1-Wire Technik --- Temperatur Sensor DS18S20 tauschen

Diskutiere 1-Wire Technik --- Temperatur Sensor DS18S20 tauschen im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Ein Landwirt hat eine Temperatur-Steuerung für seine Kälber-Milch. Die Milch muss vor der Fütterung der Kälber erwärmt werden. Als Sensor ist...

  1. #1 Lothi, 16.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2019 um 07:41 Uhr
    Lothi

    Lothi

    Dabei seit:
    22.06.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    30
    Ein Landwirt hat eine Temperatur-Steuerung für seine Kälber-Milch. Die Milch muss vor der Fütterung der Kälber erwärmt werden. Als Sensor ist ein DS18S20 verbaut. Der Landwirt hat immer wieder Probleme mit der Temperatur. Er vermutet, dass der DS18S20 nicht in Ordnung ist. Er hat mich als direkter Nachbar, gebeten, den Sensor zu Tauschen. Doch ich habe keine Ahnung von der Technik. Ich hab mich kurz eingelesen und erfahren, dass jedes Bauteil eine weltweit eigene Serien-Nummer hat. Nun meine Vermutung: Ein einfacher Tausch wird nicht möglich sein, wenn der Busmaster die Serien-Nummer abfragt. Der neue Temperatur-Sensor hat ja eine andere Serien-Nummer als der alte Sensor.
    Oder hat jemand Erfahrung mit so einer Steuerung ?
    Kann ich ohne weiters einen neuen Sensor einbauen ?
    Was muss ich beachten ? Wie muss ich vorgehen ? Kann ich in den Busmaster den neuen Sensor einlernen ?
    Wie geht sowas ?
    Ich bin um jeden Tip dankbar.
    Gruß
    Lothi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.183
    Zustimmungen:
    79
    Wende dich an den Hersteller der Technik.

    Lutz
     
  4. Lothi

    Lothi

    Dabei seit:
    22.06.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    30
    @elo22 Auf so eine Antwort kann ich gerne verzichten ! Wenn Du keine Ahnung von der Materie hast, einfach schweigen. Das ist besser, als so nutzlose Kommentare. Der Hersteller der Anlage bietet an, seine Techniker zu schicken. Und dann kostet es richtig viel Geld....
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.234
    Zustimmungen:
    207
    .
    Woher, bitte, soll die Leserschaft des Forums wissen, ob DU das kannst oder nicht ?

    Siehst du wie unausgegoren deine eigene Frage ist ?
    .
     
    elo22 gefällt das.
  6. kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    166
    Hallo!

    p.s.: Kann ich mich da bei der Frage dranhängen.
    Mein PKW hat Standardmässig Reifen mit der Dimension 225/45 R17, mit Reifendruckkontrolle, nur im Winter funktioniert das nicht.

    Zu welchem Fahrzeug Hersteller/Modell könnte diese Technik genau passen?

    Bitte nur Enstgemeinte Antworten!
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.234
    Zustimmungen:
    207
    .
    Reicht es dir, wenn die Antwort von Dr. Eisenbarth kommt ? - - Erst nach dem Frühschoppen.
     
    kurtisane gefällt das.
  8. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    246
    Hast du Zugriff (per Programmiersoftware oder ueber ein Servicemenue im Bedientableau?) auf die Steuerung bzw. den Busmaster? Wenn dort die Sensoren mit ihrer Kennung hinterlegt wurden, muesste man an dieser Stelle wohl die entsprechenden Anpassungen vornehmen.
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.234
    Zustimmungen:
    207
    .
    Und eventuell ist die ganze Chose noch Passwort geschützt ...
     
  10. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    93
    Warum willst Du nach dieser Aussage an der Technik herumbasteln?

    Wenn ich keine Ahnung habe lasse ich die Finger weg...

    Ciao
    Stefan
     
    elo22 und patois gefällt das.
  11. Lothi

    Lothi

    Dabei seit:
    22.06.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    30
    @patois Von Dir kommen nur Antworten, die kein Mensch braucht. Das habe ich Dir aber schon ein paar Mal gesagt. Und Andere auch ! Lass einfach Dein überhebliches Gelaber !!

    @sko Weil ich meinem Nachbarn helfen möchte. Vielleicht gibt es ja einen Weg........

    @karo28 Deine Antwort gefällt mir. Das bringt mich weiter. Der Landwirt meinte, das Bauteil einfach auswechseln. Fertig. Aber so leicht wird das nicht gehen, denke ich. Ich wollte mir einfach vorher hier Info`s einholen, bevor ich da dran gehe. Ich kenne mich zwar gut mit KNX aus aber von Loxone und 1-Wire hab ich keine Anhnung. Und noch mehr kaputt machen, will ich auch nicht.
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.276
    Zustimmungen:
    13
    Interessant, dass es jetzt auch einen Loxone (Miniserver ?) gibt ... Ist dieser über die 1-Wire Extension dann auch der gesuchte Busmaster, den du zu konfigurieren versuchst?

    Wer mit einem Gira Homeserver, den depperten Jung RC Plugins in der ETS oder einer ABB Logik Engine klarkommt, wird auch mit der Loxone Config etwas erreichen. Wenn es sich aber um ein kommerzielles Produkt handelt, wir die Konfiguration sicher passwortgeschützt sein ...
     
  13. eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    188
    ein 1Wire Sensor wird tatsächlich mit seiner ID abgefragt.
    Ein Tausch wird deswegen ohne die Programmierung anzupassen, nicht funktionieren. Ob man die Sensordaten selbst anpassen kann, oder tatsächlich den Hersteller benötigt wird, können wir natürlich aus Unkenntnis der Anlage nicht beurteilen.
     
    Lothi gefällt das.
  14. Lothi

    Lothi

    Dabei seit:
    22.06.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    30
    @eFuchsi Danke für Deine sehr hilfreiche Antwort. Das war die beste Antwort von Allen ! Ein einfacher Tausch des Temperatur-Sensors wird nichts bringen. So weiß ich, dass ich gar nicht erst an der Anlage rum machen werde. Der Hersteller-Service hat bestimmt Paßwörter hinterlegt, denke ich. Also Frage erledigt !!!!
     
    patois gefällt das.
  15. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    246
    Kannst du den Aufbau der Steuerung mal genauer beschreiben? Loxone als "Industriesteuerung" wundert mich etwas, hier haette ich eher mit etwas aus dem industriellen Umfeld gerechnet (Wago, Beckhoff, B&R..). Oder ist das eine Einzelserien-Eigenbau-Konstruktion?
     
  16. eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    188
    ist der DS18S20 nicht etwas zu träge für diese Anwendung?

    Der eignet sich doch eher für 'statische' Anwendungen wie Lufttemperatur, Aquariumtemperatur.
    Aber doch weniger, um etwas zu erwärmen.
     
    Lothi und patois gefällt das.
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Lothi

    Lothi

    Dabei seit:
    22.06.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    30
    Ich danke für die (teilweise) hilfreichen Antworten. Besonders bedanke ich mich bei efuchsi. Ich hab mich entschieden: Ich werde an der Anlage nichts machen !
    Mein Nachbar soll den Werkskundendienst kommen lassen. Dann kostet es eben.....

    Thema geschlossen !!!!
     
    patois gefällt das.
  19. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    232
    Gibt es überhaupt mehrere Temperatursensoren? Wenn nicht, wird der interne Code womöglich gar nicht ausgewertet. So ein Teil ist nicht teuer, probier es einfach aus. Kaputt geht dabei nichts. Ich glaube aber nicht wirklich, das das am Sensor liegt.
     
Thema:

1-Wire Technik --- Temperatur Sensor DS18S20 tauschen

Die Seite wird geladen...

1-Wire Technik --- Temperatur Sensor DS18S20 tauschen - Ähnliche Themen

  1. Siedle 1+n anschließen (CL-A; NG 602-01; HTS 811-0)

    Siedle 1+n anschließen (CL-A; NG 602-01; HTS 811-0): Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum und starte gleich mit Problemen :(. Aber erstmal zu mir - ich bin 32 und komme aus Hessen. Habe vor 3...
  2. Induktionskochfeld 1 phase abschalten

    Induktionskochfeld 1 phase abschalten: Hallo, Ich habe ein Induktionskochfeld mit 2 Phasen... Jede davon mit 16 A abgesicherte. 2 Herdplatten werden über Phase 1 betrieben und die...
  3. 1.Schaltschrankbau Fragen bzgl. Normen und Absicherungen

    1.Schaltschrankbau Fragen bzgl. Normen und Absicherungen: Hallo Community, da dies mein erster Beitrag und sicher nicht der letzte sein wird möchte ich euch alle mal begrüßen :) Ich bin 29 Jahre und...
  4. IEC 158-1 für was ??

    IEC 158-1 für was ??: Wir haben Nachtspeicheröfen und einen Durchlauferhitzer im Bad habe dieses Bauteil IEC 158-1 im Sicherungskasten neben der Tür einen...
  5. 3x Deckenbeleuchtung auf 12v umstellen - 1 Netzteil?

    3x Deckenbeleuchtung auf 12v umstellen - 1 Netzteil?: Hallo, ich überlege mir gerade meine Deckenbeleuchtung "smart" umzubauen. Es geht um 3 Räume in denen momentan Wechselschalter mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden