2 Leitungsschutzschalter in Serie. Welcher schaltet zuerst ?

Diskutiere 2 Leitungsschutzschalter in Serie. Welcher schaltet zuerst ? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Tag! Also zuerst gleich mal vorweg, warum kann man in der Suche nicht NUR nach Wörtern im Titel suchen? Das hier ist für mich das erste Forum bei...

  1. #1 ambivalentic, 10.02.2013
    ambivalentic

    ambivalentic

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tag!
    Also zuerst gleich mal vorweg, warum kann man in der Suche nicht NUR nach Wörtern im Titel suchen? Das hier ist für mich das erste Forum bei dem diese Funktion nicht möglich ist was mich sehr überrascht hat. :shock:


    Aber jetzt zu meiner Frage. Wenn ich einen Leitunggschutzschalter im Zählerkasten im Keller habe und einen weiteren am Dachboden installiere, welcher davon würde zuerst auslösen bei Überlast oder Kurzschluss wenn beide vom gleichen Typ sind?

    Danke im Voraus! mfg :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 10.02.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.687
    Zustimmungen:
    1.498
    Entweder zufällig, wegen geringfügiger Toleranzen in der Kennlinie oder beide.
    werner
     
  4. #3 Viktor89, 10.02.2013
    Viktor89

    Viktor89

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    entweder gleichzeitig oder nur eine zufällige
    bei Überlast ist ja 1,13 bis 1,45 innerhalb einer stunde vorgegeben
    und beim kurzschluss vom 3 bis 5 fachem

    Weil beide haben ja andere Toleranzen, auch wenns sie vom selber Hersteller, Modell etc. sind
     
  5. #4 manuel82, 10.02.2013
    manuel82

    manuel82

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    5
    Re.

    Wie die Vorredner bereits korrekt bemerkt haben, sind LS i.d.R. nicht selektiv.
    Ein Blick auf die Kennlinien verrät dies.

    Am ehesten in Griff zu bekommen wäre die Überlastauslösung durch unterschiedliche Nennstromstärken.

    Im Kurzschlussfall spricht der Magnetauslöser (nahezu) unverzögert an und hier liegt der Hund begraben.

    Es gibt eigene SLS (selektive Leitungsschutzschalter), die in Serie geschaltet werden können und der nachgelagerte LS zuerst auslöst.

    Anlagen mit 2 LS in Serie sind mangelhaft, da die Betriebssicherheit nicht gegeben ist.

    Gruß Manuel
     
  6. #5 ambivalentic, 10.02.2013
    ambivalentic

    ambivalentic

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten. Ok damit hab ich nun gar nicht gerechnet.
    Ich habe mir eher den Kopf darüber zerbrochen ob der Überlaststorm zuerst beim Zählerkasten auftreten würde oder vorm Verbraucher weil dieser ja den Strom "anzieht".


    Hmm dann könnte ich dem Problem aber aus dem Weg gehen indem ich beim Dachboden einen 13A LSS verwende und im Keller einen mit 16A. Dann würde ja theoretisch zuerst der mit 13A auslösen, richtig?

    mfg :)
     
  7. #6 manuel82, 10.02.2013
    manuel82

    manuel82

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    5
    Danke für die schnellen Antworten. Ok damit hab ich nun gar nicht gerechnet.
    Ich habe mir eher den Kopf darüber zerbrochen ob der Überlaststorm zuerst beim Zählerkasten auftreten würde oder vorm Verbraucher weil dieser ja den Strom "anzieht".

    > Der Strom ist überall gleich groß (vorausgesetzt, am LS im Zählerkasten hängen keine weitere Verbraucher)!

    Hmm dann könnte ich dem Problem aber aus dem Weg gehen indem ich beim Dachboden einen 13A LSS verwende und im Keller einen mit 16A. Dann würde ja theoretisch zuerst der mit 13A auslösen, richtig?

    > Falsch! Aufgrund der Toleranzen könnte es schon im Überlastfall Probleme geben! Im Kurzschlussfall sind LS generell nicht selektiv.

    Gruß
     
  8. #7 Octavian1977, 10.02.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.293
    Zustimmungen:
    954
    In einer Reihenschaltung (Serienschaltung) ist der Strom an jeder Stelle gleich.

    Der "Verbraucher" zieht gar nichts an, der Strom fließt nur durch.

    Überlegungen zur Trägheit (wie z.B. beim Wasser) kann man getrost vergessen, da Elektronen keine Nennenswerte Masse haben.
     
  9. #8 wechselstromer, 10.02.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Genau!!! :)
     
  10. #9 leerbua, 10.02.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    973
    falsch!!! :)
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    315
    Genau!!! :)

    Zur Koordinierung des ganzen wirst du auf Selektive Leitungsschutzschalter oder Schmelzsicherungen ausweichen müssen. LSS nach LSS funktioniert nie wie erwartet im Fehlerfall.
     
  12. #11 leerbua, 10.02.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    973
    :lol:
    brüll, jetzt hab´mer bald alles.
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    315
    Ich wollt den Stil nicht verletzen ;)
     
  14. #13 werner_1, 10.02.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.687
    Zustimmungen:
    1.498
    @die Vorredner: Meint ihr, ihr habt dem Fragesteller jetzt geholfen?
    werner

    PS: @ambivalentic: Vielleicht noch folgendes zur Erklärung: Im Kurzschlussfall steigt der Strom so schnell an, dass auch ein 13A-LS nicht schneller auslösen kann, als der 16A-LS
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    315
    Also meine Erklärung einen Beitrag vor o.g. Zitat ist hilfreich.
     
  16. #15 leerbua, 11.02.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    973
    1: Leider ist auch das nur ein Teil der "Wahrheit"

    2: Warum hast du nicht bereits in deiner ersten Antwort die Lösung gepostet?


    betr.:
    Es ging mir nur darum eine FALSCHE Aussage genau so zu benennen!
    Ich hoffe es handelt sich nicht wiederum bereits um eine Beleidigung.


    @ TE: Das Stichwort ist "Selektivität von Sicherungen / Leitungsschutzschalter"

    s. z. B.:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Selektivit ... omkreis%29
    http://www.sicherungen.de/de/index.php? ... ektivitaet

    im konkreten Fall von hintereinander geschalteten LS-Automaten muß genaugenommen mit vorgeschaltetem "selektiven LS-Automaten" kurz SLS gearbeitet werden.

    s. a.:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Selektiver ... tzschalter
     
  17. #16 wechselstromer, 12.02.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo "leebua",

    danke für Deine Antwort u. die interessanten Links.

    Denen kann man entnehmen, dass sich die Fragestellung des Themenerstellers nicht so einfach beantworten lässt.

    Insofern nehme ich meine Antwort "genau" vom 10.02.2013 20:57 Uhr wieder zurück. :cry:

    Richtig ist nur, dass die "schnellere" Sicherung auslöst. Welche die dann ist, muß im Einzelfall geprüft werden. :lol:

    Viele Grüße

    wechselstromer
     
  18. #17 werner_1, 12.02.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.687
    Zustimmungen:
    1.498
    Ich denke nicht, dass hier eine Einzelfallprüfung reicht, denn durch Temperatureinflüsse, Alterung und sonstiger Bedingungen kann durchaus mal der eine und mal der andere schneller sein, bzw., wie oben schon beschrieben, werden beide auslösen.
    werner
     
  19. #18 ambivalentic, 15.02.2013
    ambivalentic

    ambivalentic

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hmm anscheinend wurde aus meiner Frage eine richtige Wissenschaft :D

    Also für mich haben sich folgende Erkenntnisse herauskristallisiert.

    a) LSS sind für Serienschaltung gar nicht gedacht

    b) Bei einem Kurzsschluss wäre es eine reine Lotterie welcher LSS auslösen würde

    Habe ich das nun richtig verstanden?



    Dann hätte ich noch 2 kurze Fragen.

    1) Wenn ich also einen FI am Dachboden installieren würde dann müsste ich die Verkabelung VOR dem ersten FI im Keller anschließen?

    2) Wenn ich nur einen LSS am Dachboden installiere dann müsste ich den im Keller eigentlich nur wegnehmen? Gibts dann irgendeine Art Blind-Durchgang wie man den alten LSS im Keller ersetzt oder wie verkabelt man das dann?

    mfg :D
     
  20. #19 werner_1, 15.02.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.687
    Zustimmungen:
    1.498
    Ja.

    Ja. Und eine dem Kabelquerschnitt angepasste Vorsicherung.

    Auch hier must du eine dem Kabelquerschnitt angepasste Vorsicherung setzen.
    Da der Kabelquerschnitt, die Verlegeart und Länge nicht bekannt sind, kann man nichts Detailiertes sagen.
    werner
     
  21. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    315
    1.) Oder einen selektiven RCD vor alles und danach normale RCDs verwenden.

    2.) Eine selektive Vorsicherung kann mittels SLS oder Schmelzsicherung erfolgen bei ausreichender Strombelastbarkeit.
     
Thema:

2 Leitungsschutzschalter in Serie. Welcher schaltet zuerst ?

Die Seite wird geladen...

2 Leitungsschutzschalter in Serie. Welcher schaltet zuerst ? - Ähnliche Themen

  1. 2 adriges Signalkabel minimalinvasiv verlegen?

    2 adriges Signalkabel minimalinvasiv verlegen?: Liebe Experten, ich suche nach einer Idee im Rohbau (Wände Kalksandstein) für die Magnetkontakte an Fenstern möglichst "einfach" (zeit- und...
  2. Schaltet für Gartenpumpe 230V 1,1kW

    Schaltet für Gartenpumpe 230V 1,1kW: Hi zusammen Ich habe eine Gartenpumpe, die geschaltet werden soll. Typenschild im Anhang. [ATTACH] Was für einen AP-Schalter kann ich verwenden?...
  3. Aquarium Licht 2 Modis

    Aquarium Licht 2 Modis: Hallo ich habe eine LED Aquarium Leuchte welche 2 Lichtmodis hat mit schalter zum umschalten. 1 Für alle Lichter an und 2 für nur Nachtlicht an....
  4. Geschäftsidee 2: Brandschutzdienstleister online beauftragen

    Geschäftsidee 2: Brandschutzdienstleister online beauftragen: Moin zusammen, Danke für eure Kommentare bei meinem letzten Thema. Sehr spanndend! Wie schon erwähnt arbeite ich für eine Firma (Probezeit) die...
  5. Kühlschrank schaltet sich komplett ab

    Kühlschrank schaltet sich komplett ab: Hallo, Ich habe mir vor 2 Tagen einen neuen Kühlschrank von BEKO gekauft (RCSA365K20W). Ich bin jetzt etwas verunsichert weil sich der Kühlschrank...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden