Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum
DatenschutzerklŠrungDatenschutzerklaerung

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Einfache Klingel gegen Video Sprechanlage tauschen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maxist
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 19:31    Titel: Einfache Klingel gegen Video Sprechanlage tauschen Antworten mit Zitat
Hallo an alle Forumsmitglieder,

in unserem EFH Baujahr 2006 ist eine einfache Klingel installiert.

Diese würde ich gerne gegen eine Video Sprechanlage tauschen/umrüsten.

Habe dieses Modell ins Auge gefasst.
https://www.1byone.de/Home-Security/Video-Door-Phone/ODEVP-0636

In den angehängten Bildern erkennt man den bestehenden Gong und den Klingeltrafo.

Ist diese Anlage mit den bestehenden Komponenten kompatibel?

Wenn ja wie wird diese an die bestehenden Drähte angeschlossen?

Danke für eure Hilfe.


[img]https://s14.postimg.org/5ikam0eql/IMG_20180122_180138940.jpg[/img]

[img]https://s14.postimg.org/atz76qg8t/IMG_20180122_180252431.jpg[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 9129
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 20:54    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
bei der neuen Anlage ist alles dabei. Ob die bei dir liegende Verkabelung passt, können wir von hier nicht sehen. Zumindest sind aber Umklemmarbeiten erforderlich.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
maxist
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 23.01.2018 08:34    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für dein Feedback Werner.
Ich bin davon ausgegangen die neue Ausseneinheit an die vorhandenen Kabel anzuklemmen.
Die Inneneinheit ebenfalls mit den vorhandenen Kabeln an die Ausseneinheit. Die Inneneinheit zieht den Strom über den Netzstecker.
Würde das so funktionieren?
Gruß Florian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 9129
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 23.01.2018 11:19    Titel: Antworten mit Zitat
Nein, natürlich nicht.
Du hast jetzt einen Klingeltrafo in der Verteilung. Der muss raus oder zumindest abgeklemmt werden. Dann müssen 2 Adern von der Inneneinheit zur Außeneinheit durchgeklemmt werden. Wie der Türöffner bei dir verdrahtet ist, weiß ich nicht.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8661

BeitragVerfasst am: 23.01.2018 11:39    Titel: Re: Einfache Klingel gegen Video Sprechanlage tauschen Antworten mit Zitat
Diese würde ich gerne gegen eine Video Sprechanlage tauschen/umrüsten.

Habe dieses Modell ins Auge gefasst.
https://www.1byone.de/Home-Security/Video-Door-Phone/ODEVP-0636
][/quote]

Ist denn da kein Verdrahtungsplan dabei Question

Allerdings vermute ich, dass die Adern der vorhandenen Leitung nicht ausreichen.

Meines Erachtens sollte man etwas mehr Ahnung von der Materie haben, wenn man sich an einen solchen Umbau heranwagt ...
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 9129
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 23.01.2018 11:42    Titel: Antworten mit Zitat
Der Verdrahtungsplan erscheint schon unter dem Artikelbild. 2 Adern reichen.

Ich habe aber schon 2x geschrieben: Umklemmen erforderlich!

PS: Es sei denn, er will auch den TÖ benutzen, dann benötigt er den vorhandenen Klingeltrafo weiter und 2 zusätzliche Adern.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8661

BeitragVerfasst am: 23.01.2018 11:59    Titel: Antworten mit Zitat
werner_1 hat folgendes geschrieben:
Der Verdrahtungsplan erscheint schon unter dem Artikelbild. 2 Adern reichen.

Ich habe aber schon 2x geschrieben: Umklemmen erforderlich!

PS: Es sei denn, er will auch den TÖ benutzen, dann benötigt er den vorhandenen Klingeltrafo weiter und 2 zusätzliche Adern.


Danke, das Schaltbild hatte ich nicht gesehen.

Für mich sieht das so aus als bräuchte man sechs Adern zur Außenstation, aber vielleicht verstehe ich nicht genug von der Materie ...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Aus meinem Archiv:

[img]https://s10.postimg.org/js78b0wkl/Raisting_1.gif[/img]

Frage ist , ob die alte Verdrahtung beim TE dem linken Teil des Bildes entspricht, und ob der TE diese Schaltung versteht.

Daraus muss er dann ableiten, was er "umklemmen" muss.

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 9129
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 23.01.2018 12:28    Titel: Antworten mit Zitat
Du wirst schon genug davon verstehen. Wink

Es kommt eben ganz darauf an, wie seine Verkabelung verläuft und welche Funktionen er nutzen will.

PS: was dein "vermuteter Istzustand" mit "Studio" und "Praxis" jetzt mit dem TE zu tun hat, verstehe ich nicht.

PPS: @maxist: Zeichne doch mal den Leitungsverlauf mit Adernzahl, wie er bei dir vorhanden ist, auf. Dann können wir dir geziehlt sagen, was du wie anzuklemmen hast.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8661

BeitragVerfasst am: 23.01.2018 12:36    Titel: Antworten mit Zitat
werner_1 hat folgendes geschrieben:
Du wirst schon genug davon verstehen. Wink

Es kommt eben ganz darauf an, wie seine Verkabelung verläuft und welche Funktionen er nutzen will.

PS: was dein "vermuteter Istzustand" mit "Studio" und "Praxis" jetzt mit dem TE zu tun hat, verstehe ich nicht.


Ganz einfach: man kann vermuten, dass der TE bisher wie im Bild links dargestellt einen Klingeltaster, einen Klingeltrafo und eine "Klingel" eingebaut hatte.

Er kann nun versuchen die Funktionsweise dieser Schaltung zu verstehen. Sollte ihm dies gelingen, kann er nachfragen, wie das "Umklemmen" auszusehen hat, welches ihm hier im Forum empfohlen wurde.

Die rechte Seite im Bild spielt hier keine Rolle.

Das Bild stammt aus meinem Archiv und diente in einem anderen Fall als Rückfrage bei einer "Ferndiagnose".
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxist
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 23.01.2018 16:54    Titel: Antworten mit Zitat
Also bei mir sieht's genauso aus wie in dem Bild aus dem Archiv.
Klingel, Gong und Trafo.
Kein Türöffner, den will ich auch zukünftig nicht.
Wenn ich das richtig verstanden habe muss ich die alte Klingel samt Trafo auf jeden Fall stillegen.
Eigentlich wollte ich die vorhandenen Drähte nutzen, deshalb auch eine 2 Draht Anlage.
Ich werde Mal meinen Schwiegervater zu Rate ziehen, der versteht mehr von der Sache wie ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.03 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk