30 NIMH Akku laden

Diskutiere 30 NIMH Akku laden im Forum Haustechnik im Bereich DIVERSES - Hallo ich habe ein Akkupack gebaut mit 30 NIMH in Reihe, weil ich 36V brauche. Jetzt gehts um's Laden. Ein Ladegerät mit 36V hab ich nicht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

happy

Beiträge
8
Hallo
ich habe ein Akkupack gebaut mit 30 NIMH in Reihe, weil ich 36V brauche.
Jetzt gehts um's Laden.
Ein Ladegerät mit 36V hab ich nicht gefunden.

Frage:
1)weiss jemand wo es ein 36V Ladegerät gibt oder kann ich zwei Ladegeräte in Reihe schalten
2)muss ich die Akku's einzeln laden
3)muss ich die Akku's in Reihe oder parallel laden

Gruss
happy
 
Moin Ja die gibt es von der Fa.ABRAXAS sind aber best. nicht billig !!!
Kannst Du die Zellen nicht trennen und dann mit 3 mal 12 Volt laden ?? Also Ladergeräte in reihe.. öhm besser nicht :roll:
MfG :)
 
Hallo,
habe kein passendes Abraxas-Ladegerät gefunden.
Die Akku's kann ich zum Laden schon ausbauen und je 10 Stück in Reihe laden, da muss ich aber dreimal laden, oder ich brauch drei Ladegeräte.

Gruss
happy
 
Mehr als die Titelzeile lesen. Da steht das Ladegerät gehört nicht zum Lieferumfang. Aussdem ist das denk ich mal kein NiMh-Akku in der Auktion... :wink:


MfG steboes :)
 
:oops: da hab ich zu schnell geklickt :roll:
 
Hallo,
schade das niemand weiss ob man zwei gleiche 18V Ladegeräte in Reihe schalten kann, wegen der 36V !
 
tach

1. entweder ausprobieren

2. mal ganz dumm bei einem bzw mehreren hersteller nachfragen

ich persönlich würde eher vermuten das es nicht geht bzw das die lasdegeräte für den dann fließenden strom nicht groß genug ausgelegt sind - ist aber absolut reine spekulation daher lieber mal direkt bei jemandem nachfragen der das wissen sollte

und nachher uns hier bescheid geben

gruß tom
 
Hallo happy,

ich weiß nicht, obs noch aktuell ist nach 3 Wochen, habs eben erst gefunden:

Du kannst das Pack in 3 x 12 V aufteilen, wie Du sagst, brauchst dann aber nicht 3 x laden.
Klemm die 3 x 12 V - Häppchen parallel und lade sie mit 12 V - Ladegerät. Das muß dann natürlich den dreifachen Strom liefern (können).

Gruß Volker
 
Hallo volker1930,
ich war immer der Meinung man sollte nicht parallel laden weil die Akku's ja alle leicht unterschiedliche Eigenschaften haben ???
schau mal auf diese Seite
http://www.rcforum.de/ftopic14953.html
hier ein Auszug davon:
Parallelschalten, das sollte man nicht machen. Sehr schlecht für die Akkus. Es kommt zu Ausgleichströmen, auch beim Aufladen. Diese können den Akku schädigen.
was iss denn nu richtig ?

Gruss
happy
 
Hallo happy,

richtig - aber (wie so oft):

Das Beste für einen Akku wäre die eigenständige Ladung, da kann man individuell auf den Akku einstellen. Dann müßtest Du 30x laden, da ist der erste Akku wieder leer (z.B. durch Selbstentladung), wenn der letzte voll ist. Also mußt Du einen Kompromiß finden.

Hast Du bei einer Reihenschaltung einen "tauben" Akku dabei, werden die restlichen nicht voll. Das passiert nebenbei gesagt auch bei der Entladung!
Ein schlechter Akku und das ganze Pack versagt seinen Dienst, dieser muß schleunigst ausgewechselt werden.
Beim Parallel-Laden muß das Ladegerät die Spannung fein einstellen lassen und halten.

Mit meinem Vorschlag ist vielleicht ein brauchbarer Zwischenweg gefunden.

Gruß Volker
 
Hallo Volker danke für die schnelle Antwort, ich habe 30 Akku's vom gleichen Hersteller gekauft mit gleicher kapazität, kann denn da so'n Unterschied sein ?
Gruss
happy
 
Hallo happy,

es kann.

Will man Akkus zusammenschalten, sollten sie aus einer Charge sein. Das ist natürlich beim Internet-Einkauf unmöglich. Und auch dann sind durch Fertigungstoleranzen/-fehler Probleme möglich.

Akkuzellen - welche auch immer - sind halt kleine "Sensibelchen".

Wird schon schief gehen ;)

Gruß Volker
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: 30 NIMH Akku laden

Ähnliche Themen

welchen MPPT Laderegler

Boot 12V: Ladegerät für vier Batterien auf einem anderen Relais anlegen

Grundlagenverständnis Stromfluss

LED Röhren einzeln Schalten mit Fernbedienung

Funkschalter Anschließen 2024!

Zurück
Oben