2 Lampe im Wohnzimmer

Diskutiere 2 Lampe im Wohnzimmer im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo alle miteinander, Ich möchte mich im Vorfeld entschuldigen, sofern dieses Thema schon aufkam, meine so was Ähnliches hier gefunden...

  1. mawes

    mawes

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander,

    Ich möchte mich im Vorfeld entschuldigen, sofern dieses Thema schon aufkam, meine so was Ähnliches hier gefunden zuhaben und einige tolle Infos sammeln jedoch konnte ich daraus nicht schlau werden oder es traf nicht auf mich zu.

    Ich möchte über meinem Esstisch eine Halogen Pendelleuchte von Ikea anbringen, jedoch befindet sich in meinem Wohnzimmer nur 1 Anschluss in der Mitte des Raumes und 1 Schalter an der Wohnzimmertür!

    Nun hab ich was von Funk gelesen und das wäre meine Lösung da ich nicht die Decke aufstemmen möchte geschweige denn einen Kabelkanal ziehen will, den ich ständig sehe und die beiden lampen unterschiedlich schalten möchte.

    Ich möchte es so einfach wie es nur geht haben zusätzlichen Schalter über dem anderen und sodass nur jeweils die Lampe brennt, die ich brauche.

    Die Funkvariante soweit ich verstanden hab kommt der Empfänger so eine schwarzer kleiner Bauklotz an die Decke und an die Lampe angeschlossen und den Schalter kann ich mir denn hinkleben, wo ich mag, wie bekommt die Lampe denn Strom?

    Danke im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 2 Lampe im Wohnzimmer. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 79616363, 06.04.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Nun, das mit dem Strom über Funk klappt leider net - Daran ist auch schon Herr Tesla verzweifelt ;-)
    Von dem her landest Du halt doch zwangsläufig bei nem Kabelkanal und musst den bestehenden Anschluss so umpfriemeln, dass da Dauerspannung drauf ist (kein Problem).
    Kabelkanäle kann man aber so machen, dass es aussieht, als ob es so sein müsste.

    Z.B. bei mir im Wohnzimmer war ich noch krasser drauf und hab ein knallrotes Spiralkabel als Zuleitung genommen. Das sieht echt so aus, als ob es so sein müsste ;-)

    Meist ist es besser was dann so granatenauffällig zu machen, als was vertuschen zu wollen ;-)
    Technik kann schön sein! Das sagt u.A. auch ein befreundeter Architekt, der Technik auch nicht immer in ein Kämmerchen verbannt.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  4. #3 kaffeeruler, 06.04.2012
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    18
    Die Funkgeschichte dient nur dazu um aus der jetzigen Schaltung für 1 Lampe evtl. 2 Lampen machen zu können ohne die vorhandenen Leitungen bis zum alten Deckenauslass ändern zu müssen.
    Zur neuen 2ten Lampe musst du jedoch zumindest die 230V bekommen, woher auch immer.

    Teslaspulen sind noch lange net marktreif :wink:
     
  5. mawes

    mawes

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Oh Danke für eure Meldungen!

    Das doch echt Shit , dachte ich mir schon fast!
    um Friemmeln bedeutet das beide immer angehen sobald ich den schalter drücke?

    wenn ich von der alten Leitung via lüsterklemmen einfach eine 2. Lege die denn mit dem Funksender lege steuer ich denn auch beide an?
     
  6. #5 kurtisane, 06.04.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Und Du bist Dir sicher dass man keinen 2. Schaltdraht zum Leuchtenauslass hinbringen kann.

    Gibt es kein Rohr zum Deckenauslass?
     
  7. #6 79616363, 06.04.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Nun, die einfachste Lösung ist die, dass Du den bestehenden Lampenauslass so umpfriemelst, dass der Dauerspannung hat (also bestehenden Schalter überbrücken).
    Für die zweite Lampe holst Du dir von dort halt den Strom irgendwie.
    Wie gesagt, ganz verstecken geht net wenn man net fräsen kann/will - Dann lieber richtig auffällig.

    Gesteuert werden die Funzeln dann halt tatsächlich über Funk - Auch getrennt!.
    Brauchst Du dazu Vorschläge, was man nehmen kann, ohne dass man andauernd Störungen hat?

    Viele Grüße,

    Uli und die Osternasen
     
  8. mawes

    mawes

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst Du?

    mhhh ich sehe es vor mir , die geldscheine fallen wieder aus meiner tasche!
     
  9. #8 79616363, 06.04.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, so richtig superbillig wird das nicht, wenn Du was Ordentliches und verlässliches willst.
    Geh auf jeden Fall auf ne bekannte und vertrauenswürdige Marke.
    Beim Baumarktkruscht kann es sein, dass das Klump ungewollt schaltet.

    Viele Grüße,

    Uli und die Osternasen
     
  10. #9 kurtisane, 06.04.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Ich meine ganz einfach, wie jetzt die Kabel an der bereits vorhandenen Lampe daherkommen, eingemauert o. im Rohr?
     
  11. mawes

    mawes

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    aso ... eingemauert!
     
  12. #11 kurtisane, 06.04.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Dann bleibt nur mehr die von "Uli" angedeutete Lösung über!
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.634
    Zustimmungen:
    152
    Spannung benötigst du in jedem Fall an beiden Leuchtenpositionen. Wenn Dir mangels vorhandener Adern oder der Nachzugmöglichkeit im Rohr keine weiteren Schaltadern zur Verfügung stehen kannst du den bestehenden Anschluss ungeschaltet ausführen indem am bisherigen Schalter die geschaltete Ader auf Dauerspannung umgeklemmt wird.

    Die dann notwendigen Aktoren (Empfänger) des Funk-Systems agieren wie 2 fernbediente Schalter, diese werden dann an der Decke an die Leuchten angeschlossen.

    Anstelle des bisherigen Schalters kommt dann ein Funk-Sender für 2 (oder mehr) Kanäle zum Einsatz, die per Funk den Aktoren das Signal zum Ein/Auscchalten und ggf. Dimmen übersenden - umgesetzt wird das dann mit der vorhandenen Spannung an den Deckenanschlüssen.

    Du benötigst für dein Vorhaben also min. 1 Sender mit min. 2 Kanälen, 2 Aktoren (Schalten oder Schalten + Dimmen), Leitung und Verlegematerial zwischen den beiden Leuchten sowie etwas Leitung/Einzelader zum Anschließen/Verdrahten der Aktoren an den Leuchten, in oder neben diesen sowie ggf. zusätzliches Klemm-Material ... Wenn das Funksystem dies anbietet ginge auch ein Aktor mit 2 Kanälen an der Position der ersten Leuchte. Bei Gira wärest du dafür etwa 180€ los für 2fach Sender + 2 Kanal Aktor, dazu Leitung und Kleinkram - 250€ Material wirst du da schon veranschlagen müssen ...
     
  14. mawes

    mawes

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    wie schauts denn aus wenn ich da oben einen 12V Akku ala Conrad Ranbastel? da der Trafo an der lampe fast genauso groß ist würde das kaum auffallen?!
     
  15. #14 kurtisane, 06.04.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Und was willst mit dem Akku machen?
    Das Ein- bzw. Ausschalten der neuen Leuchte kann ja dann auch nur mit einer FB gemacht werden.

    Du kannst vielleicht noch als Alternative zu Gira nach
    einem "FS20 SA" u. einer passenden FB dazu suchen.

    Funk macht manche Dinge möglich, aber nicht immer alles Unsichtbar!
     
  16. #15 79616363, 06.04.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Öhm, kapier ich nicht? Was bringt das? Wozu brauchst Du den Akku? Steh ich auf dem Schlauch?
    Und bitte hör mit C0NRAD auf, da kannste ja gleich in die Apotheke oder auf den Ramschmarkt gehen ...
     
  17. mawes

    mawes

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    um strom zubekommen!

    Ich will aufjedenfall affenschaukeln , kabellei , kabelkanäle vermeiden find ich dermassen hässlich!

    möchte aber aufjedenfall eine lampe übern esstisch schau schon nach batterie lampen auch schon überlegt mir sone led spots mit batterie zu holen und auf ein brett zu kleben was von der decke runterkommt aber trau de rhelligkeit nicht!

    sowas mit 3 -4 birnen in weiß wäre perfekt
    http://images0.dhd.de/57994011_xl.jpg
     
  18. #17 79616363, 06.04.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vergiss es, da wirst Du selbst zum Affen, weil Du ständig am Klettern bist und das Ding austauschen/laden musst. Und dann haste net mal ne Schaukel :lol:
     
  19. #18 kurtisane, 06.04.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Und wenn die Akku leer sind, werden dann in der nicht benötigten Zeit wieder mit einem Lade-Kabel zur Decke aufgeladen?

    Wie weit ist denn die Leuchte vom derzeitigen Auslass weg?
    Und wenn das eine dementsprechend schöne Leuchte ist, bzw. das Essen auch gut schmeckt, guckt normal keiner woher das Kabel daherkommt!
    Lässt sich auch dementsprechend kaschieren.
     
  20. mawes

    mawes

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ich hab gerade mal meine decke bestaunt und mir was überlegt ...

    wenn ich den anschlkuss der lampe so machen könnte das er in die steckdose passt denn würde ich ihn bei benutzen reistecken udn sie leuchtet denn würde nicht 24std rund um die uhr das kabel da rum hängen wenn ich am tische sitze schau ich seltner nach oben und der weg wenn ich es gerade runterfallen lasse quassi an den strippen ist kurz denn die lampen hängen 30cm übern tisch das wärs !

    geht das lampenanschluss mit steckdose?

    das ist die lampe und das kabel was so gekräuselt ist als netzstromanschluss zu basteln?!

    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80160768/
     
  21. #20 kurtisane, 06.04.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Also wenn Du mich frägst, da fällt eine anderes Kabel für die Zuleitung auch nicht "mehr störend" auf!
     
Thema:

2 Lampe im Wohnzimmer

Die Seite wird geladen...

2 Lampe im Wohnzimmer - Ähnliche Themen

  1. LED Lampen leuchten zu dunkel

    LED Lampen leuchten zu dunkel: Hallo zusammen, bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee: Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an...
  2. LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an

    LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an: Hallo, wir wohnen in einem noch recht jungen Haus (9 Jahre) und schon immer hat in meinem Büro beim Druckbetrieb (div. Brother-Laser) die LED...
  3. 2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?)

    2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?): Hallo, als Neuling, der schon ein paar Tage mitliest, möchte ich mich erstmal für die interessanten Erklärungen und Tipps in diesem Forum...
  4. 2 Fernsehgeräte an einem DVB-C Kabel

    2 Fernsehgeräte an einem DVB-C Kabel: Guten Abend Folgendes: Von der Kabel BW Anlage geht ein Kabel zur Netzabschlussdose (DSL Router). Ein weiteres geht von der Anlage ins...
  5. Steckdose und Lampe

    Steckdose und Lampe: Hallo. Ich möchte nachträglich einen Dimmer einbauen. Am Lichtschalter ist aber auch noch eine Steckdose angeschlossen. Es kommen scheinbar 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden