3 Phasen Stromschiene anschließen

Diskutiere 3 Phasen Stromschiene anschließen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi Leute, vorweggeschickt: ich frage nach, weil ich den Elektriker nur behelligen möchte, wenn das was ich vorhabe überhaupt funktioniert....

  1. yzarow

    yzarow

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    vorweggeschickt: ich frage nach, weil ich den Elektriker nur behelligen möchte, wenn das was ich vorhabe überhaupt funktioniert.

    Ich möchte eine dreiphasige Stromschiene bei mir zu Hause installieren. Alle Deckenkabel sind dreiadrig.

    Kann ich so eine Leiste nur an Drehstrom anschließen oder über eine Verteilerdose aus einer Phase drei machen und diese über drei Schalter schalten?

    Vielen Dank für Infos!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Barny80, 05.11.2015
    Barny80

    Barny80

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Soweit Ich deine Frage richtig verstehe, ist dies nicht möglich...Mit dreiadigem Kabel meinst du sicher L,N und PE...sprich, du kannst maximal eine Phase der Schiene beschalten...ergo hast du dadurch auch nur eine Schaltmöglichkeit und keine drei.
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.131
    Zustimmungen:
    314
    Man kann die vorhandene Leitung an Dauerspannung legen, den Schalter durch einen bzw. mehrere Funkschalter ersetzen (ggf. mit Batterie) und den Empfänger sowie die 3-Phasen-Schiene mit einer entsprechenden Anschlussdose an die vorhandene Leitung so anschließen, dass man 3 Schaltzustände auf die Schiene geben kann.
     
  5. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Wenn man noch mehr Schaltzustaende benoetigt oder Dimmung, Lichtszenen u.dgl. koennte man die Stromschiene als DALI-Stromschiene ausfuehren. 1 Phase Dauerspannung an die Phasenschiene, wDALI-Empfaenger an den DALI-Schienen und beliebige wDALI-Schalter oder Funkfernbedienung zur Ansteuerung.
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.131
    Zustimmungen:
    314
    Dann kann man auch KNX und Powerline aufführen als Option, ich kann auch EnOcean auf LCN per Koppler umsetzen ... Das einzige, was definitiv nicht geht, ist eine konventionelle Drahtgebundene Schaltung.

    Soweit ich einen Kollegen verstanden habe, ich selber habe mich damit nie wirklich beschäftigt, ginge das auch mit DIGITALStrom ...
     
  7. yzarow

    yzarow

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Drei Schaltzustände bedeutet, dass ich nur eine "Phase" gleichzeitig Schalten kann?

    Wie funktionieren KNX und Powerline?
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.131
    Zustimmungen:
    314
    Ja, Dir steht, bedingt durch die Anzahl Adern, nur 1 Außenleiter zur Verfügung.

    KNX ist ein recht komplexes Bus-System, für das es auch Übertragungswege per Funk oder Powerline gibt - Dazu empfehle ich entsprechende Schulungen, das sprengt den Rahmen eines Forums bei weitem. (Der Grundkurs KNX dauert 5 Tage ...)

    Powerline ist ein Oberbegriff für die Übertragung von Signalen über die Stromversorgung - u.a. kann das KNX sein, auch DIGITALStrom arbeitet so oder z.B. auch die Powerline-Produkte von Eltako.
     
  9. yzarow

    yzarow

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok, von dem oben gesagten ausgehend scheint die Dali Lösung die einfachste zu sein, die es mir erlaubt dreimal "an" zu schalten. Welche Komponenten wären hier notwendig?
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.131
    Zustimmungen:
    314
    Allein preislich ist fürs reine Schalten ein Funksystem wie EnOcean die einfachste Variante. So ein Iqfy 2-Kanal-Relais kostet ~35€, ein 4-Kanal Wandtaster 75€ ... Da bist mit Gehäude und Kleinkram bei 160€ ... Ich bezweifle, dass wDALI da mithalten kann. Das lohnt sich erst mit Regeln, also Dimmen und/oder Lichtszenarien ...
     
  11. yzarow

    yzarow

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal nachgefragt :

    Mit diesem System kann ich drei Schaltzustände unabhängig voneinander schalten?

    Also z.B zweimal an und einmal aus?
     
  12. #11 LED_Supplier, 06.11.2015
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    136
    Ja, und zwar mit einfachen Schaltern.
     
  13. yzarow

    yzarow

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich habe jetzt diesen hier

    http://www.intertechno.at/PRODUKTE/empf ... -3500.html

    Zzgl. der Schalter ausgesucht.

    Üblicherweise würde jeder Abnehmer mit L und N angesteuert werden. Bei der 3-Phasenschiene wird dann wohl 3 mal L angeschlossen und die N zusammengeführt.

    Ist das so richtig?

    Nochmal dazu: ich werde meinen Elektriker bestelleb,will aber die richtigen Teile ordern.
     
  14. BigPe

    BigPe

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir möchten in unserer Küche gerne ein Schienensystem zur Beleuchtung mit LED-Spots über den Arbeitsplatten installieren.

    Unser Wunsch wäre es, verschiedene Bereiche/Gruppen einzeln zu steuern.
    Dabei sollte es nach Möglichkeit pro Gruppe möglich sein, die Beleuchtung an/aus zu schalten und zu dimmen.
    Zur Zeit haben wir einen Schalter mit dem wir das Licht (1 Lampe 220V in der Mitte der Decke) einfach ein und ausschalten können.
    Das Kabel ist leider nur 3-polig, d.h. Phase, Neutralleiter und Schutzleiter.

    Wir können auch neue Leitungen legen, wollen das aber nach Möglichkeit vermeiden.
    Es wäre super, wenn man das Vorhaben ohne großen baulichen Aufwand realisieren könnte, z.B. durch Funkschalter und "intelligente Systeme".

    Von Deuta gibt es Lichtsteuerungen für Schienensysteme BL-201-12-868, BL-201-18-868 und BL-201-05-868.
    Diese sind relativ kostspielig und ich bin mir nicht sicher, ob das die richtige Lösung ist?!?

    Bei der Suche nach Lösungen bin ich auf diesen Beitrag gestoßen. Ihr schreibt hier, so etwas wäre mit wDali möglich. Was brauche ich dafür genau, wie funktioniert das?
    - was muss ich bei der Auswahl der Schiene beachten?
    - was sollte ich bei der Auswahl der Spots beachten?
    - welche Dali oder wDali Komponenten benötige ich?
    - gibt es weitere Aspekte zu beachten?

    Ich kenne mich mit Elektrik nicht wirklich gut aus und möchte euch daher bitten, das bei euren Antworten zu berücksichtigen.
    Die Umsetzung Elektrik würde ich dementsprechend durch Fachleute machen lassen, das Schienensystem würde ich selber montieren.

    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß
    Pascal
     
  15. #14 Octavian1977, 22.01.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.286
    Zustimmungen:
    951
    Gehe mit Deinem Vorhaben zu einem Elektriker und lass Ihn Leuchte und Steuerung gemäßt deinen Wünschen isntallieren.

    Es gibt nichts schlimmeres für einen Fachmann als den Satz "ich hab mir da so was gekauft, kannst Du das mal anschließen"?
    Das geht nämlich immer in die Hose, da das Ganze dann doch niht so realisiert werden kann wie vom Laien gedacht.

    Kleiner Tipp am Rande Funk kommt von Funktionslos.
    Mehrere Schaltszenen brauchen mehrere Drähte damit das anständig und dauerhaft funktioniert.
     
  16. BigPe

    BigPe

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :D

    Danke für deine Hilfe...Es würde mich trotzdem interessieren, ob und wie das zu realisieren ist.
    Installation und Beschaffung kann ja dann gerne der Elektriker machen.

    Ich denke aber, dass ein Forum voller Experten evtl. mehr Ideen hat als ein einziger Elektriker, oder?

    Ein Kollege von mir hat mir übrigens von sehr guten Erfahrungen mit enocean Funk-Steuerung berichtet.
    Vielleicht FUNKtioniert das doch ab und zu ganz gut?!?
     
  17. #16 Pumukel, 22.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Wenn du eine 3 Phasenschiene hast so wird die in aller Regel mit 5 Adern angeschlossen und damit hast du die Möglichkeit 3 Verschiedene Phasen zu verwenden oder eben jede Phase über einen Schalter oder Dimmer getrennt anzusteuern. Beispiel L1, L2,L3, N, PE und du kannst L1 getrennt von L2 und L3 Schalten. das gilt genauso für L2 und L3. So und wenn du da nur eine 3 Adrige Zuleitung hast brauchst du 3 Schaltempfänger um die einzelnen Phasen getrennt zu schalten.
    Funk ist dabei die schlechteste Lösung den dieser ist extrem Störanfällig. Deshalb auch die Aussage Funk kommt von Funktionslos!
    So du hast zwar jetzt den Empfänger für 3 Kanäle ausgesucht , brauchst aber immer noch 3 Funkschalter !
     
  18. BigPe

    BigPe

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, tatsächlich habe ich nur eine 3-adrige Zuleitung...
    Wenn die Funk-Lösung für die dann notwendigen 3 Schaltempfänger nicht so geschickt ist, welche Lösung gäbe es denn dann noch?

    Ich könnte natürlich die Wände aufklopfen und ein 5-adriges Kabel verlegen, das wäre bestimmt das Beste in Hinsicht auf Störanfälligkeit, aber wenn es vielleicht doch eine "einfachere" Lösung geben würde, wäre das für mich noch besser...
     
  19. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    596
    Stromschiene, Casambi-Strahler, Enocean-Casambi-Taster.
     
  20. BigPe

    BigPe

    Dabei seit:
    22.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Casambi/Enocean ist jetzt aber auch Funk...
    Wo ist der Vorteil gegenüber der Steuerung von Deuta (siehe oben)?

    Hat jemand noch eine gute Idee für eine Lösung ohne Funk?
     
  21. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.131
    Zustimmungen:
    314
    Neue Leitung verlegen.
     
Thema:

3 Phasen Stromschiene anschließen

Die Seite wird geladen...

3 Phasen Stromschiene anschließen - Ähnliche Themen

  1. 63A-125A Anschluss kommt,3 eHZ möglich?

    63A-125A Anschluss kommt,3 eHZ möglich?: Hallo, ich erhalte ein Upgrade auf 125A am HAK, Ich möchte einen neuen Zählerplatz setzen. Ich würde einen Hager anpeilen, Technikzentrale nach...
  2. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  3. USV anschließen und absichern

    USV anschließen und absichern: Hallo, ich habe eine USV mit 550VA und diese ist mit dem beiliegenden Stecker so angeschlossen: USV->Schuko-Stecker->Steckdose->10m x 1,5mm²...
  4. 3 Lichter, eines individuell schaltbar

    3 Lichter, eines individuell schaltbar: Hallo zusammen, ich wollte fragen ob folgendes möglich ist: 3 Lampen, alle mit einem Schalter A ein und ausschaltbar. Eine der drei Lampen (Lampe...
  5. Ein-Phasenmotor anschließen

    Ein-Phasenmotor anschließen: Ein "Hallo!" ins Forum. Ich habe mich wegen allgemeinem technischen Interesse und der E-Technik im Besonderen heute in gleich zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden