Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum
DatenschutzerklŠrungDatenschutzerklaerung

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Stromleitung von Steckdosen anzapfen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schick josef
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 20.02.2012
Beiträge: 1158

BeitragVerfasst am: 28.01.2018 19:05    Titel: Antworten mit Zitat
Brinkli hat folgendes geschrieben:
Denke es wird keine tiefe Unterputzdose sein, also mache ich eine tiefe rein (bin momentan nicht daheim um nachzuschauen).

Soll ich dann von der Dose aus einfach einen Schlitz nach oben machen und die Kabel hineingipsen?

Denke es wird keine tiefe Unterputzdose sein, also mache ich eine tiefe rein (bin momentan nicht daheim um nachzuschauen).

Hallo Tiefe Dosen sind bei uns noch nicht allzu lange bekannt ,man kaum auch ohne solche aus.
mfg Sepp


































































































@Lutz

Was meinst Du mit den Hinweis?

Die Leitungen sind nach dem Dämmen nicht mehr zu erreichen. Die Leitungen sind in der oberen Geschoßdecke an den Balken bzw. Zangen befestigt. Darüber kommt eine Folie und in die Zwischenräume eine Dämmschüttung. Dann Bretter wieder drauf und darauf nochmal eine Plattendämmung.
Vorher war zwischen den Zangen Glaswolle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1677
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28.01.2018 20:56    Titel: Antworten mit Zitat
Abzweigdosen müssen immer zugangsfähig sein.
Also nix in die Zwischendecken, Dachräume setzen wo man hinterher nicht mehr herankommt.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in der Praxis Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk