Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Festbrennen vom Lichtschalter

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2538

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 22:33    Titel: Antworten mit Zitat
Und ohne Kühlkörper ist da bei 25 Grad und 2 A Feierabend ! Aber Datenblätter sind ja Luxus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 7310

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 22:37    Titel: Antworten mit Zitat
Die Hersteller von Dimmern haben wahrscheinlich auch keine Ahnung, sonst würden die auch größere bauen können, die 3kW dimmen können in einer Schalterdose. Aber die schaffen nur 400W pro Schalterdose.

Die elektronischen Dosenrelais von Eltako, die im Nulldurchgang schalten, haben auch leider nur 10A, aber probieren könnte man so ein Teil ja mal, durch das Schalten im Nulldurchgang sollte der Verschleiß wesentlich geringer sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1467

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 23:01    Titel: Antworten mit Zitat
bigdie hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Werden induktive Lasten oder Verbraucher an langen Zuleitungen geschaltet, empfiehlt sich der Einsatz eines zusätzlichen Varistors (400V) zur Ableitung von Spannungsspitzen am Ausgang des Relais. Bei höheren Schaltströmen achten Sie bitte auf eine ausreichende Kühlung. Dazu kann das SSR einfach auf einen Aluminium-Kühlkörper geschraubt werden. Genauere Angaben finden sich im Datenblatt „s116s02_e.pdf“ auf der Sharp-Website.

Und das baust du dann in eine Schalterdose, und das Netzteil für die Ansteuerung mit Kleinspannung noch dazu.
Also wie üblich nur heiße Luft.


Die Beschreibung des Verkaeufers zum Zustand der Ware erklaert auch, wieso man diese Teile nirgendwo in der Gebaeudeinstallation findet:

“Ungebrauchte Lagerware (New Old Stock), teilweise mit Lagerspuren.”

Die Teile liegen also irgendwo auf Lager und hoffen auf bessere Zeiten. Oder bessere Elektriker...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigdie
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 23.11.2013
Beiträge: 7310

BeitragVerfasst am: 12.01.2018 23:09    Titel: Antworten mit Zitat
Och sowas würde ich nicht sagen, ein Solid State relais an der richtigen Stelle macht schon Sinn. Gibt es auch in so einer Bauform
https://www.pollin.de/p/solid-state-relais-xssr-da2420-3-32-v-20-a-240-v-340470
und auch mit 230V ansteuerung
https://www.pollin.de/p/solid-state-relais-ssr-a250a480-100-80-250-v-100-a-480-v-340629
Wenn aber wirklich Strom fließt, dann brauchen die halt einen Kühlkörper und das ist dann nichts für die Schalterdose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk