Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

ATERNO-Heizung - Thermosthat defekt

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ulla
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.01.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01.01.2018 20:27    Titel: ATERNO-Heizung - Thermosthat defekt Antworten mit Zitat
elektr.heizung - fa aterno - thermosthat defekt
neuer thermosthat fa. eberle - manuel einstellbar funktioniert nicht richtig -
wenn ich nachts auf 20 grad absenke habe ich dann 18 grad, bei 25 grad sind es dann 19 grad und bei 3o grad ca 21,4 grad -
woran kann dies liegen -
vielleicht kann mir jemand helfen, bevor die grosse kälte kommt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15632
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 01.01.2018 20:31    Titel: Antworten mit Zitat
Da wre erst mal zu klären mit was gemessen wurde. Ich würde allerdings vermuten, daß hier der Montageort des Thermostates so gewählt wurde, daß die dortige Temperatur nicht der Raumtemperatur entspricht.
Möglicherweise gibt es an dem neuen Thermostat eine Möglichkeit der justierung des Bimetalles.

Ansonsten eben einfach am Thermostat höhere Temperaturen einstellen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
manuel82
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2011
Beiträge: 163
Wohnort: Pyhra, Bezirk St.Pölten Land

BeitragVerfasst am: 01.01.2018 20:42    Titel: Antworten mit Zitat
Welche Art von Heizung?

Fußboden, Flächenheizkörper oder Infrarot?

Hintergrund: Bei elektrischen Fußbodenheizungen ist der Fühler oftmals im Boden integriert und reagiert viel schneller.
Wichtig ist beim Anbringungsort, dass keine direkte Sonneneinstrahlung aufs Thermostat erfolgt und dass eine gewisse Zirkulation der Raumluft gegeben ist.
Außerdem sollten keine Wärmequellen in der Nähe sein - also nicht direkt übern Heizkörper.
Wenns dennoch nicht klappt, den Thermostat eventuell auf ner Außenwand oder in Fensternähe montieren, dort ist es kälter.

LG
Manuel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk