16 KW Heizung welche Sicherung und Querschnitt der Leitung?

Diskutiere 16 KW Heizung welche Sicherung und Querschnitt der Leitung? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, hab ein kleines Problem. Ich will bei meinem Freund eine 16 KW Heizung anschließen. Die Stromaufnahme ist 40A bei 400V (Laut...

  1. #1 Andre79, 03.06.2006
    Andre79

    Andre79

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab ein kleines Problem. Ich will bei meinem Freund eine 16 KW Heizung anschließen. Die Stromaufnahme ist 40A bei 400V (Laut Typenschild).Der Hersteller sagt ich soll ein 16 mm2 legen, ich meine das ist ein wenig hoch bei 10m Leitung.
    Nun meine Frage. Die 40 A kann ich doch durch 3 Phsen teilen und habe den den Strom pro Phase, der dann die Sicherung auslöst ca.13A, also müßte doch eine 16A Sicherung reichen? Oder?
    Die Beruffsschule ist schon ein wenig her!
    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Heizung 16 kw 400 V Drehstrom ?

    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Der Hersteller gibt einen Nennstrom von 40 A vor .Da kannst du davon ausgehen ,das es so richtig ist.

    Scheinbar liegt hier keine Drehstromeinspeisung vor , sondern 400 V Wechselspannung ( 2 Aussenleiter ). Daraus ergibt sich....
    P= UxI I= P/U I = 40 A..........
    Der zu verwendende Querschnitt hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab.
    Leitungslänge , Verlegeart, Absicherung , Vorimpedanz bis zur Speisestelle usw usw...

    Wenn der Hersteller einen Querschnitt vorgibt, sollte man sich tunlichst dran halten , es sei denn man sagen( soll heissen Wissen und Nachweisen ) ,das die vor Ort herrschenden Bedingungen etwas anderes zulassen .
     
  3. #3 Andre79, 03.06.2006
    Andre79

    Andre79

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Edi,
    danke für die rasche Antwort und das Wilkommen.

    Es handelt sich um Drehstrom. Ich kann an der Maschine 3 Aussenleiter, N, PE anschließen. Muß in so einer Formel nich Wurzel 3 erscheinen wegen Drehstrom oder so?
    Naja auf jeden Fall muß ich ja wohl dann ein 16 mm2 legen, aber die Vorsicherung? 63A ? Ist das nicht zu hoch?

    gruß Andre
     
  4. #4 Hemapri, 03.06.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    7
    Klar handelt es sich vom Anschluß her um Drehstrom, das steht auch gar nicht zur Diskussion. Ein Drehstromanschluß ist eine recht universelle erfindung. Man kann an diesem "echte" Drehstromverbraucher betreiben, aber auch ganz normalen Wechselstrom abgreifen und das, je nach Bedarf mit 230V, als auch mit 400V Spannung. Heizungen nutzen normalerweise die 400V, welche zwischen den Außenleitern abgegriffen werden.

    In der Formel schon, aber was willst du ausrechnen?
    Weißt du, wie die Last des Gerätes auf die drei Außenleiter verteilt wird? Eine Heizung ist kein Drehstrommotor, wo die Außenleiter gleichmäßig belastet werden. Wenn die 16kW wirklich nur von 2 Außenleitern abgegriffen werden, dann sind es 40A, die über L fließen. Möglich, dass der 3. Außenleiter, sowie der Neutralleiter für die Regelung benutzt werden und nur 230V benötigen. Wenn der Hersteller Daten vorgibt, dann sind diese auch einzuhalten.

    Dem kann ich jetzt nicht folgen. Welche Vorsicherung meinst du? Warum sollte die zu hoch sein? 63A sind doch in Ordnung.

    MfG
     
  5. #5 Andre79, 04.06.2006
    Andre79

    Andre79

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für die Hilfe, werde nächste Woche dann mal losslegen.
    War ein wenig verwirrt wegen des große Querschnitt und der großen Sicherung.

    gruß Andre
     
Thema:

16 KW Heizung welche Sicherung und Querschnitt der Leitung?

Die Seite wird geladen...

16 KW Heizung welche Sicherung und Querschnitt der Leitung? - Ähnliche Themen

  1. Wechsel-/Kreuzschaltung über 2 verschiedene Sicherungen

    Wechsel-/Kreuzschaltung über 2 verschiedene Sicherungen: Hallo Leute, ich habe das ganze Internet schon durchforstet und leider nichts hilfreiches gefunden und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt....
  2. Nebenverteiler mit RCD und Sicherungen so sinnvoll?

    Nebenverteiler mit RCD und Sicherungen so sinnvoll?: Hallo, ich plane von einem Nebengebäude (Anbau an Garage) eine ca. 40 Meter langen 3x2,5 Leitung zum Verbraucher mit ca. 250-300 Watt...
  3. Geeigneter Durchlauferhitzer an Frequenzumrichter für Heizungs - Pufferspeicher

    Geeigneter Durchlauferhitzer an Frequenzumrichter für Heizungs - Pufferspeicher: Hallo im Forum, Ich plane an meinen Pufferspeicher mit 1000l (ohne Heizstabloch) einen Durchlauferhitzer (DH) anzuschließen, der dann mit einem...
  4. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  5. Unterverteilung CEE 63/32/16A, 22kW Wallbox, 32/16/16 WS Kreis

    Unterverteilung CEE 63/32/16A, 22kW Wallbox, 32/16/16 WS Kreis: Hallo, wer mags kompliziert und langwierig? ;-) Der Elektriker hat in der Garage eine Mennekes 1145A 63A CEE Wanddose für Baustrom (Drehkran etc.)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden