12V Autosauger Umbau

Diskutiere 12V Autosauger Umbau im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Ich möchte für meine Arbeit als Schornsteinfeger folgenden 12V Sauger aufrüsten: http://www.amazon.de/Black-Decker-PAD12 ......

  1. #1 schwarzarbeiter, 20.05.2012
    schwarzarbeiter

    schwarzarbeiter

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich möchte für meine Arbeit als Schornsteinfeger folgenden 12V Sauger aufrüsten:

    http://www.amazon.de/Black-Decker-PAD12 ... 225&sr=8-1

    Der Sauger soll in einen Rucksack integriert, mit einer Funkfernbedienung, mit einem Akku (mind 10Ah), einem Minisolarpanel und einem Ladegerät für 12V und 230V aufgerüstet werden.

    Welche Bauteile würdet ihr mir empfehlen und wie würdet ihr sie verdrahten?

    Schöne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 12V Autosauger Umbau. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Leider habe ich keine Angaben zur Stromaufnahme für
    den Sauger gefunden. Hast du den schon gekauft und kannst du evtl den Strom bei Lastlauf ( also beim saugen ) messen ?

    Wie lange muss er denn am Stück durchhalten ?
     
  4. #3 schwarzarbeiter, 20.05.2012
    schwarzarbeiter

    schwarzarbeiter

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich hab den Sauger noch nicht gekauft, kann deshalb auch noch keine Aussage zu deiner Frage machen. Das einzige, was ich gefunden hab ist das hier:

    Technische Daten
    - Spannung: 12 V
    - Leistung (Air Watts): 12 W
    - Saugleistung: 300 mm/Wassersäule
    - Luftdurchsatz: 870 l/min
    - Staubfangbehälter: 500 ml
    - Laufzeit: 30 Min
    - Hygienefilter
    - Cyclonic Action
    - Filter-Reinigungsrad
    - Kabellänge: 5 m

    Der Akku sollte ca 3 Stunden Laufleistung abdecken. Er würde ca alle 15Minuten für 5-10Minuten laufen.
     
  5. #4 schwarzarbeiter, 23.05.2012
    schwarzarbeiter

    schwarzarbeiter

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner einen Tip für mich? Es würde mir auch weiterhelfen, wenn jemand einen guten Online-Shop empfehlen kann. Ich bin sozusagen in der Masse erstickt. Vielleicht ne Idee, wo ich günstig an einen leichten 12 V Akku rankomme mit mind 10 Ah? Oder ein Minisolarpanel? Hab bei Amazon usw. schon welche gesichtet, denke aber nicht, daß die einen merklichen Effekt haben.
     
  6. #5 kurtisane, 23.05.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Was darf das dann sowas kosten u. wer trägt Dir das inkl. Sonnenpaneel immer nach u. stellt es immer in Richtung Sonne auf?

    Du arbeitest ja nicht immer nur bei Sonnenschein am Dach!
     
  7. #6 schwarzarbeiter, 24.05.2012
    schwarzarbeiter

    schwarzarbeiter

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte das alles, wie oben erwähnt, in einen Rucksack integrieren. Das Solarmodul ist nicht als alleiniger Stromerzeuger zur Akkuladung gedacht, nur als kleine Unterstützung. Deshalb sollte es auch recht klein ausfallen und einfach nur etwas Strom abgreifen, wenn es zufällig Sonne einfängt. Ich wollte einen Gesamtmaterialwert von 400€ nicht überschreiten.
     
  8. #7 kurtisane, 25.05.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Suchst Du mal bei SolarServer nach einer Solartasche!
     
  9. #8 schwarzarbeiter, 25.05.2012
    schwarzarbeiter

    schwarzarbeiter

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das ware ein guter Tip. Bin über ein paar andere Seiten gestolpert und bei diesem Produkt hängen geblieben:

    http://www.solarzellen-shop.de/solar-ru ... -60wh.html

    Was denkt ihr, wie lange mir die Akkuladung (16Ah) reicht bei einer Saugleistung von 12 Watt? Da steht 60 Wh bedeutet das 60Wh geteilt durch 12W gleich 5h Betriebsdauer? Ich hab echt keine Ahnung.
     
  10. #9 kurtisane, 25.05.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Hallo!

    Ich sag es nur vom Bauchgefühl heraus, Du wirst mit dem ganzen Vorhaben nicht glücklich werden dabei.

    Lies Dir selber nochmals die Daten durch und ob Dir bei Deinem Staubsauger das Volumen von nur einem Krügerl Bier dann wie oft Du diesen ausleeren musst.

    Naja, zwischendurch wird er vielleicht dann wieder aufgeladen wenn Du Dir Zeit lässt?
     
  11. #10 helge 2, 25.05.2012
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Hallo schwarzarbeiter !
    Sei mir bitte nicht böse meiner Nachfrage.Aber für was benötigt ein Schornsteinfeger einen Staubsuager auf dem Dach ?
    Bei uns kommt der SF mit Kehrbesen/Kugel/Seil.

    Gruß helge 2
     
  12. #11 schwarzarbeiter, 26.05.2012
    schwarzarbeiter

    schwarzarbeiter

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche den Staubsauger nicht auf dem Dach. Er soll zur Schadensbegrenzung bei der Schornsteinkehrung vom Speicher oder vom Wohnraum aus eingesetzt werden und für die Rauchfangreinigung von offenen Kaminen. Das Volumen von 500ml ist für meine Zwecke ausreichend. Ich will damit keine Berge von Ruß wegsaugen, sondern die Sauerei eingrenzen.

    Nochmal zur Frage:

    Wie lange könnten mir die 16Ah reichen bei 12W und 12V?
     
  13. #12 kurtisane, 26.05.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Ja, aber dann nimm Dir nicht einen mit Akku u. Solar, sondern was kleines handliches mit Haushaltsstrom, da wo Du den benötigst gibt es normal überall sicher in der Nähe eine Steckdose.

    Die Ladezeit des leeren Akku dauert sicher länger als die Zeit bis Du den wieder benutzen kannst.

    Und es bringt nix wenn der vorzeitig in die Knie geht weil es doch mal mehr gewesen ist ausser Du kannst dann Vorzeitig schon Feierabend machen!

    Ist Dein Sauger Markenprodukt o. noname aus China?
    Wahrscheinlich kommt es wesentlich billiger wenn Du einen 2. Akku im Auto parat hast.
     
  14. #13 schwarzarbeiter, 26.05.2012
    schwarzarbeiter

    schwarzarbeiter

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Der Sauger ist von Black & Decker. Hab den Link dazu in meinem ersten Beitrag gepostet. Ein Sauger mit Kabel wäre mir zuviel Aufwand und die Alternative mit den herkömmlichen Akkusaugern fällt auch flach, da die Akkuleistung nicht ausreicht und ich dann zwischen 8 und 12 Ersatzakkus am Tag bräuchte. Geräte mit einer höheren Akkuleistung sind zu sperrig.

    Der Plan steht und ich werde das Ding bauen. Ich brauche nur noch Hilfe bei der Berechnung der Akkuleistung.

    Welche Angaben sind dafür notwendig und wie kann ich das berechnen?
     
  15. #14 kurtisane, 26.05.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Beratungsresistenz

    Hallo!

    Jetzt rechne mal selber nach, anstatt 10 kleiner Akku nimmst Du einen Grossen, was kommt da raus plus Gewicht?

    Mach bitte was Du willst, aber ohne mich weiter!

    Vielleicht hat einer der Mitleser schon das Perpeteum Mobile für Deine Wünsche irgendwo schon in der Schublade?

    Viel Spass dabei, aber mach bitte Rückmeldung wie es dann ausgegangen ist!

    MfG.
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.217
    Zustimmungen:
    330
    Perpetuum mobile

    @kurtisane

    Do muosch koi Angst net hau, dass do a Perpetuum mobile draus wird.
    Des Saugerle saugt 8 Ampère aus sellem 10 Ah Akküle,
    domit isch wohl älles g'schwätzt! :lol:

    Greetz
    Patois
     
  17. #16 kurtisane, 26.05.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Hallo@patois!

    Weiss jetzt gar nicht so recht, ob ich mich jetzt für Deine Antwort dafür bedanken soll, weil es gar nicht meine Frage war.

    Aber ich sag x zumindest auf Deutsch, Vergelt´s Gott!
     
  18. #17 schwarzarbeiter, 27.05.2012
    schwarzarbeiter

    schwarzarbeiter

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bei 12V und 12W komm ich bei meiner Amateurrechnung auf 1A.
     
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.217
    Zustimmungen:
    330
    :lol: Du hast hier die "Air Watts" aus deinem 2. Posting eingesetzt ...

    aber nach meinen Recherchen im Internet sprechen die leuts, die "Kommentare" zu diesem Staubsaugertyp
    abgegeben haben, unisono von 96 Watt elektrischer Leistung.

    Mein Tipp: mach dich mal schlau, was "Air Watts" sind.

    Greetz
    Patois
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schwarzarbeiter, 27.05.2012
    schwarzarbeiter

    schwarzarbeiter

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Patois,

    genau deshalb hab ich hier meine Frage gestellt! Danke für die Information. Damit kann ich endlich mal was anfangen.

    Gruß
     
  22. #20 schwarzarbeiter, 27.05.2012
    schwarzarbeiter

    schwarzarbeiter

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich hab weiter recherchiert und bin auf diese Formel für die Berechnung der Airwatts gestoßen


    (300 mm Wasserhub x 15 Liter/Sekunde Luftfluss)/101,84* = 44,19 AIRWATT
    Die eingesetzten Angaben habe ich aus dem Datenblatt des Saugers.

    Dort steht auch ein Wert von 12W für die Stromaufnahme.
    Daher ist meine Berechnung wohl doch nicht so daneben.

    @Patois:

    Kannst du mir den Link posten über den du zu deinen Angaben (96W bzw. 8A) gekommen bist? Ich konnte nirgends solche Werte finden.

    Grüße
     
Thema:

12V Autosauger Umbau

Die Seite wird geladen...

12V Autosauger Umbau - Ähnliche Themen

  1. Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem

    Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem: Hallo, ich habe ein interessantes Phänomen, welches ich mir nicht erklären kann. Für meine Badzimmerbeleuchtung habe ich in den 90ern 8 G4...
  2. LED-Ersatz für QR111 12V Halogen Leuchtmittel

    LED-Ersatz für QR111 12V Halogen Leuchtmittel: Hallo! Ich habe bei mir in der Wohnung einen 2er-Spot bestückt mit 12V 35W Halogen-Leuchtmitteln des Typs QR111:...
  3. 12V dc Netzkabel zuhause anschließen?

    12V dc Netzkabel zuhause anschließen?: Hallo! Ich weiß wirklich überhaupt nichts über kabel/elektrik und hab nirgends anders eine Antwort gefunden also seid bitte nachsichtig mit mir...
  4. Umbau Klimagerät von 120V auf 230V

    Umbau Klimagerät von 120V auf 230V: Hallo zusammen, das einfache Klimagerät Frigidaire FFRA0611R1 (zum Fenstereinbau) ist genau das, was ich für mein Projekt brauche. Nur hat es...
  5. 12V und 24V Batterie

    12V und 24V Batterie: Hey Leute ich hoffe ich bin hier richtig. Habe eine frage zu 12V Autobatterien. Folgendes Problem ich brauche 24V und 12V. 12V ist ja kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden