130 V auf PE von Schukosteckdose

Diskutiere 130 V auf PE von Schukosteckdose im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo zusammen. ich bin in der ausbildung zum elektroniker und habe bei bekannten spasseshalber die schukos mit nem voltmeter vermessen. dabei...

  1. #1 nibelungentreu, 12.04.2009
    nibelungentreu

    nibelungentreu

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen.
    ich bin in der ausbildung zum elektroniker und habe bei bekannten spasseshalber die schukos mit nem voltmeter vermessen.
    dabei habe ich bei den meisten schukos zw. L+N 230V; zw. L+PE 60-90V; zw. N+PE 80-130V gemessen. nach meinem theorethischen wissen darf das ja gar nicht sein. Ist es in der praxis vielleicht möglich, das solche werte zustande kommen? ausserdem ist es so, das trotz der augenscheinlich am PE anliegenden spannung bei Berührung mit dem finger kein strom fliesst. bedeutet das, das der stromkreis garnicht geerdet ist?
    Hinzu kommt, dass bei ausgeschaltetem LS-Schalter trotzdem messbare spannungen von 100mV bis sogar 2V (!) anliegen. Das kann doch auch nicht stimmen.
    ein elektriker hat das ganze haus erst vor kurzem überarbeitet.
    Kann mir bitte jemand erklären, was da los ist? Vielen dank, t.
     
  2. #2 Matze001, 12.04.2009
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du hast dir die Frage selbst beantwortet, ohne es zu wissen. Du hast mit einem Multimeter gemessen, dies erzeugt falsche Werte. Miss einmal mit einem zweipoligen Spannungsprüfer mit zuschaltbarer Last, z.B. einem Duspol. Wenn dann aber immernoch diese Werte anstehen solltest du das mal überprüfen lassen.

    MfG

    Marcel
     
  3. #3 Octavian1977, 13.04.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.741
    Zustimmungen:
    1.018
    auch mit einem Multimeter muß zwischen L und PE eine Spannung von 230V und zwischen PE und N eine sehr geringe Spannung nahe 0V herauskommen.
    Der Verdacht liegt hier nahe, daß der PE nicht angeschloßen ist.
    Weches System liegt hier vor?
    TN-C oder TN-S?
    beim TN-C fehlt hier wahrscheinlich die aufteilung von PEN in PE und N in der Steckdose. (Das TN-C System sollte man bei Gelegenheit auf TN-S umstellen)
    Beim TN-S fehlt hier entweder der Anschluß des PE in der Steckdose, oder der PE im Sicherungskasten ist nicht verbunden. Vermutlich fehlt hier die Verbindung vom PE zum PEN im Kasten.
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.021
    Zustimmungen:
    699
    Warum muss immer ein TN-System vorliegen?

    Genausogut kann im TT-System der Erder weggefault sein.
     
  5. #5 Octavian1977, 14.04.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.741
    Zustimmungen:
    1.018
    jo das kann auch noch sein.
    Im IT System könnte es sogar in Ordung sein, so wie es ist :)
     
  6. #6 elektroblitzer, 17.04.2009
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    105
    Na dann erstmal eine Erdermessung, wenn TT-System!!
     
  7. EuGla

    EuGla

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Malt mal nicht gleich den Teufel an die Wand!

    Matze hat wahrscheinlich Recht!
    Sein Multimeter gibt durch den hohen Innenwiderstand einen falschen Messwert an. Mit einem Duspol oder einem Multimeter TRMS müssten die Werte wieder normal sein. Wenn nicht! dann kann man weiter schaun.

    Gruß Eugla
     
  8. #8 frichris90, 22.05.2009
    frichris90

    frichris90

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Du müsstest ein Multimeter mit einem relativ hohen Innenwiderstand benutzen, dass wegen des hohen Widerstandes nicht in die Schaltung eingreift und die Messwerte verfälscht, dass was du nämlich in diesem Fall misst, ist die Blindspannung.

    Ich weiß nicht, ob das stimmt, bloß wir hatten das selbe Problem auch schon in der Arbeit, und als wir dann mit dem Duspol gemessen haben, bekamen wir immer 230V-Messergebnisse.

    Da stellt sich für mich aber trotzdem die Frage, warum nur Multimeter als Messgeräte für die VDE0100 Messung zugelassen, auch das habe ich bloß von unserem Meister gehört, und weiß nicht, ob diese Aussage richtig ist.
     
  9. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Also das für eine Messung nach VDE 0100 nur Multimeter zugelassen sein sollen halte ich für ein Gerücht. Zumindest nach meiner Definition eines Multimeters ;)

    Was ich mir vorstellen kann ist das dein Meister meint das man mit einem Duspol keine Messung machen kann. Mit einem Duspol kann man nur prüfen...

    Die VDE 0100 fordert für die Abnahme aber eine Messung und dafür braucht man eben geeignete Messgeräte. Das kann natürlich auch ein Multimeter sein wenn man einen entsprechenden Messaufbau hat. Heutzutage gibt es aber genug Messgeräte, die extra dafür gebaut werden. Heutzutage wird wohl keiner mehr mit 5 oder 6 Messgeräten auf der Baustelle die Messungen machen.
     
Thema:

130 V auf PE von Schukosteckdose

Die Seite wird geladen...

130 V auf PE von Schukosteckdose - Ähnliche Themen

  1. Hager Volta PE/N Klemme im 90SL einbauen?

    Hager Volta PE/N Klemme im 90SL einbauen?: Hallo. Ich würde gerne in einem Hager 90SL die PE/N Klemme aus dem Volta nachrüsten. Gibt es dafür passende Adapter? Im Hager Katalog und im...
  2. Potenzialunterschied zwischen PE und Dunstabzugshaube

    Potenzialunterschied zwischen PE und Dunstabzugshaube: Hallo, ich habe grade mal durchgemessen, ob alle Elektrogeräte / Metallgegenstände etc. ordnungsgemäß geerdet sind. Dabei ist mir in der Küche...
  3. 660/380 v motor

    660/380 v motor: Hallo und guten Tag, Normalerweise suche ich wie ein wilder und Stelle selten Fragen, aber hier bin ich nahezu am verzweifeln. Es geht um eine...
  4. Betreiben eines 12 V DC Magnetschloss und RPi

    Betreiben eines 12 V DC Magnetschloss und RPi: Hallo Community, schon länger habe ich das Vorhaben an eine Zimmertüre ein Magnetschloss zu befestigen, und dieses dann mit Hilfe eines Raspberry...
  5. Laie: Lampe tauschen (PE unter Spannung/Strom)

    Laie: Lampe tauschen (PE unter Spannung/Strom): Hallo, direkt vorweg: ich kann eine Lampe montieren und Farbe zu Farbe verkabeln, aber damit erschöpft sich mein Wissen über Elektrik eigentlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden