12V DC Funkschalter

Diskutiere 12V DC Funkschalter im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich brauche mal Rat von Fachleuten: Ich suche ein kleines 12V Funkrelais, welches bistabil arbeitet und min. 10 -15A Strom verträgt....

  1. #1 Hambach, 11.09.2020
    Hambach

    Hambach

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich brauche mal Rat von Fachleuten:
    Ich suche ein kleines 12V Funkrelais, welches bistabil arbeitet und min. 10 -15A Strom verträgt.
    Hintergrund: Ich möchte mir eine Diebstahlssicherung für mein Auto einbauen und der Wagen soll nur dann starten, wenn zuvor das Funkrelais betätigt wurde.

    Vorzugsweise suche ich einen Funkschalter, der selbst nach Abschaltung der Spannung seine Stellung behält, entweder An oder Aus.
    Ich habe in der Bucht etliche 12V- Funkschalter gefunden, die im Grunde schon meinen Anforderungen entsprechen.
    Allerdings fallen die bei Spannungswegnahme wieder zurück, das will ich nicht.
    Lasse ich die Spannung dran, werden bei aktivem Relais immerhin an die 60mA gezogen. Das kann die Batterie in einiger Zeit leer nuckeln, finde ich nicht so gut.

    Ich könnte auch alles mit einem versteckten Schalter machen, aber den finden Diebe garantiert.

    Hat jemand Tipps parat, was man da nehmen kann?
     
  2. #2 Octavian1977, 11.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.485
    Zustimmungen:
    1.136
    Du brauchst ein Funkrelais das nur einen Tastimpuls sendet und einen Stromstoßschalter.
    gibt es beides z.B. von Eltako di Teile mit der Kennung "UC" können mit 8-230V AC oder DC versorgt werden.
     
  3. #3 Hambach, 11.09.2020
    Hambach

    Hambach

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen Tipp.
    Du hast nicht zufällig die Links zur Hand?

    Ich habe mir da was ausgedacht, du könntest das bitte mal mit deinen Kenntnissen überprüfen:

    Ich habe ein Funkrelais wie dieses (ach, darf ich nicht senden) Ebay für 7,30 EUR.
    Ich möchte die Kraftstoffpumpe unterbrechen und habe dazu folgende Idee:
    Zuerst wird die Sicherung manipuliert (durchgebrannt), daß sie nicht mehr leitet.
    Auf beide Pins löte ich Drähte, z.B. rot und gelb.
    Rot auf den Plus vom Sicherungsplatz, Gelb auf die Weiterführung zur Pumpe.
    Ich stecke die manipulierte Sicherung mit den Drähten wieder ein.
    Nun habe ich zwei Drähte, die die Zuleitung zur Pumpe verbinden oder unterbrechen können.

    Ich verbinde den roten Draht mit dem + der Spannungsversorgung des Funkschalters und führe ihn parallel weiter zum COM des Relais.

    Den gelben Draht lege ich auf den Schließer des Relais, der normalerweise offen ist.
    Nun müsste doch die Verbindung zur Pumpe erst dann gegeben sein, wenn ich den Funkschalter betätige und somit der COM mit dem Schließer verbunden ist.

    Die Spannungsversorgung des Funkschalters würde erst dann funktionieren, wenn ich die Zündung anschalte, vorher wäre keine Spannung auf dem Sicherungsplatz für die Pumpe.
    Wenn nun ein Dieb starten wollte, würde die Pumpe nicht arbeiten, erst wenn ich den Funkschalter betätige und die beiden Drähte über das Relais verbinde ginge es.

    Ich habe den Minus für den Funkschalter absichtlich ausgelassen, den hole ich von irgendeinem Massepunkt.

    Jetzt würde mich eure Meinung dazu interessieren, ob ich richtig liege oder auf dem Holzweg bin.
    Natürlich müsste ich noch in den roten Draht eine fliegende Sicherung 15A einbauen, sonst wäre ja die Pumpe ganz ohne Sicherung.

    Das alles könnte man viel einfacher mit einem Schalter machen...ist aber schneller zu finden.
     
  4. #4 PeterVDK, 11.09.2020
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    69
    Ich wollte eigendlich was hierzu schreiben, beim lesen deines zweiten Beitrages bin aber nur bis zu deiner Idee mit der sabotierten Sicherung gekommen. Ich hab aber logischerweise bis zum Ende gelesen, nicht das nur die ersten Sätze lese und mir irgend etwas verloren geht. Aber ich bleib bei der Sache mit der Sicherung stehn, sorry.
    Ich verstehe was du erreichen willst, der Weg dahin aber in meinen Augen nicht tragfähig.
    Ist wie gesagt nur meine Meinungund auch nicht wertend. Evt. unterstützt dich @Octavian1977 weiterhin mit seinem Wissenschatz oder andere Forenkollegen.
     
  5. #5 Axel Schweiß, 11.09.2020
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    57
    Und unterwegs auf der Autobahn löst sich der Draht, die Benzinpumpe fällt bei Tempo 180 aus. Und du bleibst auf der Straße liegen.... Na die Geschichte die du dem netten Herren der Polizei dann erzählst würde ich gerne hören.... Wie kann man so fahrlässig sein und an derartigen Einrichtungen im Auto rumpfuschen?
     
    patois gefällt das.
  6. #6 Hambach, 12.09.2020
    Hambach

    Hambach

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das sind genau meine Bedenken, daran habe ich auch schon gedacht.
    Ich weiß auch noch nicht, ob ich es so realisiere oder nicht.
    Ich suche auf jeden Fall nach einer Möglichkeit, bei abgestelltem Wagen die Kraftstoffpumpe so abzuschalten, daß man den Wagen nicht so einfach klauen kann.
    Von Pfusch würde ich aber nicht reden, wenn man das ordentlich ausführt.
     
  7. #7 Axel Schweiß, 12.09.2020
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    57
    Dann lass es mich anders ausdrücken.

    Ein unsachgemäßer Eingriff in eine Maschine durch diesen diese ihre ABE verliert.

    Dies würde dazu führen, dieses Fahrzeug bei Sachverständigen vorführen zu müssen, um dort eine Eintragung zu erreichen damit man damit wieder im Straßenverkehr teilhaben darf.

    Hört sich das jetzt besser an als rumpfuschen?
     
    patois gefällt das.
  8. #8 Hambach, 12.09.2020
    Hambach

    Hambach

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also nichts für ungut, aber da bist du wohl zu gutgläubig.
    Da erlischt keine ABE oder sonstwas, sonst könnte man keinerlei Veränderungen machen.
    Aber wir schweifen vom Thema ab, mir geht es um eine Diebstahlssicherung durch Abschalten der Kraftstoffpumpe.
    Natürlich könnte ich die betreffende Sicherung einfach ziehen, wenn der Wagen abgestellt wird.
    Wäre mir aber zu umständlich, daher meine Anfrage.
     
  9. #9 Stromberger, 12.09.2020
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    341
    Mach doch Dein Konzept anstatt mit der Benzinpumpe mit dem Anlasser. Gut, das Relais muss dabei etwas "dicker" sein, dafür ist es ungefährlich, wenn Deine Mimik ausfällt, auch bei 180 auf der Bahn.

    Evt. ist sowas geeignet:
    eBay
     
  10. #10 Octavian1977, 12.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.485
    Zustimmungen:
    1.136
    So viel dicker nicht denn der Anlasser wird ja üblicherweise schon von einem Schütz geschaltet.
    Das Zündschloss wirkt dabei auf den "Magnetschalter" welcher üblicherweise direkt am Anlasser dran verbaut ist.

    Anstatt an der Sicherung was dran zu pfuschen ist es deutlich ratsamer die entsprechenden Drähte zu unterbrechen.
     
  11. #11 Hambach, 12.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2020
    Hambach

    Hambach

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Daran habe ich auch schon gedacht. Die Leitung Zündung zum Magnetschalter/Anlasser ist mit einer Maxi- Sicherung 30A abgesichert.
    Das Relais müsste schon um die 30A können, sonst brennen womöglich die Kontakte ab.
    Allerdings ist dann alles abgeschaltet, beim Schlüsseldrehen bleibt das Cockpit dunkel.
    Ich weiß nicht, ob das irgendwelche anderen Auswirkungen hat, z.B. Uhrzeit etc.

    Eure Hinweise bez. Sicherheit treffen aber den Kern, beim Anlasser kann im Fahrbetrieb kaum was schiefgehen.
    Ich muss mir das mal durch den Kopf gehen lassen...
     
  12. #12 Octavian1977, 14.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.485
    Zustimmungen:
    1.136
    Die Sicherung ist sicher nicht die zum Anlasser Magnetschalter sondern die zum Zündschloss.
    Der Strom für das Anlasserschütz dürfte aber durchaus passen.
    Wenn mußt Du Deine Unterbrechung in der Verbindung Zündschloss Anlasser setzen nicht in der Verbindung Sicherung Zündschloss.
    Dort ist dann auch keine Uhr, Radio oder sonstiges mehr.
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    676
    Ich hab es getan, damals in den 90ern, als es Wegfahrsperren noch nicht gab und geklaute Autos Massenweise nach Osten rollten.
    Bei mir gab es den "versteckten Schalter" der das Kraftstoffvernil der Einspritzpumpe unterbrochen hat (mech. Dieseleinspritzung)
    Der versteckte Schalter war bei mir allerdings nicht versteckt. Nach Zündung ein musste der Schalter vom Heizgebläse von 0 auf 1 geschalten werden. War das Gebläse schon an, dann zurück auf 0 und wieder auf 1. und dann erst starten. Das war nur ein kurzer Griff in der Zeit, wo der Diesel eh vorgeglüht hat. Das hat 10 Jahre funktioniert, bis ich das Auto verkauft habe. Dann hab ich die Zuleitung zum Ventil wieder permanent verbunden. Wenn der Motor lief, war der Schalter vom Gebläse aber wirkungslos. Meiner Autowerkstatt musste ich diesen Trick natürlich verraten und die fanden es gut. Ich würde das aber nie an der Sicherung machen. Wenn das Auto nicht fährt, wird wohl der 1. Blick in den Sicherungskasten gehen.
     
    alzerJung gefällt das.
Thema:

12V DC Funkschalter

Die Seite wird geladen...

12V DC Funkschalter - Ähnliche Themen

  1. Absicherung 24V DC

    Absicherung 24V DC: War heute mit einem Gesellen unterwegs und wir haben Meldeleuchten usw getauscht. Er meinte wenn ich mit den 24V aufs gehäuse komme dass die...
  2. Spannung von 24V auf 12V auf 5V reduzieren

    Spannung von 24V auf 12V auf 5V reduzieren: Hallo zusammen, ich habe in meinem Terrarium einen Regel- und Steuerkreis für die Parameter Luftfeuchtigkeit und Temperatur gebaut, der mit Hilfe...
  3. Elektrik auf Boot mit 48 und 12V

    Elektrik auf Boot mit 48 und 12V: Hallo alle, ich bin gerade dabei mein Boot umzurüsten. Hier soll zusätzlich noch ein Elektromotor rein, der mit 48 Volt läuft (soll nur zum...
  4. Leitungsquerschnitt für 12V Installation, Trafo-Fragen

    Leitungsquerschnitt für 12V Installation, Trafo-Fragen: Es sollen 3x 35 Watt = 105 Watt Niedervolt-Halogenreflektoren an einen Paulmann 150 VA Trafo angeschlossen werden. Die Lampen sind im Dreieck im...
  5. 12V LED Spots + LED Lightstrip anschließen - Trafo Frage

    12V LED Spots + LED Lightstrip anschließen - Trafo Frage: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an die Profis. Ich möchte im Bad zwei indirekte Beleuchtungen anschließen. Trafo kommt in die Decke, da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden