32a oder 16a dose

Diskutiere 32a oder 16a dose im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo, wenn ich z.b. einen holzspalter betreiben will, kann ich da gleich eine 32a dose verwenden anstatt 16a am elektrokasten in der wohnung...

  1. #1 elektrostromer, 09.04.2015
    elektrostromer

    elektrostromer

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    hallo, wenn ich z.b. einen holzspalter betreiben will, kann ich da gleich eine 32a dose verwenden anstatt 16a
    am elektrokasten in der wohnung hab ich ne 3fach starkstromabsicherung, so viel ich weiss hat man in der regel meist 3x16a sicherungen....muss ich dann auch zwangsläufig eine 16a dose nehmen oder kann ich eine 32a verwenden? denn wenn der holzspalter oder ein anderes gerät mit 16a läuft würde das ja mit der 32a dose funktionieren, nur umgekehrt nicht, also wenn ich ein gerät habe wofür ich 32a benötige und hab aber nur ne 16a dose gehts nicht...
    und ansonsten gibts ja noch von 32a auf 16a adapter mit zwischensicherung wennnder stecker nicht passen sollte

    also 32a oder 16a dose nehmen? und sind zwangsläufig die kontakthülsen notwendig? geht doch auch ohne sicher, das man drauf achtet das die kabel richtig fest sitzen ist ja klar...

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 32a oder 16a dose. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 09.04.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.192
    Zustimmungen:
    936
    Hallo,
    Geräte, für die 16A ausreichend sind, sollte man auch an einer 16A-Steckdose betreiben, denn alles - angefangen vom Motor über Schalter, Anschlusskabel und Verlängerungskabel - sind dann auch nur für 16A ausgelegt.

    Was meinst du mit Kontakthülsen? Aderendhülsen?
     
  4. #3 elektrostromer, 09.04.2015
    elektrostromer

    elektrostromer

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    nur was wäre denn wenn ich für ein gerät eine 32a dose brauche, dann wäre es doch von vorteil gleich eine zu haben anstatt einer 16a dose oder?
    ich meine wenn ich ein gerät mit 16a hätte und eine 32a dose verwenden würde, kann da nichts passieren oder? nur umgekehrt wäre es gefährlich!

    genau meine die adernendhülsen...bei ner normalen steckdose oder schalter verwendet man ja keine, das man egal was man anschliesst darauf achtet das die adernenden fest sitzen und sich nicht lösen können ist klar...wollte aber trotzdem wissen, ob man bei ner 32a/16a dose die adernhülsen verwenden muss laut sicherheitsrichtlinien oder ähnliches, oder obs da auch ohne in ordnung ist?
     
  5. #4 werner_1, 09.04.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.192
    Zustimmungen:
    936
    Ich habe oben schon geschrieben, dass die Materialen eines kleinen Gerätes (16A) nicht für 32A ausgelegt sind. Das wäre nur in Ordnung, wenn du im Adapter 32/16A mit 16A absichern würdest.

    Aderendhülsen, sind dann zu verwenden, wenn die Klemmen nicht für flexible Adern freigegeben sind. Für masive Adern werden nie Aderendhüsen verwendet. Also grundsätzlich (bis auf Ausnahmen) bei flexiblen Adern >> Aderendhüsen.
     
  6. #5 Fentanyl, 09.04.2015
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, er meint, ob er eine 32A-Steckdose installieren und diese mit 16A absichern dürfte. Das kann er machen. Wobei das halt eigentlich sinnlos ist, da viele Geräte mit 32A-Stecker auch mehr als 16A benötigen. Und wenn man dann Geräte mit 16A-Stecker betreiben will, bräuchte man doch wieder einen Adapter mit Sicherungen da der Tausch des Steckers aus bereits von Werner genannten Gründen nicht zulässig ist.


    MfG, Fenta
     
  7. #6 black-avenger, 09.04.2015
    black-avenger

    black-avenger

    Dabei seit:
    03.04.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Querschnitte der vorhandenen Leitung passen mit 32A absichern, 32A Dose setzen und für ~ 60 Euro ein mit 16A abgesicherten 32A->16A CEE Adapter besorgen.

    Damit bist für alle Eventualitäten gerüstet. Da du bei Anschluss von auf 16A ausgelegten Geräten ja so oder so 'ne 32->16er Kupplung brauchst, kannst auch gleich eine mit integrierten Sicherungen besorgen und dann die 32A Dose standesgemäß absichern.

    Grüße
    Thomas
     
  8. #7 Fentanyl, 09.04.2015
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Aber Achtung: Es gibt ziemlichen Ramsch unter diesen Adaptern und z.B. solche, bei denen Feinsicherungen verbaut sind, würde ich nicht verwenden.

    Was spricht denn eigentlich gegen die Installation von 2 CEE-Steckdosen?

    MfG; Fenta
     
  9. #8 black-avenger, 09.04.2015
    black-avenger

    black-avenger

    Dabei seit:
    03.04.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Letztens erst einen für oben beschriebenen Preis in der Hand gehabt, bei dem ein 3-poliger Sicherungsautomat im Kunststoffgehäuse eingelassen/verbaut war. Was anderes würde ich persönlich auch nicht kaufen.

    Grüße
    Thomas
     
  10. #9 Fentanyl, 09.04.2015
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Sind die auch so verbaut, dass sie bei Stößen gegen den Adapter nicht beschädigt werden können (irgendwie versenkt z.B.)? Wenn ja, wenn die Leitungsquerschnitte passend sind und qualitativ hochwertige Steckverbindungen verbaut wurden, kann man sowas verwenden!

    MfG; Fenta
     
  11. #10 black-avenger, 10.04.2015
    black-avenger

    black-avenger

    Dabei seit:
    03.04.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem Adapter den ich in der Hand hatte meine ich, dass das ganze versenkt eingebaut war. Hebel des Automaten war soweit ich mich erinnere nicht über dem Gehäuse erhaben.
    Darüber dann noch, zum Schutz vor Spritzwasser nehme ich an, eine Weichgummihaube.

    Zu den Leitungsquerschnitten kann ich nichts sagen, hatte das gute Stück schließlich nur in der Hand und nicht offen vor mir liegen ;)

    Grüße
    Thomas
     
  12. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    wozu braucht man privat daheim eine 32A Steckdose?

    Maximal beim Hausbauen für einen Kran. Und da kommt der Strom eh vom Provisorium.
     
  13. #12 elektrostromer, 10.04.2015
    elektrostromer

    elektrostromer

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
  14. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Also auf dem väterlichen landwirtschaftlichen Betrieb sind alle Starkstrombetriebenen Gerätschaften locker mit 16A ausgekommen.

    Maximal starke Heugebläse, die das Heu meterweit über ein Rohrsystem auf den Heuboden blasen, benötigen tatsächlich 32A Steckdosen. Aber ansonsten wäre mir noch kein Holzspalter, Kreissäge, Kompressor vorgekommen, die nicht mit 16A auskommen. (im normalen privaten Umfeld)



    PS: es sind beide Adapter erlaubt. Der 2. geht ja von 16A Stecker auf 32A Steckdose. Steckdosen darf man ja 'untersichern'
     
  15. #14 ELEKTROMEISTER, 10.04.2015
    ELEKTROMEISTER

    ELEKTROMEISTER

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Er könnte auch eine CEE 32A setzen und diese wird nur
    mit B oder C 16A abgesichert.
    Für den Anschluss wird dann ein Adapter genommen.
    Im Privatbereich wo kein anderer Zugriff auf die CEE hat und ein Gerät mit 32A
    kommt im Privatbereich eh kaum vor wenn man von den
    großen Heizlüftern absieht (auch die dürfte man eher gewerblichen Gebrauch zuordnen).
    Dagegen sollte nichts sprechen bei Bedarf könnte man die LSS wieder wechseln.
    Eine andere Lösung wäre die einfach einen fertigen
    AP-Verteiler mit eingebauten CEE 32 und CEE 16 event
    noch mit 2-4 Schutzkontaktsteckdosen kaufen.
    In einigen sind gleich die Sicherungen (LSS und FI)
    für die CEE und Schutzkontaktsteckdosen.
    Damit das ganze Selektiv ist wird in der Verteilung
    ein D02 Sicherungslasttrennschalter eingebaut.
    Absicherung erfolgt nach Leitungslänge und Bedarf der zu beabsichtigten Leistung die entnommen werden soll.


    Soetwas hier:


    [​IMG]


    Ihr Elektromeister
     
  16. #15 Fentanyl, 10.04.2015
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Das war ja seine Eingangsfrage. Geht natürlich, ist aber wiegesagt ziemlich sinnentleert!

    Was meinst du jetzt für einen Adapter? 32 auf 16? Das wär dann tatsächlich noch sinnfreier, denn Adapter 32 auf 16 sind nur zulässig mit einem eingebauten Sicherungsorgan. Dann hätte er zwei 16A-Sicherungsorgane hintereinander...
    Nee, wenn Adapter, dann mit 16A abgesicherte CEE und Adapter 16 auf 32!

    Der Vorschlag mit der (halb-)fertigen (ich bevorzuge es, LSS und FI selbst auszuwählen) CEE-Station und dem Sicherungs-Lasttrenner ist hingegen gut. Wäre die professionelle Lösung (man könnte auch mit einem Leistungsschalter absichern). Dafür muss man aber schon mindestens 200-250 Euro einkalkulieren.

    MfG; Fenta
     
  17. #16 ELEKTROMEISTER, 11.04.2015
    ELEKTROMEISTER

    ELEKTROMEISTER

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kommt ebend darauf an was man machen will ob es sich rentiert.
    Wenn die CEE -fest- also in der VT mit 16A vorgesichert ist spricht auch nichts gegen den Adapter, ein Verbot eines solchen "Adapters" würde
    ich nur sehen wenn die CEE 32A auch mit 32A abgesichert wäre.
    Würde man die CEE32A (also eine einzelne) statt mit
    LSS mit einen Sicherungslasttrennschalter (+FI)
    absichern müssten in diesen ebend Passringe oder
    Einlagen für die entsprechende Sicherungsgröße so das,daß einlegen höherer Ampere verhindert wird.

    Ihr Elektromeister
     
  18. #17 ELEKTROMEISTER, 11.04.2015
    ELEKTROMEISTER

    ELEKTROMEISTER

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Noch nicht "untergekommen" eines hast du vergessen es
    gibt sehr starke Heizlüfter sicher kommen auch die eher
    im gewerblichen Bereich vor, aber in Hochwassergebieten
    könnten zum Trocknen soche recht nützlich sein.
    Insbesondere für größere Gebäude.

    http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... CCYQrQMwAg


    [​IMG]

    Ihr Elektromeister
     
  19. #18 Fentanyl, 11.04.2015
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe das etwas anders, schließlich könnte der Adapter auch in eine andere Steckdose gesteckt werden. Daher sind solche Adapter ohne integriertes Sicherungsorgan generell - und aus gutem Grund - unzulässig!
    Wenn man Geräte mit 32A-Stecker an einem 16A-Anschluss betreiben will, installiert man eine 16A-CEE und nimmt bei Bedarf einen Adapter von 16 auf 32. Die Lösung ist genauso einfach, kostet das Gleiche und ist zudem auch noch zulässig.

    Oder man nimmt einen D01-Lasttrenner. Trotzdem bleibt diese Lösung ein Suboptimum...

    MfG; Fenta
     
  20. #19 Moorkate, 12.04.2015
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Das frage mich auch. Auch in unseren von den Schwiegereltern ererbten Hof wurde noch nie eine 32A-Steckdose benötigt. Einzigst die Dreschmaschine hatte eine 63A-Kragensteckdose.
    Und ich weiß nicht was für ein Holzspalter das sein soll? Die größeren arbeiten alle hydraulisch, meiner hat eine 4,8kW-Hydraulikpumpe und zählt schon zu den größeren. Die noch größeren haben auch keine größere Hydraulikpumpe, sondern nur einen größeren Stempel.
    Und die ganz großen zum Aufspalten danzer Stämme sollte man sich für den Trecker kaufen, da die Stämme nicht immer beim Haus liegen. Den braucht man sowieso, um die Stämme in den Spalter zu heben.

    Höchstens auf dem Bau ist 32A Standard. Das ist aber weniger den Anschlußwerten der Maschinen geschuldet, als den langen Leitungslängen, die da so verwendet werden. Da kann auch mit einem Adapter eingespeist werden.

    mfG
     
  21. #20 ELEKTROMEISTER, 12.04.2015
    ELEKTROMEISTER

    ELEKTROMEISTER

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0

    Was der eine Haus und Hof Besitzer nicht benötigt kann aber der andere sehr wohl benötigen.
    Was ist das denn für eine Logik und Begründung?
    Weil meine Schwiegereltern das nicht gehabt haben, braucht das
    auch darum kein anderer? Wie einfältig.
    Und das Beispiel mit den größeren Heizlüftern gilt natürlich auch nicht- weil die niemand hat-Kopfschüttel. :shock:

    Ihr Elektromeister
     
Thema:

32a oder 16a dose

Die Seite wird geladen...

32a oder 16a dose - Ähnliche Themen

  1. 10A Sicherung gegen 16A Sicherung tauschen bei 1,5mm2 Kabel

    10A Sicherung gegen 16A Sicherung tauschen bei 1,5mm2 Kabel: Hallo Forengemeinde, ich bin in ein kleines Reihenhäuschen gezogen und haben dort ein Problem mit der Elektrik in der Küche. Das Reihenhaus ist...
  2. CEE 16A 400V Stromverteiler auf Schuko

    CEE 16A 400V Stromverteiler auf Schuko: Guten Morgen, ich benötige eine kleine Stromverteilung von einem 16A 400 Volt Anschluss auf drei Schuko-Steckdosen 16A 230 Volt, wobei jede...
  3. Verbindungsproblem mit CAT5-Dosen/-Stecker

    Verbindungsproblem mit CAT5-Dosen/-Stecker: Hallo, habe im 2.ten OG 2 CAT5-Dosen installiert. Beide Kabel verlaufen ins KG, dort sind an die Enden der beiden Kabel CAT5-Stecker nach...
  4. SAT-Dose anschließen

    SAT-Dose anschließen: Servus Leute, ich bin neu hier und hoffe dass ich hier die nötige Hilfe finde. Undzwar geht es um folgendes : Einer meiner Verwandte hat sich ein...
  5. Doppelsteckdose- wo schließe ich die Leitung bei dieser Dose an?

    Doppelsteckdose- wo schließe ich die Leitung bei dieser Dose an?: Hallo alle zusammen, ich habe mir heute im Baumarkt eine Doppelsteckdose geholt und merkte, als ich sie aufmachte, dass das innenleben ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden