2-Adriges Stromkabel beschädigt. Verteilerdose möglich?

Diskutiere 2-Adriges Stromkabel beschädigt. Verteilerdose möglich? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, in meinem Haus ist durch das Bohren in die Wand eine 2 Adrige Stromleitung beschädigt worden. Der Eletrkiker hat die Leitung abgeklemmt...

  1. #1 woodland, 10.01.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in meinem Haus ist durch das Bohren in die Wand eine 2 Adrige Stromleitung beschädigt worden. Der Eletrkiker hat die Leitung abgeklemmt und die Sicherung vorläufig reingemacht. Laut ihm muss eine neue Leitung vom Sicherungskasten aus gelegt werden (3-adrig?).

    Meine Frage ist jetzt... kann dort nicht einfach eine verteilerdose hin und fertig? Warum der aufwand mit wand freistämmen und Kabel legen wenn man doch 2 durchgetrennte Kabel so einfach wieder zusammensetzen kann?

    Funktioniert das nicht, oder wollen die Eletriker das nicht machen, weils viel zu einfach wäre? :/

    Grüße
     
  2. Anzeige

  3. Dino81

    Dino81

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin!
    Wie so oft: "Kommt drauf an..."
    Natürlich kann man jede Leitung fachgerecht instandsetzen, aber 2-adrig?
    Das kann man nur vor Ort entscheiden und das Arbeiten des Elektrikers ist plausibel!
     
  4. #3 woodland, 10.01.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was meinst du mit ''aber 2 adrig'' ? In eine Verteilerdose treffen doch immer mehradrige Kabel zusammen, ob 2 oder 3... was macht das aus?

    Die andere sache ist, dass das Kabel, so geh ich mal davon aus, direkt in die darunter nähe Fußen befindliche Steckdose läuft. Die Steckdose ist ja nun ''tot''.

    Könnte man die Steckdose nicht einfach nach oben setzen, da wo das KAbel durchtrennt ist? Oer gar auf diese Steckdose verzichten?


    Es geht mir darum, dass ich keine 1000 Euro reperatur machen lassen will, um dann hinterher mit einer regelmäßig rausfliegenden Sicherung leben zu müssen.

    Das sagte der elektriker auch noch. Einen neuen Sicherungsschalter und oben von der Verteilerdose über der Tür ein neues Kabel legen.

    In meinen Augen ist das zu viel des guten.

    Wo liegt denn jetzt technisch gesehen das Problem?

    Danke und Gruß :)
     
  5. Dino81

    Dino81

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Du schriebst: "2-adrige-Leitung angebohrt" und für eine Steckdose?
    Der Elektriker sieht wohl das Problem, dass der Schutzleiter fehlt!
    Wenn das so ist hat er Recht, also neue Leitung.

    Natürlich kann man die Leitung abklemmen und gut ist, also auf die Steckdose verzichten. Bliebe nur noch zu klären, ob weiter Anschlüsse fehlerhaft sind(?).
     
  6. #5 wechselstromer, 10.01.2017
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Deine Elektrik ist vermutlich noch aus den Jahren, als man noch keinen Schutzleiter kannte. Daher 2-adrig.

    Wie alt ist sie?
     
  7. #6 woodland, 10.01.2017
    woodland

    woodland

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mein Haus ist von 1939, der sicherungkasten aus den 70ern. Wie alt die Leitung oben ist, weiß ich nicht.

    Darf sowas offiziell repariert werden, oder stößt das gegen die geltenden Vorschriften?

    Ich will mich jetzt etwas inforimieren, dass ich nicht ganz doof dastehe. Schließlich will ich mich auch nicht über den Tisch ziehen lassen.

    Bzgl. weiterer Anschlüsse kann ich nur sagen, dass die anderen Steckdosen im Zimmer funktionieren. Im danebenliegenden Zimmer müsste ich noch kontrollieren, denke aber dass da auch alles funktioniert. Und nach oben hin geht die LEitung ganz sicher nicht.

    Ein Eletriker wo ich vorhin angerufen habe meinte, in so einem Fall würden 2 Leute für jeh 50 Euro die Stunde den ganzen Tag dabeisitzen (neue Leitung vom Sicherungskasten aus dem Keller bis nach oben). Da kann man sich ja ausmalen was das für ein teurer Spass wird, wenn ich mich nicht richtig informiere.

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Grüße
     
  8. #7 Hemapri, 16.01.2017
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    7
    Ja, es darf fachmännisch repariert werden, wenn die vorhandene Installation den Vorschriften zum Zeitpunkt der Errichtung entspricht. Eine Neuinstallation ist zwar die bessere Wahl, aber nicht notwendig, es sei denn, da hat mal jemand eine 2-adrige Leitung wild verlegt, obwohl bereits ein PE vorhanden war oder die Leitung wurde zu einem Zeitpunkt verlegt, wo ein seperater PE und N schon hätte sein müssen. Was nicht geht, ist die Verlegung der Steckdose hin zur Schadstelle. Das wäre eine Neuinstallation einer Steckdose und die darf dann nicht mehr zweiadig angeschlossen werden.

    MfG
     
  9. #8 Octavian1977, 17.01.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.389
    Zustimmungen:
    570
    Die Frage ist ob sich eine solche alte Leitung anständig reparieren lässt.
    Gerade bei Stegleitungen ist das sehr schwer oder auch wenn die Leitungen schon bröselige Isolierung haben.

    Bei zweiadriger Leitung vermute ich stark eine klassische Nullung. Installationen dieser Art sollte man ohnehin dringlichst ersezten, da diese ein nicht zu unterschätzendes Risiko für Brand und Stromschläge aufweisen.
    Auch defekte an modernen elektrischen Geräten treten bei dieser Installationsweise sehr gerne auf.
     
Thema:

2-Adriges Stromkabel beschädigt. Verteilerdose möglich?

Die Seite wird geladen...

2-Adriges Stromkabel beschädigt. Verteilerdose möglich? - Ähnliche Themen

  1. Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern

    Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern: Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss unsere Flurbeleuchtung aus 2 verschiedenen Phasen über Stromstoß ansteuern. Mein Vorgänger im Haus...
  2. Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel

    Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel: Hallo zusammen, Ich habe eine Lampe mit 3 Leuchtmitteln (Osram Parathom Pro GU10 PAR16 5.9W 927 36D), die für ein Kabel mit 3 Phasen / 5 Adern...
  3. Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen

    Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen: Hallo zusammen Habe die Anlage oben mit 11 Haustelefonen und ERT. Wenn bei einem Mieter der Taster an der Türstation betätigt wird klingeln...
  4. Umschaltung auf NT auch bei Tag möglich ?? Dringend !!

    Umschaltung auf NT auch bei Tag möglich ?? Dringend !!: Frage 1°) Was ist das? (siehe Schaltbild im Anhang) Frage 2°) Eine doppelt-gemoppelte Tarifumschaltung? Frage 3°) Wenn ein Rundsteuerempfänger...
  5. merkwürdigen Verhalten der LEDs - Teil 2

    merkwürdigen Verhalten der LEDs - Teil 2: Hallo Zusammen! nun zu einem weiterem Kapitel der LED in unserem Haus... Ich hoffe, daß Ihr mir auch hier so gut helfen könnt ;) wir haben in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden