Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Erweiterung - Zählerkasten

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
str79
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.01.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15.01.2018 13:41    Titel: Erweiterung - Zählerkasten Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich habe einen Zählerkasten mit 3 Ferrariszählern für zwei Mietparteien und Solar. Es gibt einen Unterzähler für Hausstrom. Der Zählerkasten ist aus 2007.

Anstatt des Unterzählers hätte ich gerne einen weiteren Hauptzähler. Ich frage mich ob dies mit dem existierenden Zählerkasten machbar ist?

Die neuen elektronischen Zähler benötigen erheblich weniger Raum. Ich meine dass ich irgendwo gelesen hätte dass dies im Prinzip machbar ist, aber erhebliche Einschränkung der Abgabeleistung (4kW?!) verbunden wäre.

Danke!


[img]https://s9.postimg.org/wm1sw0lx7/DSC_0451.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15824
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 15.01.2018 14:22    Titel: Antworten mit Zitat
Je nach Einbauzeitpunkt der Solaranlage ist ein anderes Zählerkonzept dafür notwendig.
Für aktuelle Anlagen gilt ein Zweirichtungszähler in dem dann Bezug und Lieferung getrennt erfasst werden.

In Deinem Fall wird mit dem Unterzähler der komplette von der Anlage erzeugte Strom gezählt.
Über den Hauptzähler(Rücklauf gesperrt) wird dann nur das gezählt was aus dem Netz verbraucht wurde.

Wenn Du einen Hauptzähler für die Anlage setzt mußt Du den gesamten Strom den Du in Deiner Anlage verbrauchst aus dem Netz ziehen (ca 25-30ct/kWh), auch wenn die Anlage genügend produziert.
Das was die Anlage dann produziert wird komplett eingespeist und nur mit dem geringen Satz (12ct/kWh) vergütet.

Umstellen ließe sich das Ganze nur auf einen Zwei Richungszähler, dann würde der Unterzähler für die Solaranlage entfallen.

Sollen elektronische Zähler verbaut werden kann man Adapterplatten verwenden, da passen dann aber nicht mehr Zähler rein da nur der Anschluß des alten Zählers auf den Neuen gebrückt wird.

Willst Du das umbauen dann benötigst Du neue Zählerfelder (also das Innenleben) und hast vom Zeitpunkt der Installation bis zum Zeitpunkt an dem die neuen Zähler gesetzt werden keinen Strom.

Was für Dich vielleicht interessant ist, daß Du Deinen Solarstrom auch an Deine Mieter verrechnen kannst, informiere Dich hierzu mal beim Versorgungsnetzbetreiber.
Zumindest war das Modell "Mietersolarstrom" mal angedacht.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk