30-poliger Stecker gesucht

Diskutiere 30-poliger Stecker gesucht im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! es geht um folgendes: Es gibt einen Rahmen und ein Gehäuse, der Rahmen wird außerhalb des Gehäuses vorverdrahtet und dann im Gerät...

  1. #1 daniel1503, 13.02.2012
    daniel1503

    daniel1503

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    es geht um folgendes:
    Es gibt einen Rahmen und ein Gehäuse, der Rahmen wird außerhalb des Gehäuses vorverdrahtet und dann im Gerät eingehängt und dort dann alles angeschlossen.
    Vom Rahmen gehen 30 Kabel (Querschnitt: 0,75mm²) ab, die dann im Gerät an ganz normalen Durchgangsklemmen angeschlossen werden.
    Meine frage ist nun: Gibt es zufällig einen Stecker, bei dem man die 30 Kabel anschließen kann, am besten mit Feder- oder Schraubklemmen im Stecker. (NICHT LÖTEN!! -> zu zeitaufwendig)

    Natürlich brauch ich dann auch das Gegenstück im Gehäuse selber, d.h. wenn ich den Rahmen dann einhänge im Gerät, die zwei Stecker nur miteinander verbinden muss und alles passt...
    -> für mich würden somit 30 Durchgangsklemmen wegfallen und ich denke es gibt auch eine gewissen Zeitersparnis
    Es fließt nicht viel Strom, sin auch nur max. 24V auf allen Leitungen.

    Wär klasse wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

    Gruß
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 30-poliger Stecker gesucht. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 13.02.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Und Du meinst 30 Adern abisolieren und dann schrauben ist kein so grosser Zeitaufwand?

    Wieviel Platz hast Du denn, 30 Klemmen benötigen auch eine gewisse Breite.
    Welche Kabel sind denn die 0,75er?
     
  4. #3 gibson020, 13.02.2012
    gibson020

    gibson020

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    goggle mal nach Harting-stecker da könntest du vielleicht was finden

    lg
     
  5. #4 daniel1503, 13.02.2012
    daniel1503

    daniel1503

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    na klar ist das auch ein gewisser aufwand, aber das kann man dann auch schon außerhalb des Gerätes vorbereiten und muss sich nicht iwie im Gerät verrenken, weil man da auch nicht gerade viel platz hat...

    sin flexible Kabel, H07V-K

    Ähm, also ich würd sagen is ne Fläche von ca 17x8 cm, die "frei" wäre, wenn die Klemmen weg sind
     
  6. #5 daniel1503, 13.02.2012
    daniel1503

    daniel1503

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    am besten wäre Größentechnisch denk ich so ne art D-Sub Stecker, nur leider muss man bei denen löten...
     
  7. #6 79616363, 13.02.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, bei der Größe mit Schrauben? Das wird wohl nix!

    Wenn's jetzt net 0,75qmm wären, dann würd ich ja mal Flachbandkabel mit aufgepresstem Stecker vorschlagen. Das passt auch gut auf nen Pfostenstecker und wird net zu groß.
    Mechanisch codieren kann man das auch, so dass das net falsch eingesteckt werden kann ...

    Hmm, mal weiter im Brainstorming ...
     
  8. #7 kurtisane, 13.02.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Bei der Fläche fällt mir nur eines ein, eventuell die Weidmüller Reihenklemmen PDL 4S/L/N/PE.
     
  9. #8 daniel1503, 13.02.2012
    daniel1503

    daniel1503

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hm...aber dann hab ich ja auch wieder ne klemme, was ich mir wünschen würde, wär dass ich einfach nur noch zwei stecker verbinden muss und dann is alles angeschlossen, das wäre perfekt... :/
     
  10. #9 kurtisane, 13.02.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Aber nicht für 30 Kabel ohne Löten zu wollen!

    In der ELA-Technik gab es sowas mal 3x11 Lötstifte nur für 0.5 mm.
     
  11. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.456
    Zustimmungen:
    15
    Naja ,bei Harting hast du bei dieser PIN Zahl aber meist Crimpkontakte......
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    150
    Aus welchem grund wurde jetzt gibson020 ignoriert? Harting-Stecker bzw. Walther Procon sind dafür in der Industrie Standard ...

    -> http://walther-werke.de/index.php?id=156

    Die gibts auch bis über 200 Kontakte ...
     
  13. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    Hängt natürlich von deinen Umgebungsbedingungen ab,
    Baugröße, Schutzart etc. Aber ich würde mal Combicon von http://www.phoenixcontact.de vorschlagen.

    Davon gibt es ne Menge Variationen (Schraub- Federkraft- Schneidklemmen) in allen möglichen Polzahlen.

    Gruß
    Jürgen
     
  14. #13 79616363, 13.02.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    @T.Paul

    Weil man ihm ein möglichst breites Spektrum von Möglichkeiten aufzeigen wollte!
     
  15. ray82

    ray82

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
  16. #15 daniel1503, 14.02.2012
    daniel1503

    daniel1503

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    die hier sehn gar nich schlecht aus, wenns ein 32poliger stecker is... und dann muss ich mir halt noch was einfallen lassen wie ich die festmachen kann, weil irgendwelche löcher bohren kann ich da nirgends ;).
     
  17. #16 daniel1503, 14.02.2012
    daniel1503

    daniel1503

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    das sieht klasse aus! würde auch super auf die hutschiene passen - ich müsste etz nur noch die "Rückseite" sehen, ob man die auch so an- und abstecken kann...

    und die Temperatur könnte etwas kritisch werden :/
     
  18. #17 kurtisane, 14.02.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Ich frag mich jetzt nur wenn das alles innerhalb eines Gehäuses ist wo man nicht mal was anschrauben darf, warum sowas dann "steckbar" sein soll.

    Muss der Inhalt auf die Schnelle austauschbar sein?
     
  19. #18 daniel1503, 14.02.2012
    daniel1503

    daniel1503

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    naja, es is ne Elektroladesäule... man kann sichs vorstellen wie ein Gehäuse eines Parkscheinautomaten.
    Und da das eben an Gehäuseinnenseite platziert werden soll kann man da nicht groß rumbohren im Gehäuse, sonst hat man da ja überall Löcher drin...
    Und der Platz ist eben auch sehr begrenzt.

    schnell austauschbar muss das nicht sein, aber es ist als Steckvariante - find ich - einfach einiges bequemer und zeitsparender "anzuschließen", weil man eben auch nicht allzuviel Platz hat
     
  20. #19 kurtisane, 14.02.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Da wird dann wohl der von "ray82" vorgeschlagene Typ der Beste von der Grösse her sein.
    Die 4 Löcher bohren auf 2 Winkeln u. diese dann mit der Heissklebepistole dann im Gehäuse befestigen.
     
  21. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    150
    Das ist genau das selbe wie Walther Procon oder Harting - nur in dem Fall nur der Einsatz ohne Gehäuse ... die kann man nämlich flexibel zusammenstellen ob Stecker oder Buchse ob Anbau, Einbau, ... ich wiederhol mich ja nicht gern, aber das ist genau das, was seit Jahren in der Industrie Standard-Format ist ...
     
Thema:

30-poliger Stecker gesucht

Die Seite wird geladen...

30-poliger Stecker gesucht - Ähnliche Themen

  1. Hilfe...! Was ist das für ein Stecker....??

    Hilfe...! Was ist das für ein Stecker....??: [ATTACH] Hallo zusammen. Habe ein Problemchen. Ich brauche einen 6-poligen Stecker (Buchse) der dem auf dem Foto identisch ist. Leider habe ich...
  2. CEE Stecker mit Pilotkontakt in Steckdose ohne Pilotkontakt

    CEE Stecker mit Pilotkontakt in Steckdose ohne Pilotkontakt: Hallo Ich würde gerne wissen ob ein CEE 5L Stecker mit Pilotkontakt in eine 5L Steckdose ohne Pilotkontakt passt. Gruss Dani
  3. Funk-Taster gesucht

    Funk-Taster gesucht: Guten Morgen, im Sicherungskasten ist ein Stromstoßschalter verbaut, der über mehrere Taster geschalten wird. An einer Stelle fehlt aber ein...
  4. Wie nennt sich dieser Stecker?

    Wie nennt sich dieser Stecker?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie sich dieser Stecker nennt? Danke
  5. KFZ Stecker an Powerbank anschließen

    KFZ Stecker an Powerbank anschließen: Hallo Liebes Forum. Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage, dir mir bisher leider niemand beantworten konnte. Ich habe diese Powerbank: (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden