Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Dimensionierung Verteilerkasten

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SL18A
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.12.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18.12.2017 18:54    Titel: Dimensionierung Verteilerkasten Antworten mit Zitat
Hallo!
Vorneweg, falls das Thema hier fehl am Platz ist-bitte verschieben!

Zur Sache: In Sri Lanka soll eine Aquaponik Anlage gebaut werden. Dazu versuchen wir gerade herauszufinden, was für einen Verteilerkasten wir brauchen und könnten ein wenig Hilfe gebrauchen!

Die Idee ist, eine Leitung vom Hochspannungsnetz zur Anlage zu legen die dort in einen Verteilerkasten mündet.

Die Anlage besteht aus 2 Gebäuden:

Gebäude 1: 13x Pumpen je ca. 0,7KW
evtl. 1 Pelletpresse mit 3KW
5x Steckdosen
8x 50W Strahler

Gebäude 2:
4x Steckdosen für ein Haus
4x Deckenbeleuchtung

Was müssen wir also berücksichtigen bei der Wahl eines Verteilerkastens?

Die Netzspannung in SL beträgt 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz. Über die Hochspannungsleitung habe ich im Moment noch keine Informationen.

Jede Anregung, Idee, Gedanke kann für uns sehr nützlich sein! Danke für eure Zeit,
SL18A Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1463

BeitragVerfasst am: 18.12.2017 19:14    Titel: Re: Dimensionierung Verteilerkasten Antworten mit Zitat
SL18A hat folgendes geschrieben:

Was müssen wir also berücksichtigen bei der Wahl eines Verteilerkastens?


Die lokalen Vorschriften.


SL18A hat folgendes geschrieben:

Jede Anregung, Idee, Gedanke kann für uns sehr nützlich sein! Danke für eure Zeit,
SL18A Wink


Sucht euch ein lokales "Engineering office", das fuer euer Projekt die Planung uebernimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2317

BeitragVerfasst am: 18.12.2017 19:58    Titel: Re: Dimensionierung Verteilerkasten Antworten mit Zitat
SL18A hat folgendes geschrieben:
Die Idee ist, eine Leitung vom Hochspannungsnetz zur Anlage zu legen die dort in einen Verteilerkasten mündet.
..........
Die Netzspannung in SL beträgt 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz. Über die Hochspannungsleitung habe ich im Moment noch keine Informationen.


Was verstehst du unter Hochspannung?
230V?
1KV?
10KV?

Das bestimmt in erster Linie die Ausführung des Verteilerschrankes und somit die Kosten
mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15653
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 20.12.2017 14:27    Titel: Antworten mit Zitat
Wo ist die Hochspannungsschaltanlage und der Trafo?
Du kannst nicht einfach Hochspannung in einen Niederspannungsverteiler legen.

Hier gelten ganz andere und viel strengere Richtlinien zum Schutz. Bei Hochspannung ist im Gegensatz zur Niederspannung, das bloße Unterschreiten von Abständen schon Lebensgefährlich.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werkstoffe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk