Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum
DatenschutzerklŠrungDatenschutzerklaerung

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Akku und deren Verbraucher

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pfuscher23
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 11:40    Titel: Akku und deren Verbraucher Antworten mit Zitat
Technische Zwischenfrage:

Habe folgenden Akku: 12V 2,1Ah
Folgender Verbraucher ist bereitsangeschlossen: 230V Stromaufnahme 100mA

Kann ich nun folgenden Verbraucher zusätzlich an den Akku anschließen: 12V Stromverbrauch 15mA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 9129
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 11:43    Titel: Re: Akku und deren Verbraucher Antworten mit Zitat
Pfuscher23 hat folgendes geschrieben:
Habe folgenden Akku: 12V 2,1Ah
Folgender Verbraucher ist bereitsangeschlossen: 230V Stromaufnahme 100mA

Das funktioniert nicht (es sei denn, der Verbraucher läuft auch mit 12V DC).
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8661

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 12:03    Titel: Re: Akku und deren Verbraucher Antworten mit Zitat
Pfuscher23 hat folgendes geschrieben:
Technische Zwischenfrage:

Habe folgenden Akku: 12V 2,1Ah
Folgender Verbraucher ist bereitsangeschlossen: 230V Stromaufnahme 100mA

Kann ich nun folgenden Verbraucher zusätzlich an den Akku anschließen: 12V Stromverbrauch 15mA


An einen 12V Akku einen 230V "Verbraucher" anzuschließen ist nicht fachgerecht, gelinde ausgedrückt!

Weil da steht 230V Verbraucher erhebt sich die Frage, ob das ein Gerät für Wechselspannungsbetrieb ist.

Wieder einmal ein Thread, der am besten beendet werden sollte.

Rolling Eyes ... (denn sie wissen nicht, was sie tun)
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 9129
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 12:53    Titel: Antworten mit Zitat
Vorsicht patois, das ist nicht unmöglich.
Ich hatte mal einen Rasierer, der ging mit 6V DC bis 230V AC.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8661

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 12:59    Titel: Antworten mit Zitat
Naja, dann soll er nicht so eine Geheimniskrämerei veranstalten, und "verraten", was er da treibt ... Evil or Very Mad
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfuscher23
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 13:41    Titel: Antworten mit Zitat
sorry...
der erste Verbraucher hat natürlich auch 12V
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 9129
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 14:14    Titel: Antworten mit Zitat
2,1Ah = 2100mAh / 115mA = 18h
Wenn man davon ausgeht, dass der Akku nur zu ca. 50% entladen werden soll/kann, ergibt das dann eine Betriebsdauer von ca. 9h.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15839
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 15:02    Titel: Antworten mit Zitat
sagt nur noch nichts drüber aus wie viel Strom der Akku liefern kann.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
patois
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 8661

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 15:21    Titel: Antworten mit Zitat
werner_1 hat folgendes geschrieben:
2,1Ah = 2100mAh / 115mA = 18h
Wenn man davon ausgeht, dass der Akku nur zu ca. 50% entladen werden soll/kann, ergibt das dann eine Betriebsdauer von ca. 9h.


Es ist wohl ziemlich unwahrscheinlich, dass im täglichen Betrieb jemand nebenher eine Stoppuhr mitlaufen läßt,

um pünktlich nach einer Laufzeit von 9 Std. die Verbindung zum Akku aufzutrennen. Laughing

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Florian.f
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 09.02.2018 15:34    Titel: Re: Akku und deren Verbraucher Antworten mit Zitat
Pfuscher23 hat folgendes geschrieben:
Technische Zwischenfrage:

Habe folgenden Akku: 12V 2,1Ah
Folgender Verbraucher ist bereitsangeschlossen: 230V Stromaufnahme 100mA

Kann ich nun folgenden Verbraucher zusätzlich an den Akku anschließen: 12V Stromverbrauch 15mA


Um die Frage zu Beantworten;
Ja du kannst noch ein verbraucher dran anschließen!
_________________
Schöne Grüße aus dem Hohen Norden Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.02 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk