Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum
DatenschutzerklŠrungDatenschutzerklaerung

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Frage zur Klingelanlage

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
oliverbieg
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2014
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 23:37    Titel: Frage zur Klingelanlage Antworten mit Zitat
Liebes Forum,
ich habe folgende Frage:
In meiner Wohnung ist eine alte Siedle HT611-01 verbaut.
Die Klingel jedoch ist separat direkt darüber. (Fremder Hersteller)

Ich benötige jedoch dringend die Klingel, oder den Klingelimpuls IN der Siedle Anlage. Ich glaube auf Klemme 7.

Über der Siedle-Anlage befindet sich eine undefinierbare alte Klingel, die jedoch mit DAUERimpuls (sagt man das so?) geschaltet ist.

Verbinde ich die alte Klingelanlage mit der Siedle, klingelt sie zwar, jedoch die ganze Zeit Sad
Ich bräuchte es genau umgekehrt. Ein Kabel in die Klemme 7 und BEIDE, oder nur die Siedle-Anlage klingelt.

Was könnte man tun?

Sorry für die laienhafte Beschreibung, habe das von einem nun ratlosen Freund, der Elektriker ist, jedoch auf anderem Gebiet arbeitet und sich mit Klingelanlagen nicht sooooo gut auskennt.

Vielen Dank!
Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1677
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 23:48    Titel: Antworten mit Zitat
Ist es in einer Mietwohnung, dann darfst du ohnehin nicht daran herumbasteln.
Wenn die Anlage als solches funktioniert, dann also lieber alles so lassen.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oliverbieg
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2014
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 23:51    Titel: Antworten mit Zitat
nö, ist mein Haus Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oliverbieg
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2014
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 24.01.2018 23:57    Titel: Antworten mit Zitat
ich benötige diesen Impuls, da ich die Haustür via Smartphone steuern möchte.
Dazu ist es zwingend notwendig, zumindest für mein gewähltes System (Nello) dass auch die Klingel angesteuert wird. Jedoch NICHt mit einem Dauerimpuls
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2406

BeitragVerfasst am: 25.01.2018 08:06    Titel: Antworten mit Zitat
Ich würde eine Haustechnik nie mit dem Internet oder W-Lan verbinden. Was hast du den vor?
Wenn einer klingelt, ihm über das Smartphone die Tür öffnen. Gefährlich! Was du kannst, können Hacker auch.
Ist schon witzig - die Leute bauen sich rundherum mit Pilzkopfzapen verriegelnde Fenster ein, die sich angeblich nicht mal im gekippten Zustand aushebeln lassen, abschliessbare Fenstergriffe und immer mehr Alarmanlagen. Vernetzen diese aber immer mehr mit angreifbaren Funknetzwerken oder dem Internet.

Ich brauche nur noch mit meinem Laptop los, wenn ich einen Bruch machen will. Fahre von außen die Rolläden runter, mache das Garagentor auf, damit mich keiner sieht, schalte die Alarmanlage aus und Türen öffnen ist auch kein Problem. "Schöne neue vernetzte Welt" Einen Gartenschuppen knacken ist da oft schwieriger.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8651

BeitragVerfasst am: 25.01.2018 10:09    Titel: Antworten mit Zitat
Idea

Einfach nur an das Lied denken:

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit ... Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15830
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 25.01.2018 10:17    Titel: Antworten mit Zitat
Also wenn Du auf 7 ein Dauersignal hast dann ist was falsch in der Anlage.

Für die Verarbeitung dieses Impulses in einer Anderen Gerätschaft wirst Du allerdings einen potentialfreien Kontakt benötigen den Du Dir über ein Relais erst mal erzeugen mußt.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8651

BeitragVerfasst am: 25.01.2018 10:20    Titel: Antworten mit Zitat
Octavian1977 hat folgendes geschrieben:
Also wenn Du auf 7 ein Dauersignal hast dann ist was falsch in der Anlage.

Für die Verarbeitung dieses Impulses in einer Anderen Gerätschaft wirst Du allerdings einen potentialfreien Kontakt benötigen den Du Dir über ein Relais erst mal erzeugen mußt.


"Man" könnte auch einen Optokoppler einsetzen,

sofern man das "kann".

Laie oder versierter Bastler, das ist hier die Frage Wink
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oliverbieg
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2014
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 25.01.2018 11:44    Titel: Antworten mit Zitat
zunächst mal vielen Dank für die bisherigen Antworten.
Ich wollte nun eine neue Diskussion hervorrufen bezüglich der Sinnhaftigkeit.

Es ist eine Eingangstür und keine Wohnungstür und die auch noch versteckt in einen Raum... EGAL.

Nur, die Spechanlage ist in meiner Wohnung, die Klingel davon getrennt.
Wenn die Klingel kein Dauerimpult hätte, wäre ein einfaches Kabel die Lösung.Von der Klingel in die Sprechanlage, sodass auch die Klingel IN der Sprechanlage funktioniert. Testweise hat das funktioniert, nur dann klingelt die Klingel ununterbrochen Sad
VG
Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8651

BeitragVerfasst am: 25.01.2018 12:05    Titel: HT611-01 Antworten mit Zitat
Arrow

Wenn du das Klingelsignal in die Siedle-Anlage übertragen willst,
dann hast du dir sicherlich (?) schon die entsprechenden Pläne von SIEDLE heruntergeladen.

Die Nennung der Klemme 7 ist doch reine Herumraterei Exclamation

Hast du schon einmal einen solchen Plan studiert:

[img]https://s10.postimg.org/mka96vvrp/T_rsprechanlage.jpg[/img]

Bitte beachten: Die Farben für die Adern sind willkürlich gewählt, also nicht geeignet eine Funktion aufgrund der Farbgebung zu erwarten.

In diesen Anlagen gibt es keine genormte Drahtfarben.

Vermutlich haben deine "Klingel" und die Siedle-Anlage jeweils getrennte Stromversorgungen, weshalb dir die Verwendung eines Relais oder eines Optokopplers vorgeschlagen wurde.

Es ist immer hilfreich, wenn man von der vorhandenen Installation eine Skizze macht, damit man einen Überblick über die Sachlage erhält, und somit fundierte Vergleiche zu Hersteller-Unterlagen machen kann.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.03 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk