12v trafo am autoradio funktioniert nicht. radio blinkt.

Diskutiere 12v trafo am autoradio funktioniert nicht. radio blinkt. im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; hallo, ich möchte ein autoradio im haus installieren, habe dafür ein 12v gleichspannungstrafo besorgt. so hab alles verkabelt 230v volt an...

  1. nick91

    nick91

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich möchte ein autoradio im haus installieren, habe dafür ein 12v gleichspannungstrafo besorgt.
    so hab alles verkabelt 230v volt an primärseite des trafos, autoradio an sekundärseite... erstmal nur masse an den minus und den gelben (im auto plus-batterie) an plus des trafos. so passiert schonmal garnichts. dann schalte ich das rote kabel vom radio zu (zündung), jetzt blinken alle knöpfe am radio im 2 sekundentakt, display blebt schwarz...
    hab ich einen falschen trafo? mit dem messgerät bin ich auch bei 15v Sekundärspannung. tolleranz?

    http://www.conrad.de/ce/de/product/5052 ... 0&ref=list
     
  2. #2 79616363, 22.11.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Öhm,der Trafo sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus. Nur ist unklar, was wirklich rauskommt.

    Okay, Gleichspannung sollte der wohl integrierte Gleichrichter machen.

    Wenn Du 15VDC misst, dann ist das auch kein Beinbruch, es bedeutet halt, dass das NT nicht stabilisiert ist. Aber keine Sorge, im Auto muss ein Autoradio noch ganz andere Sachen aushalten.

    Rot (+12V=) und schwarz (-/Masse) sind die Primärversorgung.

    Gelb muss aber auch an +12V=, damit das überhaupt tut.

    Gelb ist mehr ein Steuereingang, damit das Radio weiß, was Du grad (im Auto) tust. In deinem Fall ist das wurscht und es gehört an +12V.

    Soweit allles richtig, aber weshalb blinkt es?

    Welches Messequipment steht dir zur Verfügung? Multimeter oder Oszi?

    Sehr unwahrscheinlich ist, dass es auf die Reihenfolge der Spannungsaufschaltung ankommt. Versuch trotzdem mal gelb später aufzuschalten als rot. Was passiert dann?

    Ich vermut aber leider fast, dass es mit der Welligkeit Probleme gibt und der "Trafo" halt nicht genug glättet.

    Probier die Chose doch mal an ner Autobatterie? Tut es dann? Wenn ja, dann haben wir den Verbrecher - Die Spannung vom NG ist zu wellig und wir brauchen noch nicht mal ein Oszi.

    Der Trafo ist trotzdem net völlig daneben, wir müssten halt mehr für die Glättung tun ...

    Viele Grüße,

    Uli und das Rattenvolk
     
  3. nick91

    nick91

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    als messgerät hab ich nur ein multimeter zur verfügung.
    wie meinst du das mit an einer autobatterie versuchen? das radio?
     
  4. #4 schick josef, 22.11.2012
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo benötigtetwa dein Radio eine Codeingabe hast du das Radio schon beim Anschluss an eine Autobatt. probiert.

    Deine Gleichstromtrafo gibt es nicht, zu deiner Beruhigung der Netzteil müsste passen da dieses nicht nur eine Gleichrichter enthält. Könnte etwa der Gelbe Draht der Antennenanschluss sein
    .Hast keine Unterlagen zu diesem Radio. mfg sepp
     
  5. #5 79616363, 22.11.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Du sollst mal den Trafo kurz weglassen und die gleiche Aufschaltung an ner Autobatterie versuchen (kann auch ne Moppedbatterie sein, egal).

    Wenn es dann tut, dann haben wir ein Problem mit der Welligkeit des Netzgeräts.

    Viele Grüße,

    Uli und die Nasen
     
  6. #6 79616363, 22.11.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    @Josef

    Könnt auch sein, dass gelb ein Ausgang für die Antenne ist.
    Aber sowas hat man heut eigentlich nimmer.

    Gelb ist heute eher ein eingehendes Steuersignal, das signalisiert, dass die Züdung an ist und man keine automatische Abschaltung wünscht ;-)

    Aber es könnte auch der Steuerausgang für die Antenne sein ...

    Mal gucken, ob er ne Doku findet ...

    Viele Grüße

    Uli und die Nasenbären
     
  7. nick91

    nick91

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nene die unterlagen habe ich, ist ein neues radio von kenwood, gelb ist dauer-plus und rot ist acc bzw. zündung.
     
  8. #8 79616363, 22.11.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist Gelb das Ding, damit das Ding nix vergisst - Das ist leider nicht normiert.

    Jetzt versuch es wirklich mal an der Spannungsquelle, die garantiert saubere Gleichspannung liefert (z.B. ne Auto- bzw. Moppedbatterie).

    Viele Grüße,

    Uli
     
  9. nick91

    nick91

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ja mach ich nacher mal.
    war vorhin auch bei conrad hab da mal nachgefragt, da sagten sie mir das 5A zu wenig sind, da brauch man mindestens 7-8A.
     
  10. #10 79616363, 24.11.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Wieder mal ne typische "Fachberatung" vom bösen C Sorry, die haben echt keine Ahnung. Ein halbwegs normales Autoradio zieht so etwa max .2A.
     
  11. #11 schick josef, 24.11.2012
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo auch eine richtige Donnerkiste?
    mfg sepp
     
  12. #12 audi-raser, 24.11.2012
    audi-raser

    audi-raser

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Jepp, denn die Autoradios ziehen alle annähernd den gleichen Strom, sind ja auch innendrin vom Schema her annähernd gleich aufgebaut. Das was Du mit so richtig donnern meinst, macht in den Autos dann ein Verstärker/Endstufe außerhalb des Radios.

    mfg audi-raser
     
  13. #13 schick josef, 24.11.2012
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Endstufen habe ich auch gemeint gemeint. solche ziehen aber sicher hohe Ströme. Bei einer Ausstellung wurde damit der Autobatt. nicht sofort die Puste eine weiterer LKW AKKU dazugeklemmt. Ich habe gestern während ich im Auto meine Tochter gewartet habe das normale Radio kurz auf volle Lautstärke gedreht und dabei das Gefühl gehabt das ganze Auto würde wackeln ,beim geringen Innenraum eigentlich kein Wunder.Ganz verstehe ich aber nicht wie Man es überhaupt in einer Donnerkiste im Auto aushält.
    mfg sepp
     
Thema:

12v trafo am autoradio funktioniert nicht. radio blinkt.

Die Seite wird geladen...

12v trafo am autoradio funktioniert nicht. radio blinkt. - Ähnliche Themen

  1. 230v auf 12v Netzteil soll "entwickelt" werden

    230v auf 12v Netzteil soll "entwickelt" werden: Hallo, hoffe ich bin hier richtig.. Ich bin gelernter Elektroniker aber tatsächlich etwas entwickeln musste ich noch nie. Klar das kann man auch...
  2. Zeitschaltuhr Rolladen funktioniert nicht

    Zeitschaltuhr Rolladen funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Installation einer Zeitschaltuhr für einen Rolladen. Es handelt sich um eine Duomatic 50....
  3. Lüftungsmotor über Trafo regeln

    Lüftungsmotor über Trafo regeln: Hallo an alle! Ich bin neu hier und hätte eine Frage wie man einen Kondensatormotor 230V über einen Stufenschalter anschließt. Der Stufenschalter...
  4. Herd/Ofen funktioniert nicht richtig - Merkwürdiges Fehlerbild

    Herd/Ofen funktioniert nicht richtig - Merkwürdiges Fehlerbild: Hi zusammen. Ich habe ein Problem mit unserem Herd/Induktionsplatten und bin jetzt auch mit meinem (laienhaften) Latein am Ende. Ich hoffe, hier...
  5. passender Trafo für LEDs

    passender Trafo für LEDs: Hallo, ich verzweifle gerade an folgender „Herausforderung“: Es gibt im Flur eine abgehängte Decke mit 5 Halogenspots GU5.3. Diese möchte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden