230 oder 400v Aggregat für Holzspalter

Diskutiere 230 oder 400v Aggregat für Holzspalter im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Servus, ich möchte mir einen Holzspalter anlegen, die kommen meistens mit einem 400 V Anschluss und haben so um die 3500 W gibt es aber auch in...

  1. Paul234

    Paul234

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Servus, ich möchte mir einen Holzspalter anlegen, die kommen meistens mit einem 400 V Anschluss und haben so um die 3500 W gibt es aber auch in 230v aber auch 3500w. Nun muss ich auch Mobil Holz spalten und möchte mir deswegen ein Aggregat kaufen. Jetzt habe ich die Wahl mir ein 230 V, 3500W Peak oder ein 400 V (Anwchluss)Aggregat mit 5500 W Peak Leistung zu kaufen.
    Der mit 5500 W ist aber teurer und ich traue den Zahlen da nicht ganz, weil der nur 800 € kostet. In welcher Konfiguration bekomme ich das(so billig wie möglich) zuverlässig zum laufen? (Hab da leider gar keine Erfahrung)
    Beste Grüße, Paul!
     
  2. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    732
    Wenn ich das richtig verstehe möchtest du einen normalen Spalter mittels Stromaggregat mobil betreiben, hast aber beides noch nicht?
     
  3. Paul234

    Paul234

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    so ist es. Entschuldige falls ich das unverständlich formuliert habe
     
  4. werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    19.420
    Zustimmungen:
    4.270
    Das Aggregat mit 3,5kW kannst du vergessen; Der Holzspalter hat einen Anlaufstrom, der ca. 5-7 mal größer ist, als der Betriebsstrom.

    Drehstrommotoren, sind oftmals günstiger als Einphasenmotoren bei gleicher Leistung.
     
    Paul234 gefällt das.
  5. Paul234

    Paul234

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ok, sowas hab ich befürchtet, danke für die Einschätzung. Denkst du die 5500W (bei 400V) vom Einhell Aggregat reichen dann?
     
  6. creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    899
    Selbst das wird sehe sehr knapp vom Anlaufstrom
     
    Octavian1977 gefällt das.
  7. Paul234

    Paul234

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also hab grad gegoogelt und da gibt es Leute die sagen das es sich damit problemlos arbeiten lässt und Leute die meinen das man mehr bräuchte (es aber nicht ausprobiert haben).

    Das Problem ist halt der Preissprung wenn man mehr als 5kw haben will...
     
  8. creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    899
    Ich kann dir nur sagen dass mein 7 kW 400 V Aggregat meine Kreissäge 4.5 kW ohne Ablaufstrombegrenzung nicht packt.

    Es kann natürlich sein dass es bei einem Holzspalter geht müsste man testen. Das ist halt eine enge Nummer kann gut klappen ja . Aber sowas sieht man erst wenn man es wirklich vor sich hat . Im notfall bestellen und wenn's nicht klappt von Widerrufsrecht gebrauch machen und innerhalb 2 Wochen zuruck.
     
  9. Paul234

    Paul234

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    jup, so werde ich es denke ich machen. Hast du eventuell Empfehlungen bei Generatoren also welche Marken und lohnt sich ein Dieselgenerator? grüße
     
  10. creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    899
    Ich hab ein Diesel Genetator da kann man Heizöl reinkippen .

    Naja welche Marke ich denke Mal relativ egal in dem Preissegment
     
    Paul234 gefällt das.
  11. Paul234

    Paul234

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    danke!
     
  12. Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    67
    Bei den Einphasigen sind die Kondensatoren auch ein Nachteil.
     
  13. Paul234

    Paul234

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also mal abgesehen davon das eh es die Generatoren mit passenden kw eh nur mit Drehstrom gibt, ist das auch "weniger Belastung für verbaute Elektronik" (ich bin kein Elektroniker bitte nicht hauen) weil die Phasen die Last besser verteilen? Heißt das auch das dass ganze dann resistenter gegen Lastspitzen ist?
     
  14. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    14.026
    Zustimmungen:
    1.503
    Wenn das hydraulisch geht, läuft das im Leerlauf an, da sollte das kein Problem sein
    Transportabel würde ich eher einen Benziner nehmen. Ich habe einen 4kW Diesel im Keller ohne Anlasser. Den will man nicht oft starten außerdem muss man da auch die Koordination hin bekommen. Der hat eine Dekompressionstaste. Die muss man drücken, sonst ist der wie blockiert, wenn du am Seil ziehst. Dann muss man wirklich kräftig und schnell ziehen und wenn man mit dem Seil am Ende ist den Hebel für die Dekompression wieder los lassen. Das klappt meist nicht beim 1. Mal. und ein Aggregat mit Anlasser braucht noch einen Akku, wird also noch schwerer.
     
  15. Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.601
    Zustimmungen:
    3.177
    Nunja heute gibt es so was ja auch mit elektrischem Starter, einen Diesel muß man ja auch erst mal Vorglühen oder auf Temperatur halten.
     
  16. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    14.026
    Zustimmungen:
    1.503
    Nö muss man nicht. Meins hat keine Glühkerze
    Sag ich ja, aber das Aggregat braucht dann eine Batterie, die muss man transportieren ,oft also tragen, und regelmäßig laden und nach 5-6 Jahren braucht man eine Neue.
     
  17. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    732
    Mobil bedeutet ja, keine Steckdose vorhanden, irgendwo (im Wald) bekommst du Holz, sägst es dort zu und möchtest es gleich spalten. Um welche Mengen (Raummeter) handelt es sich denn so?
     
  18. Paul234

    Paul234

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    naja, mein Problem ist ein anderes. Ich mache das als "Freizeit Hobby", frag nicht warum, es entspannt mich und versetztet mich in einen meditativen zustand (lol). Als Informatiker ist das auch einfach nen guter Kontrast zur Arbeit sonst. Leider finde ich eigentlich nur Abends Zeit für das "Hobby" und da kann ich daheim (aus Lautstärke Gründen) nicht arbeiten. Also fahre ich mit meiner Pritsche immer nen paar Meter weit weg wo es niemand juckt... Ich komm pro Woche wohl auf 2-4Rm, tendenziell aber eher 2. Gerade spalte ich mit Hammer und Keil, das ist zwar nicht wahnsinnig langsam aber auch nicht so geil für den Rücken... Der Vorteil an nem Aggregat ist das ich dann halt auch gleich ne Elektrische Kettensäge/ Licht etc. betreiben kann...
     
  19. Harry Hole

    Harry Hole

    Dabei seit:
    15.08.2021
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    67
    Na ja, ein passendes Aggregat wird wohl auch kein Leichtgewicht für deinen Rücken werden :)
    Aber mir fällt ein: Straßenarbeiter haben doch so mobile Dinger zum anhängen !
     
  20. Paul234

    Paul234

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hab nen (Mini)Ladekran auf der Pritsche:cool:
     
Thema:

230 oder 400v Aggregat für Holzspalter

Die Seite wird geladen...

230 oder 400v Aggregat für Holzspalter - Ähnliche Themen

  1. Frage spannungsfall 230v oder 400v

    Frage spannungsfall 230v oder 400v: Sry Leute aber das habe ich mich schon öfters gefragt. Wenn ich dem spannungsfall berechne z.b für eine Zuleitung für wohncontainer, Garagen ......
  2. Adapter oder Bauteil für Spannungsumwandlung

    Adapter oder Bauteil für Spannungsumwandlung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage: Gibt es ein Bauteil - idealerweise zB eine Schuko-Steckdose als mobilen Adapter, den ich an eine fest...
  3. (Bad-) Lüfter HELIOS ELS-VF60 läuft nicht / Schalt- oder DIP-Schema falsch?

    (Bad-) Lüfter HELIOS ELS-VF60 läuft nicht / Schalt- oder DIP-Schema falsch?: Servus! Ich habe mich angemeldet, weil ich euren Rat benötige. Ich habe den in der Überschrift genannten Lüfter gekauft, um meinen "alten" HELIOS...
  4. Grundstückseinfahrt beleuchten mit Lichtschranke oder Bewegungsmeldern?

    Grundstückseinfahrt beleuchten mit Lichtschranke oder Bewegungsmeldern?: Hallo, da wir an unserer Straße LED Leuchten bekommen haben, wird nur noch die Straße ausgeleuchtet, unser Grundstück ist jetzt nachts im Dunkeln....
  5. Ist das ein Wechsel oder Gleichstrommotor?

    Ist das ein Wechsel oder Gleichstrommotor?: Hallo liebe Forenten, ich bin dabei eine alte AEG Standard Waschmaschine aus den 50er Jahren wieder herzurichten. Nun steht auf dem Typenschild...