1 Way Touch schalter für 5V !?

Diskutiere 1 Way Touch schalter für 5V !? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Mitglieder, ich wende mich an Euch, da ich einfach nicht mehr weiter weiss....:( Ich hatte schon immer ein flair für Lampen und es...

  1. #1 MisterFm, 02.02.2017
    MisterFm

    MisterFm

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitglieder,
    ich wende mich an Euch, da ich einfach nicht mehr weiter weiss....:(
    Ich hatte schon immer ein flair für Lampen und es dauerte auch nicht lange, bis die erste eigene konstruktion fertig war!
    Die Lampe wird mit einem 5V LED Streifen, die wiederum durch eine sogenante Powerbank betrieben wird. Das Gehäuse ist aus stahl.

    Zum Problem: ich will die Lampe durch berührung an und aus schalten können,
    nur finde ich keinen 1Way Touch schalter der fürt 5V ausgelegt ist!!! :(
    Die die ich finde sin alle für 12V, 24V oder 240V.....

    Vielleicht weiss ja einer von Euch ne günstige Lösung, so hoffe ich zumindest....?

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 03.02.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.836
    Zustimmungen:
    731
    Für eine solch unübliche Spannung wirst Du da auch kaum was finden und schon gar nicht billig.

    Nach elektronik Schaltungen googeln und selber bauen.
     
  4. #3 Octavian1977, 03.02.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.836
    Zustimmungen:
    731
    In einem ungeerdeten System wird es allerdings sehr schwer werden das überhaupt zu realisieren.
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.044
    Zustimmungen:
    467
  6. #5 Octavian1977, 03.02.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.836
    Zustimmungen:
    731
    Da muß aber noch ein Relais dazwischen, den das Ding kann nur 1W (200mA x 5V) schalten.
     
  7. #6 MisterFm, 03.02.2017
    MisterFm

    MisterFm

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt war ich wohl zu voreilig und habe mir zwei Bestellt Was muss denn da für ein Relail hin und wo wird der angeschlossen?

    Danke bisher für die Anrwort ...
     
  8. #7 Octavian1977, 03.02.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.836
    Zustimmungen:
    731
    Touch Ding schaltet Relais-> Relais schaltet Licht.

    Das Relais darf maximal 200mA für seine Spule brauchen und muß mit 5V funktionieren.
    Die Schaltleistung des Relais muß höher sein als die Leistung der Leuchtmittel.
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.044
    Zustimmungen:
    467
    Wieviel Strom braucht denn der LED Streifen?
    hat der einen Controller? Kannst du löten?
     
  10. #9 MisterFm, 04.02.2017
    MisterFm

    MisterFm

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt nochmal nachgeschaut!
    Spannungsversorgung 5V und der LED Streifen hatte 1,5W,
    (hatte) da ich ca. 25 bis 30% des Streifens entfernt habe....
    Bedeutet ja, dass der LED streifen jetzt nur noch ca. 0,9 bis 1,1 W hat...
    Kann also doch noch so funktionieren oder hab ich da ein Denkfehler ?

    Und ja, ich kann löten ‍
     
  11. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    47
    Ja, so kann man rechnen. Würde zur Sicherheit einmal den Strom messen.

    #J.
     
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.044
    Zustimmungen:
    467
    Würde ich auch sagen, Strom messen, und wenn es nicht mehr als 200mA sind ist es OK. Zum Strom messen muss das Messgerät aber in Reihe zum Verbraucher.
     
  13. #12 MisterFm, 06.02.2017
    MisterFm

    MisterFm

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe jetzt den schalter verlötet aber irgend wo ist noch der Wurm drin!

    Das Licht geht und bleibt an, keinerlei Reaktion auf irgend etwas.

    Was ich komisch finde, dass selbst wenn ich die Brücke (Toggle,Taster und Time) entferne , bleibt das Lich an, dass Licht müsste doch bei entfernen der Brücke aus gehen oder sehe ich das falsch?

    Leider ist die Batterie meines Multimeters leer, sodass ich nicht messen konnte wie viel (W) der LED Streifen benötigt.

    ich hoffe Ihr könnt Helfen....

    Lieben Gruß
     
  14. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.044
    Zustimmungen:
    467
    Erst mal anschließen ist der falsche weg. Wenn der Ausgangstransistor im Eimer ist, dann brauchst du auch die Stromaufnahme nicht mehr messen.
    Hast du + und - vom Led Stripe an der Platine angeschlossen?
     
  15. #14 MisterFm, 06.02.2017
    MisterFm

    MisterFm

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ja hab ich!
    (Ausgang + und -) mit dem LED verbunden und GND und + mit Strom Eingang.

    St3 und 4 direkt mit dem Gehäuse verbunden für die direkte Erdung
     
  16. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    47
    1. Batterie für Multimeter besorgen
    2. Led stripe an 5V anschliessen und Strom messen
    3. kleine bekannte Last (Led mit Vorwiderstand) an Touch Schalter anschliessen
    4. bei gleicher Fehlfunktion ggf. Transistor tauschen
    5. wenn Istripe <200mA Stripe an Touch Schalter anschliessen


    #J.
     
  17. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    47
    kannst du den Schaltplan hier posten?

    #J.
     
  18. #17 MisterFm, 06.02.2017
    MisterFm

    MisterFm

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade auf der Arbeit. Sobald ich zuhause bin poste ich den Schaltplan.
     
  19. #18 MisterFm, 06.02.2017
    MisterFm

    MisterFm

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  20. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    47
    T1 könnte defekt sein. Mess mal (Ohmmeter) ob ST6 mit GND dauerhaft Verbindung hat. Wenn ja Transitor T1 austauschen. Falls T1 ok dann mal Spannung an Pin 6 von IC 2 gegen GND messen. Dort müsste auch das Schaltsignal vorhanden sein.

    #J.
     
Thema:

1 Way Touch schalter für 5V !?

Die Seite wird geladen...

1 Way Touch schalter für 5V !? - Ähnliche Themen

  1. Wechselschaltung über Schalter mit nur 2 Pins

    Wechselschaltung über Schalter mit nur 2 Pins: Hi, ich habe bei der Arbeit ein Lichtkonzept abgegeben das gewisse Probleme mitbringt. Ich habe einen zusätzlichen Lichtkreis als...
  2. Schalt- und Steuerungswand.

    Schalt- und Steuerungswand.: Mahlzeit, bin neu hier und hoffe im richtigen Bereich zu sein. Also: Wir wollen bei uns eine Elektrowand installieren an der man Steuerungsmäßig...
  3. LS Schalter brummt

    LS Schalter brummt: Hallo, musste heute kurzzeitig einen LS Schalter aus und wieder einbauen. Nun beginnt der zu brummen wenn ich ihn einschalte. Angeschlossen ist...
  4. LS Schalter gewechselt

    LS Schalter gewechselt: Hallo, musste heute wegen eines Umbaus ein paar LS Schalter umsetzen. Leider musste ich jetzt feststellen das danach 2 davon keinen Durchgang mehr...
  5. Niederohmmessung über 1 Ohm

    Niederohmmessung über 1 Ohm: Hallo zusammen, ich habe an einer Anlage die Überprüfung durchführen müssen und da ist mir der Grenzwert bei dieser Messung bei einem 1 Ohm in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden