3 Watt LED mit Powerbank betreiben

Diskutiere 3 Watt LED mit Powerbank betreiben im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo alle miteinander, ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern...

  1. Oneick

    Oneick

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo alle miteinander,
    ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern beleuchtet, was wirklich Klasse aussah. Da ich das nun unbedingt für meine anstehende Party haben möchte und keine 100 Euro pro Akku-strahler über habe, möchte ich sowas selbst bauen. So kam mir die Idee dass man evtl. einfach 3w LEDs (kein RGB, ein Chip eine Farbe) mit denen in einer der günstigen Led Taschenlampen austauscht. Das hab ich soweit auch schon erfolgreich umsetzen können und durch die zoom-funktion lässt sich der Lichtkegel gut einstellen. Nun hab ich aber das Problem das ich mit nem einfachen 18650 Akku nicht durch die ganze Nacht komme und auch die Leistung der led wird nicht ausgeschöpft.
    Meine Idee ist jetzt eine 10000mah Powerbank zu verwenden und die in der Lampe verbaute Elektronik zu entfernen. Die hat genügend Leistung und Kapazität. Jetzt heißt es von 5V mit max 2A auf 3,5V mit max 700mA möglichst effizient zu wandeln. Es gibt da einige xl4015 module mit konstant Strom / konstant Spannung, allerdings trau ich den chinesischen Fabrikaten nicht so wirklich und hab auch die schlechte Erfahrung machen müssen ( Spannung anpassen geht, Strom nicht)
    Nun meine Frage: was wäre eine günstige und effiziente Lösung für die Strom / Spannungswandelung wie oben beschrieben? Hat da wer ne Idee oder eine ganz andere Herangehensweise?
    Riesen Dank im voraus!
     
    patois gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Knogle

    Knogle

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    Ich empfehle den guten alten Spannungsteiler.
     
  4. #3 Octavian1977, 19.08.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.174
    Zustimmungen:
    538
    Keine Gute Idee denn das bedeutet Energieverlust auf dem Vorwiderstand und somit eine deutlich verringerte Laufzeit des Akkus.

    LED Treiber und auch die LEDs selbst gibt es z.B. bei Conrad, ELV, Reichelt, Schuricht, etc.
     
    Oneick gefällt das.
  5. #4 eFuchsi, 19.08.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    464
    Aus der LED Durchlasspannung und dem LED Nennstrom einfach den entsprechenden Vorwiderstand berechnen.
     
  6. Oneick

    Oneick

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Durch den Akkubetrieb sollte so effizient wie möglich gewandelt werden. Also Spannungsteiler und Vorwiderstand wären weniger sinnvoll. Aktuell hab ich mir überlegt, ich verbinde einfach die Batteriepole über einem step-down Konverter( gibts klein und günstig 1€/stk) mit der powerbank. Dann wird die Strombegrenzung von der Lampen-elektronik geregelt.
    Ich berichte dann mal wie das so klappt.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.497
    Zustimmungen:
    369
    Ich würde keine Powerbank nehmen. Einen 12V Akku 8Ah oder auch mehr und solch ein Teil
    LED-Konstantstromquelle MEANWELL LDD-700H, 700 mA
    Da kannst du auch mehrere LEDs an die Batterie hängen mit mehreren Konstantstromquellen oder auch 2 LEDs in Reihe an eine Konstantstromquelle. Als Akku ginge dann evtl sowas
    Blei-Akkumulator QUATPOWER LB12-12, 12 V-/12 Ah

    Übrigens die 10000mAh der Powerbank beziehen sich auf den 3,7V Akku und nicht auf die 5V die heraus kommen. 3,7V x10Ah = 37Wh. Der 12V Bleiakku hat 12V x12Ah = 144Wh
     
  8. Oneick

    Oneick

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Das ist auch ein interessanter Ansatz aber da müsste auch noch wieder ein Tiefentladeschutz rein...
    Ich hab nun mal folgendes versucht und bin mit dem Licht-Ergebnis sehr zufrieden. Allerdings weiß ich nicht ob das so dauerhaft funktioniert.
    Ist es möglich 3 x 3 Watt LEDs mit einer konstanten Spannung zu betreiben? Ich lese überall immer was von Strombegrenzern, doch die LEDs ziehen bei fixen 3,5V konstant 1,5A und daran ändert sich nach einer Stunde auch nichts. Kann das so laufen?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Pumukel, 25.08.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.956
    Zustimmungen:
    604
    Led werden grundsätzlich über den Strom gesteuert!
    Ein Betrieb über Konstandspannung setzt da mindestens einen Vorwiderstand zur Strombegrenzung voraus.
     
  11. #9 Octavian1977, 25.08.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.174
    Zustimmungen:
    538
    Nach ner Stunde ist in der LED noch nicht viel passiert, aber nach der Zeit ändert sich der Strom.
     
Thema:

3 Watt LED mit Powerbank betreiben

Die Seite wird geladen...

3 Watt LED mit Powerbank betreiben - Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein LED Treiber

    Was ist das für ein LED Treiber: Was ist das für ein LED Treiber. Habe in meinem Fundus gefunden und ich weiß nicht für wieviel Watt er geeignet ist aber ich denke mal er war für...
  2. Altbau Herdanschluss 3 Adern - Denkanstoß benötigt

    Altbau Herdanschluss 3 Adern - Denkanstoß benötigt: Guten Abend, ich bin gelernter Elektriker jedoch für Neubau und habe sehr selten mit Altbau zu tun. Jedoch hat mich jemand im Bekanntenkreis...
  3. LED Spots für Hausbeleuchtung Außen

    LED Spots für Hausbeleuchtung Außen: Hallo zusammen, ich möchte gern an der Aussbenbeleuchtung die Halogenspots gegen LED tauchen. Folgende habe ich bereits gekauft: OSRAM LAMPE...
  4. Steckdose austauschen - nur 2 von 3 Adern verwendet

    Steckdose austauschen - nur 2 von 3 Adern verwendet: Hallo! aus Mangel an Steckdosen wollte ich eine alte, einfache Steckdose gegen eine 3-fach Steckdose austauschen. Beim Öffnen der alten Steckdose...
  5. 3 von 6 LED Spots leuchten nur nach Austausch Trafo und Spots

    3 von 6 LED Spots leuchten nur nach Austausch Trafo und Spots: Hi zusammen, habe folgendes Problem, bei mir gingen von heute auf morgen alle Halogenspots (6) nicht mehr. Bin daher ins Bauhaus und habe einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden