230V- Installationen löten oder per Klemme?

Diskutiere 230V- Installationen löten oder per Klemme? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich hab eine sicher einfache Frage: Was ist bei einer 230 V Installation sicherer? Löten oder per Klemmen verbinden? Ich hab...

  1. #1 andipopandi, 24.06.2005
    andipopandi

    andipopandi

    Dabei seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab eine sicher einfache Frage:

    Was ist bei einer 230 V Installation sicherer? Löten oder per Klemmen verbinden?

    Ich hab vor, von einem vorhandenen Kabel ein weiteres Kabel abzuzweigen. Und wenn ich versuche, zwei Kabel in eine Klemme zu "stopfen", dann sieht mir das nicht so vertrauenswürdig aus. Drum dachte ich an Löten ...

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. #2 speukenkieker, 24.06.2005
    speukenkieker

    speukenkieker

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    230 V - Löten oder per Klemme verbinden

    Hallo,

    sind die Adern flexibel (mehrdrähtig) oder starr ?
    Wenn sie flexibel sind, könnte man auch Aderendhülsen verwenden, z. B. 3 1,5mm² Adern in eine 4mm² Hülse, dann eine entsprechend große Lüsterklemme drauf, mit Isoband isolieren.

    Besser wäre es noch die Kabel in eine Dose einzuführen und dann die o. g. Schritte abzuarbeiten
     
  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Diese Isobandgeschichte ist pfusch! Wenn abzweigen, dann in einer passenden Dose, das sind doch Cent-Beträge...

    Aber trotzdem brauchts da mehr Infos.
    Soll auf oder unter Putz verbunden werden? Welche Leitungen/Kabel sollen verbunden werden (Material)? Sind die Adern Starr oder flexibel?
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.823
    Zustimmungen:
    171
    Hallo,

    sogenannte " Wagoklemmen" , also Steckklemmen gibt
    es inzwischen nicht nur für starre Leiter sondern auch für flexible Leiter. Mit sogenannten Leuchtenklemmen kannst du sogar einen ordnungsgemäßen Übergang von starr auf flexibel
    realisieren.

    Ansonsten pflichte ich OEmer bei, die ISO Band Geschichte ist Pfusch......

    edi
     
  5. DaKufa

    DaKufa

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Ja hallo!,.....

    Ja,... Isoband is pfusch,

    Wago Klemmen und Dose sind die beste Lösung!

    Wago stellt für jedes erdenckliche Verbindungsproblem eine Lösung parart.

    Und. Meines wissens ist das verbinden von leitern durch Löten in der Installationstechnik nicht mehr zulässig.
    Bin mir da aber nicht wirklich sicher ob und wann dies zutrifft! (ich fang die Verbindung mit Löten erst gar net an!!! Sowieso nur der übelste Rotz,.....)

    mfg DaKufa
     
  6. #6 stefdic, 03.07.2005
    stefdic

    stefdic

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Lötenn ist nicht mehr...

    Hallo,

    es ist richtig, in der 230V Installation ist das Löten nicht mehr erlaubt. Auch wenn ich einen Stecker mit (selbstverständlich) einem flexiblen Kabel anschließe, darf ich die Enden nicht mehr verlöten. Ich muß Aderendhülsen verwenden! Sollte nämlich das Kabel überlastet werden, kann die Ader heiß werden und das Lötzinn wieder weich werden. Damit verliert die Ader den halt unter der fixierenden Schraube und es kann zu einem Brand kommen.

    Gruß,

    Stefdic
     
Thema:

230V- Installationen löten oder per Klemme?

Die Seite wird geladen...

230V- Installationen löten oder per Klemme? - Ähnliche Themen

  1. Netatmo Doorbell mit 230V betreiben

    Netatmo Doorbell mit 230V betreiben: Hallo zusammen, ich kann die Netatmo - Doorbell nur mit der vorhandenen 230V Installation betreiben! und habe jedoch Probleme, den hierfür...
  2. 230V Öffner "ums Eck" Bauteil

    230V Öffner "ums Eck" Bauteil: Hallo zusammen, anbei hänge ich die Skizze an. Ich habe das Problem, dass ich an zwei Ausgängen mit einem Signalgeber und einem Öffner/Schließer...
  3. Passender Dimmer für 230V -LED Lichband gesucht

    Passender Dimmer für 230V -LED Lichband gesucht: Moin, ich habe 2017 zwei 18m lange Ogeled Slim LED Streifen Warmweiß Extra Hell+ 230V -LEDs - Dimmbar - IP68 gekauft Diese müssten diesen ihr...
  4. 230V Kontrolllampe verbauen

    230V Kontrolllampe verbauen: Hallo, Ich habe einen Gartenbrunnen, der mit einer Funksteckdose über Fernbedienung eingeschaltet wird. Kann man da ein Lämpchen verbauen, das...
  5. 230V Led Streifen Außenbereich

    230V Led Streifen Außenbereich: Hallo, ich möchte mein Carport, Innen, indirekt von unten nach Oben Beleuchten und bin daher auf der Suche nach 230 Volt ( kein Trafo ) Led...