3x0,75mm2 bei 230V Aussenleuchten???

Diskutiere 3x0,75mm2 bei 230V Aussenleuchten??? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Ich bin am überlegen ob ich meine Aussenleuchten mit 3x0,75 verkabel, warum? ist einfach einzuziehen günstiger und bei der Leistung bei...

  1. #1 oggirot, 13.05.2012
    oggirot

    oggirot

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich bin am überlegen ob ich meine Aussenleuchten mit 3x0,75 verkabel, warum? ist einfach einzuziehen günstiger und bei der Leistung bei weitem ausreichend!
    Ebenso überlege ich bei den RaffStores bzw Rolläden....

    was sagen die Experten?
    danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PMLCN

    PMLCN

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    min Qerschnitt ist 1,5mm²! Nach aktueller Vorschrift.
     
  4. #3 elektroblitzer, 13.05.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.193
    Zustimmungen:
    33
    Für Aussenleuchten Erdkabel mit mindestens 3x1,5 qmm benutzen.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.286
    Zustimmungen:
    20
    UV-Geschützt verlegt, z.B. von der Rückseite der Leuchte direkt durch die Außenwand in den Innenraum gebohrt, kann auch eine Installationsleitung wie NYM genutzt werden, was bei den Einführungen mancher Leuchten es überhaupt erst ermöglicht es zu installieren - die sind manchmal für NYM-J 3x1,5mm² CU auch sehr knapp bemessen :(
     
  6. #5 spannung24, 13.05.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Bei den kleinen Flutern dürfte das oft nicht in die
    winzige Einführung passen.... Bei denen steht zuweilen sogar in der Anleitung H05RR-F (H07 Altern.)und 3x1,5
    dürfte bei H07RN-F auch schon zu dick sein dann entweder H05 oder H07RN-F in 0,75 was soll zB. bei einem Fluter mit 125Watt dagegen sprechen der wird dann
    ebend runtergesichert zur Not nur mit 4-6 Ampere!
     
  7. #6 Stefan31, 14.05.2012
    Stefan31

    Stefan31

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde Dir empfehlen auf jedenfall den Querschnitt 1,5mm² zu wählen.
     
  8. #7 flickerelek, 25.07.2012
    flickerelek

    flickerelek

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dabi Dabu ich bin Geil.
     
  9. #8 Octavian1977, 26.07.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.638
    Zustimmungen:
    343
    Der Querschnitt ist nach der vorgeschalteten Sicherung zu bestimmen. Bei festen Installationen ist der Mindestquerschnitt nach DIN VDE 1,5mm²!
     
  10. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    37
    Der Mindestquerschnitt für feste Verlegung ist 1,5mm², wegen der mechanischen Festigkeit.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 spannung24, 30.07.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bei NYM 3x1,5qmm schon wesentlich mehr Schäden an den Adern festgestellt als an Adern von flex.Leitern,wie etwa beim H07RN-F und viel Spass mit NYM-J im Außenbereich das Zeug ist ziemlich UV Empfindlich, und probier mal NYY-J in die Stopfen der Fluter zu bekommen... :?
     
  13. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    37

    Du kannst gerne den VDE dazu anschreiben.

    Wobei mir bei einem beweglich angebrachten Fluter wieder flex. Leitungen einfallen. Zumindest für die letzten Zentimeter von einer Dose ...
     
Thema:

3x0,75mm2 bei 230V Aussenleuchten???

Die Seite wird geladen...

3x0,75mm2 bei 230V Aussenleuchten??? - Ähnliche Themen

  1. Heizleiterdraht 230V Isoliert (Reifenwärmer für Motorsport)

    Heizleiterdraht 230V Isoliert (Reifenwärmer für Motorsport): hallo zusammen ! ich komme aus dem Motorsport Bereich und habe ein elektro Problem ! man benutzt ja nun mal reifenwärmer, um reifen anzuwärmen,...
  2. 24v zu 230v Spannungswandler

    24v zu 230v Spannungswandler: Hallo ich bin der Sven und bin neu in diesem Forum. Ich hoffe ich stelle hier an der richtigen Stelle meine Frage?! Ich habe mir einen...
  3. Elektro Seilzug 230V -

    Elektro Seilzug 230V -: Hallo, mein Elektro Seilzug mit 230V Motor dreht nur noch in eine Richtung. Wenn man den Taster für Runterfahren drückt, brummt der Motor nur,...
  4. Samsung Kühlschrank von 110V auf 230V umrüsten

    Samsung Kühlschrank von 110V auf 230V umrüsten: Hallo! Ich würde gerne unserem Samsung-Kühlschrank (Modell RSH5SUSL) von von den aktuell unterstützten 110V Eingangsspannung auf 230V umrüsten,...
  5. 230V & 10V-Steuerleitung in einer Leitung erlaubt?

    230V & 10V-Steuerleitung in einer Leitung erlaubt?: Ist eine 230V & 10V-Steuerleitung zusammen in einer Leitung erlaubt?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden