Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum
DatenschutzerklŠrungDatenschutzerklaerung

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Einbaustrahler

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LED_Supplier
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.03.2013
Beiträge: 772

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 15:09    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:
Klar ich stimme dir vollumpfänglich zu: 'Die Staatsquote in D ist einfach zu hoch', wo wir aber wieder oben am Anfang wären.

mfG

PS: Worum ging es in diesen Tread nochmal? Einbauleuchten! Wird eine Umrüstung auf LED nicht auch subventioniert?

- Deutschland liegt mit der Höhe der Steuern und Abgaben eher im Mittelfeld.
- LED wurde, nicht wird, subventioniert (BAFA). Ein Beispiel einer guten Anschubsubvention.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2410

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 16:28    Titel: Antworten mit Zitat
LED_Supplier hat folgendes geschrieben:

- LED wurde, nicht wird, subventioniert (BAFA). Ein Beispiel einer guten Anschubsubvention.

Ob das so stimmt!?
Ich weiß nur dass unsere Gemeine bei der Umrüstung von HQL-Lampen auf LED Landes- und EU-Mittel abgreifen konnte. Nannte sich vieleicht nicht Subventionen. Aber was sind den nun genau Subventionen, sondern Investionszuschuss? Letztendlich ist immer eine Zuwendung von der Öffenentlichen Hand und sei es über einen Drittweg Subventionen. Mit Kindergeld wir das Haben von Kindern staatlich subventioniert, also Subventionen sind ja per se nichts schlechtes, auf das Maß kommt es an.

Angeblich soll bei uns auch die Stromersparnis durch die LED-Straßenbeleuchtung immens gewesen sein, obwohl die Lichteffizienz von HQL-Lampen nun auch nicht so schlecht ist und die auf Grund der Leuchtmitteleigenschaft von LED dutzende Leuchten nachsetzen durften.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1633

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 17:55    Titel: Antworten mit Zitat
LED_Supplier hat folgendes geschrieben:

- Deutschland liegt mit der Höhe der Steuern und Abgaben eher im Mittelfeld.


Nö, wie ich schon schrieb, wir sind Weltmeister:
https://www.welt.de/wirtschaft/article163616533/Deutschland-ist-bei-Steuern-und-Abgaben-Weltspitze.html
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LED_Supplier
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.03.2013
Beiträge: 772

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 18:51    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:
LED_Supplier hat folgendes geschrieben:

- LED wurde, nicht wird, subventioniert (BAFA). Ein Beispiel einer guten Anschubsubvention.

Ob das so stimmt!?
Ich weiß nur dass unsere Gemeine bei der Umrüstung von HQL-Lampen auf LED Landes- und EU-Mittel abgreifen konnte. Nannte sich vieleicht nicht Subventionen. Aber was sind den nun genau Subventionen, sondern Investionszuschuss? Letztendlich ist immer eine Zuwendung von der Öffenentlichen Hand und sei es über einen Drittweg Subventionen. Mit Kindergeld wir das Haben von Kindern staatlich subventioniert, also Subventionen sind ja per se nichts schlechtes, auf das Maß kommt es an.

Angeblich soll bei uns auch die Stromersparnis durch die LED-Straßenbeleuchtung immens gewesen sein, obwohl die Lichteffizienz von HQL-Lampen nun auch nicht so schlecht ist und die auf Grund der Leuchtmitteleigenschaft von LED dutzende Leuchten nachsetzen durften.

mfG


Eine Verschiebung von Mitteln von Bund zu den Kommunen ist kaum eine Subvention.

Und ja, die Stromersparnis ist immens. Faktor 2 - 3. Das Nachsetzen von dutzenden Leuchten haben wir mal diskutiert, ->> schlechte Planung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1633

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 19:02    Titel: Antworten mit Zitat
Wir sind nichtnur Weltmeister im Steuerzahlen, auch im Subventionieren liegen wir vorne.....und...habt ihr schonmal was von negativem Strompreis gehört?

Also, das ist, wenn man etwas verschenken muss, weil man zuviel davon hat, es aber niemand haben will und man deshalb, dass es dennoch abgenommen wird, noch Geld obendrauf zahlen muss.

Während der deutsche Michel immermehr für Elektrizität bezahlen muss, kriegen es andere hinterher geschmissen.

Toll!

Ein Deutschland in dem wir gut und gerne leben Rolling Eyes

Aber ich steige jetzt für ne ziemliche Weile hier aus, denn ich mache mich auf den Weg in mein gelobtes Land, wo ich schon in der Vergangenheit eine geraume Zeit verbracht habe, nach Australien.
Bin erst im April wieder da. Mr. Green
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LED_Supplier
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.03.2013
Beiträge: 772

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 19:03    Titel: Antworten mit Zitat
Sparky hat folgendes geschrieben:
LED_Supplier hat folgendes geschrieben:

- Deutschland liegt mit der Höhe der Steuern und Abgaben eher im Mittelfeld.


Nö, wie ich schon schrieb, wir sind Weltmeister:
https://www.welt.de/wirtschaft/article163616533/Deutschland-ist-bei-Steuern-und-Abgaben-Weltspitze.html


Nö, Mittelfeld.
http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/Broschueren_Bestellservice/2016-05-13-wichtigsten-steuern-im-internationalen-vergleich-2015.pdf?__blob=publicationFile&v=2,

i.B. seite 9 und 10

ich glaube nur meinen eigenen Statistiken Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sparky
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 1633

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 19:19    Titel: Antworten mit Zitat
LED_Supplier hat folgendes geschrieben:

Nö, Mittelfeld.
http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/Broschueren_Bestellservice/2016-05-13-wichtigsten-steuern-im-internationalen-vergleich-2015.pdf?__blob=publicationFile&v=2,

i.B. seite 9 und 10


Genau denen glaube ich am wenigsten.
Das sind Beruhigungspillen für das Volk......und....Deutschland hat noch mehr Weltmeistertitel: Weltmeister im Schummeln bei Abgasen, Weltmeister in Manipulation von Statistiken, damit meine insbesondere die Arbeitslosenstatistik, Weltmeister im Fälchen von Umfragen, siehe: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/manipulierte-marktforschung-wie-geht-der-spiegel-mit-umfragen-um-a-1190633.html

und viele andere mehr.

Zitat:

ich glaube nur meinen eigenen Statistiken Wink


Yep, aus gutem Grunde, ich auch.
_________________
http://sparky.hat-gar-keine-homepage.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moorkate
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 06.07.2014
Beiträge: 2410

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 22:58    Titel: Antworten mit Zitat
Sparky hat folgendes geschrieben:

Weltmeister im Schummeln bei Abgasen,

Ich denke mal eher, die Amis haben bei ihren eigenen Marken nicht so genau hingeschaut und waren einfach nur neidisch, das so ein relativ kleines Land wie Deutschland das besser kann.
Und unter 3-Liter-Auto verstehen die auch Hubraum und nicht l/100km

Zitat:

Weltmeister in Manipulation von Statistiken, damit meine insbesondere die Arbeitslosenstatistik,

Denke mal den Griechen können wir nicht annähend das Wasser reichen und vielen anderen auch nicht. Da sind wir wirklich nur Mittelmaß

LED_Supplier hat folgendes geschrieben:
Und ja, die Stromersparnis ist immens. Faktor 2 - 3. Das Nachsetzen von dutzenden Leuchten haben wir mal diskutiert, ->> schlechte Planung.

Dann kann ich wahrscheinlich nicht rechnen. Also so eine HQL hat 106lm/W. Wenn man die Eigenabschattung runterrechnet bleiben 80lm/W. Und von einer LED mit 160-240lm/W habe ich noch nichts gehört.

mfG
_________________
Normen haben kraft Entstehung, Trägerschaft, Inhalt und Anwendungsbereich den Charakter von Empfehlungen, deren Beachtung und Anwendung jedermann freisteht. Normen an sich haben keine rechtliche Verbindlichkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karo28
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 25.07.2013
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 03.02.2018 23:39    Titel: Antworten mit Zitat
Sparky hat folgendes geschrieben:

Also, das ist, wenn man etwas verschenken muss, weil man zuviel davon hat, es aber niemand haben will und man deshalb, dass es dennoch abgenommen wird, noch Geld obendrauf zahlen muss.


Das sich erneuerbare Energien nicht immer nach Fahrplan bereitstellen lassen, hat wohl mit irgendwelchen Naturgesetzen zu tun...Den Rest regelt
Marktwirtschaft, Angebot und Nachfrage.

Sparky hat folgendes geschrieben:

Ein Deutschland in dem wir gut und gerne leben Rolling Eyes


Bei etwas ueber 80 Mio. Einwohnern werden schon ein paar dabei sein, die hier gerne leben. Sonst waere das Land wohl schon leer und alle ausgewandert.
Das diejenigen, die am lautesten schimpfen, auch mal selbstkritisch ihre eigene Rolle hinterfragen, erlebt man leider nicht.

Sparky hat folgendes geschrieben:

Aber ich steige jetzt für ne ziemliche Weile hier aus, denn ich mache mich auf den Weg in mein gelobtes Land, wo ich schon in der Vergangenheit eine geraume Zeit verbracht habe, nach Australien.


Schoenes Land, habe einige Zeit an der Sunshine Coast gelebt...aber technologisch eben ein Entwicklungsland oder Kolonie. Sowas wie Maschinenbau, Autoindustrie oder gar Elektrotechnik findet man dort nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LED_Supplier
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 09.03.2013
Beiträge: 772

BeitragVerfasst am: 04.02.2018 00:24    Titel: Antworten mit Zitat
Moorkate hat folgendes geschrieben:
LED_Supplier hat folgendes geschrieben:
Und ja, die Stromersparnis ist immens. Faktor 2 - 3. Das Nachsetzen von dutzenden Leuchten haben wir mal diskutiert, ->> schlechte Planung.

Dann kann ich wahrscheinlich nicht rechnen. Also so eine HQL hat 106lm/W. Wenn man die Eigenabschattung runterrechnet bleiben 80lm/W. Und von einer LED mit 160-240lm/W habe ich noch nichts gehört.
mfG


Nein, du kannst nicht rechnen (bzw. vergleichen); du nimmst die Lm/W von einem Leuchtmittel, und nicht von einer Leuchte. 170 Lm/W ist kommerziell als LED Leuchte verfügbar.
Aus älteren HQI / HQL Leuchten kommt oft weniger als 40 Lm/W.


Zuletzt bearbeitet von LED_Supplier am 04.02.2018 00:29, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Licht & Beleuchtung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk