3-Phasen-Stromschienensys. einheitlich oder herstellerspez.?

Diskutiere 3-Phasen-Stromschienensys. einheitlich oder herstellerspez.? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Tag Zusammen, ich bin auf der Suche nach neuen LED-Leuchten für ein 3-Phasen-Stromschienensystem (ERCO) für unser Büro. Bisher bin ich...

  1. #1 weltraumzecke, 06.03.2018
    weltraumzecke

    weltraumzecke

    Dabei seit:
    06.03.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag Zusammen,

    ich bin auf der Suche nach neuen LED-Leuchten für ein 3-Phasen-Stromschienensystem (ERCO) für unser Büro. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass alle 3-Phasen-Systeme vom Grundprinzip gleich sind und ein einheitlicher (bei den Leuchten von LTS bspw. mitgelieferter) Adapter zur Installation genügt.

    Nun treffe ich immer wieder auf Online-Shops wo von spezifischen mitgelieferten Adaptern für diverse Hersteller die Rede ist (à la „inkl. Adapter für Nordic“, „inkl. Adapter für ERCO“.

    Da mir da leider der Überblick fehlt kommt mir die Frage: gibt es da einen herstellerspezifischen Unterschied oder ist das nur Verkaufstaktik?

    Vielen Dank vorab für jede Rückmeldung.
     
  2. Anzeige

  3. #2 LED_Supplier, 06.03.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    136
    Re: 3-Phasen-Stromschienensys. einheitlich oder herstellersp

    Die Leuchtenadapter passen in allen Schienen. Die Schienen sind nur untereinander nicht kompatibel, i.B. das Zubehör, Einspeiser, Verbinder, etc.. sind unterschiedlich
     
  4. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.534
    Zustimmungen:
    587
    Ob das stimmt?
    Zumindest sind sie unterschiedlich bei Einphasenschiene und 3-Phasenschiene.
    Aber Staff und Erco ist gleich.
     
  5. #4 LED_Supplier, 06.03.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    136
    Offenbar hast du mal wieder keine Erfahrung hiermit, aber trotzdem wichtig, dass du einen Beitrag mehr auf den Zähler bekommst.

    Staff besteht schon seit vielen Jahren nicht mehr (ist in Zumtobel aufgegangen), und ja, die Adapter passen, und nein, natürlich nicht 1-Phase- ist nicht gleich 3-Phasenstromschienensystem.

    Nun müssen wir nur noch den Beitrag von Moorkate abwarten, und werden bald in diesem Thread bei Themen wie Energiewende und Groko enden.....
     
  6. #5 Octavian1977, 06.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Die Schienen sind generell nicht kompatibel es sei denn Hersteller weisen ihre Produkte entsprechend aus.

    Möglicherweise lässt sich bei den einem zum anderen Produkt eine FUNKTION herstellen.
    Es ist aber nicht aus zu schließen, daß Kontakte dann nicht richtig verbunden sind und zu Überhitzungen und Bränden führen.
     
  7. #6 LED_Supplier, 06.03.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    136
    Auch nur des Beitragszählers wegen gepostet. Erfahrung, Fehlanzeige.
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.534
    Zustimmungen:
    587
    Och ist schon ein paar Jahre her, aber damals hab ich sicher 1km Erco Schiene verbaut. allein auf einer Baustelle 400m und in meiner Wohnung sind auch 2x3m und im Keller in der Werkstatt hab ich etwa 10m nicht für Beleuchtung sondern nur für Steckdosen. Also so ganz ahnungslos bin ich nicht.
     
  9. #8 Pumukel, 06.03.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.564
    Zustimmungen:
    1.386
    Die Schienen sind nicht kompatibel, da baut jeder Hersteller seinen eigenen Müll. Mit etwas Glück bekommst du passende Adapter um deine Leuchten montieren zu können.
     
  10. #9 Octavian1977, 06.03.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Da es sich um kein genormtes System handelt ist es Sache des jeweiligen Herstellers ob sein Produkt zu anderen passt. Typischerweise baut kein Hersteller etwas für andere, sondern will den Kunden an sich binden.
     
  11. #10 LED_Supplier, 06.03.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    136
    Na toll für dich. Dann wirst du mit Sicherheit auch wissen, dass in dieser KM Erco-Schiene (war es auch Marke Erco oder würde sie nur so genannt, da das sagen die Meisten gegen eine 3-Phasestromschiene?), jeder Strahler passt, egal ob Marke Erco, LTS, Zumtobel, Lival, oder eine von tausenden anderen Marken.
     
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.534
    Zustimmungen:
    587
    Und wenn du nicht geschrieben hättest, das die Leuchten zu allen Schienen passen, dann hätte ich nicht geantwortet, denn eine für einphasige Schiene bekommst du nun mal nicht in eine 3 Phasige. Ergo war diese Aussage nicht richtig. Und wenn du damit nicht leben kannst, das man deine Aussage anzweifelt, dann solltest du nicht in einem Forum schreiben.
     
  13. #12 LED_Supplier, 06.03.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    136
    Wie bitte, hast du mal eine Schiene in der Hand gehabt?

    Wenn man so offensichtlich keine Erfahrung oder Kenntnisse über diese Sache hat, warum muss man dann posten.

    Oder anders gefragt Octavian, hast du mal die (zig o. hunderte?) Millionen von Strahlern, die in Läden herumhangen, angeschaut? Es gibt tausende Hersteller von Strahler, es gibt 5 oder so nahmhafte Hersteller von Stromschienen, bei denen übrigens die Stromschiene ein Nebenprodukt im Vergleich zu den Strahlern darstellt. Meinst du, dass auch mal einer daran ein Interesse hätte, Produkte nur für (s)eine Marke Schiene zu produzieren? Es muss ja nicht normiert sein um zu funktionieren.
     
  14. #13 Pumukel, 06.03.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.564
    Zustimmungen:
    1.386
    Nicht nur von einem Hersteller . Die passenden Adapter bzw die Anschlüsse für ein bestimmtes Schienensystem liefert in aller Regel der Leuchtenhersteller.
     
  15. #14 LED_Supplier, 06.03.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    136
    Du darfst ja alles anzweifeln, tust du in der Regel auch, da du weißt ja alles. Nur, ich kann dir versichern, dass es viel mehr Sachen gibt, die du nicht weißt als Sachen die du weißt. Wird übrigens auch immer so bleiben und gilt für alle Menschen...

    Nun mal zurück zum ersten Post vom TE: es ging um 3-phasige Stromschienen. Darin passen keine 1-phasige Adaptor (nicht immer). Es passen auch keine Kartoffeln oder Schukostecker darin. Noch mehr Weißheiten?
     
  16. #15 Pumukel, 06.03.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.564
    Zustimmungen:
    1.386
  17. #16 LED_Supplier, 06.03.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    136
    Nun du gegoogled hast und überhaupt weißt worüber es hier geht, darf ich dich dann noch mal an deinem ersten Post hier errinnern, und fragen, was daran bitte Müll ist? (quote: "da baut jeder Hersteller seinen eigenen Müll")
     
  18. #17 Pumukel, 06.03.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.564
    Zustimmungen:
    1.386
    Du begreifst es einfach nicht eine Ergo kannst du ohne Adapter nicht einfach erweitern denn da sind die Schienen und Verbinder nicht passend. Genauso verhält es sich mit anderen Herstellern der Schienen da baut jeder seinen eigenen Müll. Und was denkst du warum die Leuchtenhersteller da passende Stromabnehmer für ihre Leuchten verkaufen! Genau damit sie ihre Leuchten auch an unterschiedlichen Schienensystemen betreiben können!
     
  19. #18 LED_Supplier, 06.03.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    136
    Wer begreift es nicht? Lese doch mal die erste Post (und auch gleich letzte) vom TE. Die Frage war, ob der Leuchtenadaptor von unterschiedlichen Marken in einer (Erco) Schiene passt. Die Antwort war darauf "Ja".

    Zusätzlich hatte ich dazu geschrieben, dass Schienen untereinander in der Regel nicht kompatibel sind. i.e. du kannst eine Erco Schiene nicht mit einer Eutrac verlängern, da der Verbinder nicht passt.

    Und wenn du wirklich von mehreren Herstellern Schienen in der Hand gehabt hättest (und montiert, Leuchten darin eingesteckt) dann wüsstest du das auch. Aber das ist offensichtlich nicht der Fall, aber der Wunsch hier mal wieder etwas zu posten war ja größer.

    Und so wird hier jedes Thema von selbsternannten Fachleuten verwässert, bis es um nichts relevantes mehr geht. Und dann wundert man sich, dass die meisten TE bereits nach der ersten Post abhacken.
     
  20. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.824
    Zustimmungen:
    634
    Nun ja, das stimmt so ja nicht ganz.

    Ansorg zum bsp. hat aktuell LED-Strahler im Programm, welche aufgrund des im Adapters integrierten Netzteil nur in die Schienen von Nordic Aluminium passt. Die sind ein paar mm tiefer.
     
  21. #20 LED_Supplier, 06.03.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    136
    Welcher Strahler wäre das?
     
Thema:

3-Phasen-Stromschienensys. einheitlich oder herstellerspez.?

Die Seite wird geladen...

3-Phasen-Stromschienensys. einheitlich oder herstellerspez.? - Ähnliche Themen

  1. 3 Lichter, eines individuell schaltbar

    3 Lichter, eines individuell schaltbar: Hallo zusammen, ich wollte fragen ob folgendes möglich ist: 3 Lampen, alle mit einem Schalter A ein und ausschaltbar. Eine der drei Lampen (Lampe...
  2. 2 Fi bleiben an, 3. löst aus an einer Schiene Typ B/C

    2 Fi bleiben an, 3. löst aus an einer Schiene Typ B/C: Hallo, ich bin etwas ratlos: Ich habe drei RCBOs (FI/LS) nebeneinander installiert. Zweimal Typ B für Außenanlagen und Schuppen, einmal Typ C für...
  3. Theben Elpa 8 gegen Elpa 3 tauschen

    Theben Elpa 8 gegen Elpa 3 tauschen: Wir verwenden in unserem Haus als TLZ einen Elpa 8 (3-Leiter). Da das Licht manchmal eingeschalten bleibt, wollte ich den mal probehalber den Elpa...
  4. gelöst ! Motorkondensator 8 µF statt 3 µF ?

    gelöst ! Motorkondensator 8 µF statt 3 µF ?: An meinem Geschirrspüler ist der Motorkondensator von der Umwälzpumpe defekt. Er hat 3 µF / 450 Volt. Ich hatte aber nur einen Kondensator mit 8...
  5. Hilfe! 3 Zimmer Stromlos - Überspannungsschutz?

    Hilfe! 3 Zimmer Stromlos - Überspannungsschutz?: Hallo Leute, ich habe gerade in meiner WOhnung mein Home Office (neuer Monitor, neue Docking Station und altes Notebook in meinem Arbeitszimmer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden