Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum
DatenschutzerklŠrungDatenschutzerklaerung

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Rasterleuchte 2x58W auf LED umbauen

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lion82
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2018
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 20:09    Titel: Rasterleuchte 2x58W auf LED umbauen Antworten mit Zitat
Hallo zusammen.

Ich habe 2 Rasterleuchten 150cm mit je 58W.
Fragen:
1) Doe beiden haben je einen kleinen runden Starter. Aber was sind die beiden in der Mitte? Trafo?
2) Kann ich die auf LED Röhren umbauen? Was müsste ich ersetzen?




Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2627

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 20:35    Titel: Antworten mit Zitat
Dafür gibt es entsprechende LED Röhren und dazu ist auch der Anschlussplan vorhanden. Normal sollten da nur noch die Fassungen verwendet werden und die Leuchte um verdrahten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lion82
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2018
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 20:37    Titel: Antworten mit Zitat
Also einfach LED Röhre mit dazugehörigen Starter einbauen/ersetzen? Und die weissen "VSG" auch weglassen?

Dachte immer, das entweder VSG oder StarterStarter zum Einsatz kommen und nicht beides zusammen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2627

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 20:59    Titel: Antworten mit Zitat
Die LED -Röhren können direkt am Netz betrieben werden. Das einzige was noch gebraucht wird sind die Fassungen! Dieser LED-Starter ist nur ein Stück Draht , das den Starter ersetzt. (Also ein Kurzschluss )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lion82
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2018
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 21:04    Titel: Antworten mit Zitat
Du meinst die G5 Fassungen? Die hat dir Rasterleuchtr ja schon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2627

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 21:18    Titel: Antworten mit Zitat
Eben und nur die brauchst du. Das KVG oder VVG kann drin bleiben bringt aber trotzdem weiterhin Verluste. Deshalb ist es flüssiger als Wasser. Ein EVG muss entfernt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lion82
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2018
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 21:25    Titel: Antworten mit Zitat
Hast du mal ein Beispiel für passende LED Röhren?
Die UUnterschiede von KVG, VVG etc. weiss ich garnicht. Also einfach alles abklemmen bzw. direkt entfernen und nur die Kabel an den Anschlüssen dran machen? So kann man auch den Szarter weg lassen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pumukel
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.07.2016
Beiträge: 2627

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 21:40    Titel: Antworten mit Zitat
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&ved=0ahUKEwjKqJ3zrPHYAhVMyaQKHZp9D-AQFgiVATAC&url=https%3A%2F%2Fwww.eltako.com%2Ffileadmin%2Fdownloads%2Fde%2FProspekte%2FLED-Roehren-Prospekt_dt_lowRes.pdf&usg=AOvVaw1QG1jUeBj1e_h7fd7Gb1Pm
Da hast du eine Beschreibung dabei und es gibt auch noch andere Anbieter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15839
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 26.01.2018 10:00    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn Du 58W (1500mm)Röhren hast dann handelt es sich sicher um T8 Röhren, welche einen G13 Sockel haben.
G5 Sockel sind für T5 Röhren diese sind allerdings nicht mit KVG oder VVG zu betreiben sondern mit EVG ohne Starter.

Eltako hat bis jetzt LED Röhren mit der besten Effizienz.
Wenn man das Geld nicht ausgeben will sollte man darauf achten, daß eine gescheite Effizienz dabei herauskommt.
120lm/W sollten das mindestens sein.

handelt es sich um T5 Röhren dann gibt es da welche von Philips, allerdings ist dabei darauf zu achten, daß das EVG zur Röhre passt denn das ist für den Betrieb dieser T5 Röhren zwingend notwendig. (siehe Liste Hersteller)

Ob die T8 Röhren nun direkt am Netz oder mit VVG betrieben werden können ist immer in der zugehörigen Anleitung des Herstellers der Röhre nach zu sehen!
Die welche ich kenne kann man direkt an 230V betreiben aber das muß nicht zwingend so sein.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lion82
Cool Newbie
Cool Newbie


Anmeldungsdatum: 24.01.2018
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 26.01.2018 10:20    Titel: Antworten mit Zitat
Habe jetzt diese bestellt.

Also kann ich auch das VVG weglassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk