 61557

Welches braucht man um auch "Rechtssicher" zu sein.
Ich weiß auch, dass man das Gerät 1 mal pro Jahr kalibrieren lassen sollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3845
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.12.2017 12:23    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Ich weiß auch, dass man das Gerät 1 mal pro Jahr kalibrieren lassen sollte.


Das hängt aber von den Einsatzzwecken ab.

Evtl. braucht es nicht fremdkalibriert zu werden. Es gibt Einsatzzwecke wo eine Eigenkalibrierung in der Firma reicht, wenn man Normale hat die Rückführbar sind.

Frage ist einsatz für Sachkunde oder Sachverständigen Prüfungen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sdsds
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 28.02.2016
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 10.12.2017 14:49    Titel: Antworten mit Zitat
Nein, einfache Elektroinstallationen prüfen (Heizungsanlagen). Die Prüfungen werden Meister durchführen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elektroblitzer
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 3845
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.12.2017 15:22    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Nein, einfache Elektroinstallationen prüfen (Heizungsanlagen). Die Prüfungen werden Meister durchführen


Der Meister ist Sachkundig.
Somit braucht das gerät nicht kalibriert zu sein.
Es muss aber bei einer DGUV3 Prüfung kalibriert sein.

Ob der Meister befähigt ist wäre noch zu klären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk