Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Lampen Installation Problem, 5 Kabeln

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daniel_aut
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.12.2017 22:16    Titel: Lampen Installation Problem, 5 Kabeln Antworten mit Zitat
Ich will bei meiner Wohnung in den nächsten Tagen die Lampen anbringen. Habe ich bei anderen schon öfter gemacht.

Sollte normal kein Problem sein, den blauen Kabel bei N anbringen, die Erde beim Dazugehörigen Symbol, und die Phase bei L.

N = blauer Kabel | Neutralleiter
L = brauner (grauer, schwarzer) Kabel | Phase
Erde = Grün/Gelb

Frage an die Experten hier, bei mir sieht es in jedem Zimmer so aus:

[img]https://s7.postimg.org/b7vffppzr/1f3742b3-101c-4564-92fd-b89f8d7d2e73.jpg[/img]

[img]https://s7.postimg.org/kfnnwf4rr/7e481faf-dc65-402c-a326-cd205a58ca0d.jpg[/img]

Ich schließe die Kabel wie oben beschrieben an, nur das bei mir die Farbe der Phase statt braun, orange ist. Sollte also richtig sein oder?

Im Flur habe ich zwei Leuchten die beim Drücken des Lichtschalters beide eingeschalten werden.
Bei einem Auslass sind wie gehabt nur 3 Kabel, mit dem Unterschied das die Phase weiß ist.

[img]https://s7.postimg.org/x71u2zrfb/b5b7c270-1cdd-46b9-8d8a-25c070ed7a53.jpg[/img]

Bei der anderen Leuchte habe ich aber 2 Auslässe mit 2x blau, 1x Erde und 2x weiß. Wie schließe ich diese dann an die Lampe an? Das ist eigentlich mein einziges Problem.

[img]https://s7.postimg.org/bkmtm0il3/3fe27e7f-ec7c-4efd-8140-409fe17b4cbf.jpg[/img]

[img]https://s7.postimg.org/8dsa2e5uv/960f1422-f749-4bad-a0c1-e30cbd0d1cba.jpg[/img]


Danke im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2510

BeitragVerfasst am: 16.12.2017 22:23    Titel: Antworten mit Zitat
Tja das ist eben auch ein Nachteil von Einzeladern! Hier hilft nur messen mit dem 2 poligem Spannungsprüfer!
Noch etwas Erde gehört in den Garten oder den Blumentopf! In der Elektrotechnik gibt es einen Schutzleiter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel_aut
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.12.2017 23:20    Titel: Antworten mit Zitat
Pumukel hat folgendes geschrieben:
Tja das ist eben auch ein Nachteil von Einzeladern! Hier hilft nur messen mit dem 2 poligem Spannungsprüfer!
Noch etwas Erde gehört in den Garten oder den Blumentopf! In der Elektrotechnik gibt es einen Schutzleiter!


Tut mir leid, bin nur Laie. Was soll ich jetzt messen, und wie soll ich vorgehen beim Anbringen der Lampe beim Doppelauslass?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sb
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2017
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: 17.12.2017 00:57    Titel: Re: Lampen Installation Problem, 5 Kabeln Antworten mit Zitat
Daniel_aut hat folgendes geschrieben:

Bei der anderen Leuchte habe ich aber 2 Auslässe mit 2x blau, 1x Erde und 2x weiß. Wie schließe ich diese dann an die Lampe an? Das ist eigentlich mein einziges Problem.

Ich würde mal raten dass der Lampenanschluss dort gleichzeitig Verzweigung (zur nächsten Lampe?) ist (?). Schaltet der Schalter für diese Leuchte noch andere?

Um diese Annahme zu bestätigen oder zu widerlegen könntest du die Fassung abklemmen und die Spannung (gegen Erde) aller vier Leitungen messen. Sollte dann 1x Phase 3x nichts rauskommen, sowie die 2. Leuchte (sofern vorhanden) nicht mehr funktionieren wäre das ein gutes Indiz.

Anschluss der neuen Leuchte dann halt genauso wie die Baustellenfassung (aber den Schutzleiter nicht vergessen).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel_aut
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17.12.2017 01:33    Titel: Re: Lampen Installation Problem, 5 Kabeln Antworten mit Zitat
sb hat folgendes geschrieben:
Daniel_aut hat folgendes geschrieben:

Bei der anderen Leuchte habe ich aber 2 Auslässe mit 2x blau, 1x Erde und 2x weiß. Wie schließe ich diese dann an die Lampe an? Das ist eigentlich mein einziges Problem.

Ich würde mal raten dass der Lampenanschluss dort gleichzeitig Verzweigung (zur nächsten Lampe?) ist (?). Schaltet der Schalter für diese Leuchte noch andere?

Um diese Annahme zu bestätigen oder zu widerlegen könntest du die Fassung abklemmen und die Spannung (gegen Erde) aller vier Leitungen messen. Sollte dann 1x Phase 3x nichts rauskommen, sowie die 2. Leuchte (sofern vorhanden) nicht mehr funktionieren wäre das ein gutes Indiz.

Anschluss der neuen Leuchte dann halt genauso wie die Baustellenfassung (aber den Schutzleiter nicht vergessen).


Vielen Dank. Der Schalter schaltet die beiden Leuchten im Flur.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TS0404
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2009
Beiträge: 359

BeitragVerfasst am: 17.12.2017 13:25    Titel: Antworten mit Zitat
Das sieht nach einem Neubau aus.

Eigentlich sollten dort Deckendosen sitzen (als Klemmraum) und nicht die Flexschläuche einfach aus der Decke ragen, das hat man vielleicht vor 40 Jahren so gemacht aber nicht heute.

Die Rohre müssten wenigstens gekürzt werden, damit man vernünftig die Leuchten montieren kann.

Dazu müssten aber die weitergehenden Adern vorübergehend herausgezogen werden, damit man den Schlauch abschneiden kann.

Die Schutzleiter sollten untereinander verbunden werden, ich kann dort keine Klemme sehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1623
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 17.12.2017 16:01    Titel: Antworten mit Zitat
TS0404 hat folgendes geschrieben:
Die Rohre müssten wenigstens gekürzt werden, damit man vernünftig die Leuchten montieren kann.

In einen gerade fertiggestellten Neubau ist das ein Baumangel und gehört beanstandet.
Denn das hätte bereits schon Bauseitig geschehen müssen. Der Gipserdreck am Rohr hat dort auch nichts dran zu suchen.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel_aut
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.12.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 08.01.2018 20:25    Titel: Antworten mit Zitat
Thema kann geschlossen oder gelöscht werden, bei der Installation hat alles sehr gut funktioniert. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk