Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Zuletiung für eine Wallbox in der Garage

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Loeffl16
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.12.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 10:51    Titel: Zuletiung für eine Wallbox in der Garage Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich plane in meiner Garage eine Wallbox mit 11 kw Leistung zu montieren.
Hierzu möchte ich vom Hausanchluß eine Leitung in die Garage legen.
Das würde etwa 30 -35 m Leitungslänge bedeuten.

Hierzu habe ich folgende Fragen:
1. Welchen Leiterquerschnitt sollte ich nehmen?
2. Muss ich den 3-fach LS-Schalter im Hausanschlusskasten verbauen oder reicht das in der vorkonfektionierten Wallbox in der Garage. Gleiches für den FI ?

Vielen Dank im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 437
Wohnort: Baden-Würtemberg

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 11:03    Titel: Antworten mit Zitat
Naja

Du kannst die Sicherungen direkt in der Wallbox unterbringen wenn dafür genug platz ist. Jedoch musst du dann eben auch entsprechend dickeres Kabel verlegen. Da du bis zur Wallbox dann mit der nächsten Vorsicherung abgesichert hast.

Deshalb ist es weitaus pragmatischer im Sicherungskasten direkt mit 16/20A (je nach dem was in der Bedienungsanleitung steht) abzusichern.

Aufgrund der Länge der Leitung wirst du wahrscheinlich 4mm² benötigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2517

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:04    Titel: Antworten mit Zitat
Du wirst wohl eher vom Hauptverteiler zur Garage eine Leitung ziehen müssen. Am Hausanschluss hast du nichts verloren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 8998
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 12:33    Titel: Re: Zuletiung für eine Wallbox in der Garage Antworten mit Zitat
Loeffl16 hat folgendes geschrieben:
1. Welchen Leiterquerschnitt sollte ich nehmen?

Mindestens 5x2,5mm². Aber den genauen Querschnitt wird dir die EFK ausrechnen, die den Anschluss erstellt, in Abhängigkeit der Verlegeart und den Bedingungen an der Anschlussstelle
Zitat:
2. Muss ich den 3-fach LS-Schalter im Hausanschlusskasten verbauen oder reicht das in der vorkonfektionierten Wallbox in der Garage. Gleiches für den FI ?

Mit "Hausanschlusskasten" meinst du sicher den Zählerschrank oder eine UV. Und dort müssen LSS und FI rein. Beim FI ist die Art der "Wallbox" zu beachten. Manche können an einen FI Typ A angeschlossen werden, manche erfordern einen Typ B.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4813
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 13:45    Titel: Antworten mit Zitat
Und manche haben schon einen integriert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Loeffl16
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.12.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 14:30    Titel: Antworten mit Zitat
Herzlichen Dank für die vielen Antworten. Ja ich meine natürlich den Hauptverteilerschrank im Treppenhaus...
Von dort ziehe ich eine Leitung bis in die Garage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 437
Wohnort: Baden-Würtemberg

BeitragVerfasst am: 27.12.2017 14:42    Titel: Antworten mit Zitat
So lange du noch genug Platz für die neuen Sicherungen hast sollte das nicht schwierig sein.

Sollte ein Teil der Strecke zur Garage, in der Erde erfolgen, so ist es wohl besser hier Erdkabel zu verwenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EBC41
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2017
Beiträge: 189

BeitragVerfasst am: 28.12.2017 22:44    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

wenn man schon den Aufwand treibt, zur Garage eine neue Leitung zu verlegen, wäre es evtl. nicht verkehrt, einen größeren Querschnitt zu nehmen, als man momentan braucht. In der Zukunft hat man vielleicht zwei Autos zu laden oder auch das Auto eines Besuchers?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 437
Wohnort: Baden-Würtemberg

BeitragVerfasst am: 28.12.2017 23:00    Titel: Antworten mit Zitat
Es gibt ja auch 22kw Lademöglichkeiten für ein Auto.

Aber zum Glück habe ich das Problem nie da ich Oldtimer fan bin Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk