2 Wechselschalter anschließen

Diskutiere 2 Wechselschalter anschließen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Ich habe folgendes Problem. Ich habe in einem Zimmer zwei Lichtschalter, beide sind für eine Lampe zuständig. Bis waren dort...

  1. #1 BlackBroom, 31.07.2007
    BlackBroom

    BlackBroom

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe folgendes Problem. Ich habe in einem Zimmer zwei Lichtschalter, beide sind für eine Lampe zuständig. Bis waren dort Wechselschalter eingebaut. Ich konnte dort mit jedem Schalter das Licht ein- und ausschalten. Ich wollte ich dort neue Wechselschalter einbauen. Da ich mir aber nicht gemerkt habe wie die alten angeschlossen waren habe ich jetzt ein kleines Problem. An den neuen Schalter ist oben rechts ein L, links daneben kann nicht dran angeschlossen werden. unten sind wieder zwei Anschlüsse, wo nicht dran steht. In meinem Raum ist an dem einen Schalter ein schwarzes, blaues und grün/gelbes Kabel; an dem anderen Schalter ist ein schwarzes, ein blaues und ein braunes Kabel. Wie muss ich jetzt diese neuen Schalter anschließen, so das es funktioniert? Vielen Dank für die Hilfe im Vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 2 Wechselschalter anschließen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bradog

    Bradog

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
  4. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
  5. Bradog

    Bradog

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Da ist wohl im Vorfeld schonmal gepfuscht worden ist ein 3x statt 5x gelegt worden.

    Wenn Leerrohr vorhanden am besten Leitung tauschen.

    Gruß Bradog
     
  6. #5 Nullvolt, 31.07.2007
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Soweit ok, also eine Wechselschaltung.

    Auch ok.

    Hmm. Hätte man sich merken sollen, kann man, wenn man sich auskennt aber durch nachmessen leicht wieder herausfinden.

    Der Anschluss mit dem L ist der sogenannte "Bockpol", also das "Gelenk" des Wechselschalters. Hier muss entweder die ankommende Außenleiter oder der abgehende Lampendraht angeschlossen werden, jenachdem ob es in Energieflussrichtung der "erste" oder "zweite" Schalter ist. (Vorausgesetzt es handelt sich um die "einfache" und nicht die Kontroll-Wechselschaltung)

    Da haben wir den Salat! Übrigens es sind Adern! Und das ganze ist wahrscheinlich eine Leitung (und kein Kabel) des Typs NYIF-J3x1,5 oder NYM-J3x1,5. An diesem Leitungstyp darf kein Wechselschalter angeschlossen werden....!

    Adern! So wäre es richtig. NYM-O3x1,5 oder NYIF-O3x1,3 ist korrekt. _Üblich_ wäre hier schwarz auf L und blau und braun (die Korrespondierenden) auf die anderen Klemmen. Aber es gibt keine Festlegung, alle drei möglichen Kombinationen sind zulässig! Nur eben keine grün-gelb!!

    Wie schon geschrieben, kann Dir keiner sagen, musst Du messen. Kein Fachmann (ich jedenfalls nicht) würde an so einem Anschluss einen Schalter installieren... Sorry. Weitere Hilfe nicht möglich.

    0V
     
  7. HN22Z

    HN22Z

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Bitte NICHT!!! Grün/Gelb als Schaltdraht verwenden
    muss man leider immer wieder mitteilen.
    "Früher" (zu DDR Zeiten) haben wir den Grün/Gelben
    mit einem andersfarbigen Isoschlauch versehen.
    Ist bzw. (war damals schon nicht zulässig wurde aber wegen materialmangels gemacht) heute auf keinen Fall zulässig, es könnte ja auch mal sein,daß statt du später ein anderer an der Schaltung arbeitet der
    davon auch ausgeht das der Grün/Gelbe auch Schutzleiter ist.
    Also nochmal bitte NICHT Grün/Gelb als Schalt/Korrospondierenden Draht verwenden.
     
  8. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    PE nicht als Schaltader verwenden.
    Je nach Verlegung kann eine Wechselschaltung umgebaut werden.

    So kann ein Tastdimmer und ein Taster das Problem oft lösen.

    mfg sps
     
Thema:

2 Wechselschalter anschließen

Die Seite wird geladen...

2 Wechselschalter anschließen - Ähnliche Themen

  1. Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern

    Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern: Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss unsere Flurbeleuchtung aus 2 verschiedenen Phasen über Stromstoß ansteuern. Mein Vorgänger im Haus...
  2. Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen

    Siedle TLM 511 NG 402-2 klingelt bei mehreren Haustelefonen: Hallo zusammen Habe die Anlage oben mit 11 Haustelefonen und ERT. Wenn bei einem Mieter der Taster an der Türstation betätigt wird klingeln...
  3. Wechselschaltung mit 4 Adern funktioniert nicht richtig

    Wechselschaltung mit 4 Adern funktioniert nicht richtig: Hallo, habe einen merkwürdigen Fall, den ich so nicht kenne. Ich poste das Bild damit es eindeutig ist. Der Kabel besteht aus folgenden Adern:...
  4. merkwürdigen Verhalten der LEDs - Teil 2

    merkwürdigen Verhalten der LEDs - Teil 2: Hallo Zusammen! nun zu einem weiterem Kapitel der LED in unserem Haus... Ich hoffe, daß Ihr mir auch hier so gut helfen könnt ;) wir haben in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden