Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Anschlussraum Leuchte vergrößern?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2404

BeitragVerfasst am: 30.01.2018 09:04    Titel: Antworten mit Zitat
karo28 hat folgendes geschrieben:
In manchen Gegenden waere bei Ortbetondecken eine Einlegeinstallation und das unterseitige Grundieren, Spachteln,Streichen der Decke normal...

Früher war das Verputzen der Betondecke völlig normal. Die wurden ja mit Brettern oder Platten eingeschalt. Die waren längst nicht so glatt und eben wie die heutigen Filigrandeckenplatten. Da hättest du manchmal lange spachteln und schleifen können. Heutzutage wird ja teilweise nicht mal mehr in Neubauten tapeziert, weil die Leute geizig geworden sind.

@sko
Warum besorgst dur dir nicht einfach einen größeren passenden Baldachin? Leuchtenteile gibt es im Netz doch je Menge.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1484

BeitragVerfasst am: 30.01.2018 11:27    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:
karo28 hat folgendes geschrieben:
In manchen Gegenden waere bei Ortbetondecken eine Einlegeinstallation und das unterseitige Grundieren, Spachteln,Streichen der Decke normal...

Früher war das Verputzen der Betondecke völlig normal. Die wurden ja mit Brettern oder Platten eingeschalt. Die waren längst nicht so glatt und eben wie die heutigen Filigrandeckenplatten.


Eine Ortbetondecke ist etwas anderes als eine Filigranbetondecke...erstere wird vor Ort geschalt, zweitere aus (werks-)vorgefertigten Deckenelementen montiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ego1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 12.11.2006
Beiträge: 4824
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 30.01.2018 22:33    Titel: Antworten mit Zitat
Und zumindest bei uns wird Ortbeton verputzt(nicht gespachtelt!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk