60Hz Gerät mit 50Hz betreiben

Diskutiere 60Hz Gerät mit 50Hz betreiben im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, habe mir aus Taiwan ein Signalwandler für Videosignale gekauft. Das Netzgerät von dem Wandler funktioniert mit: 120 VAC 60Hz 15W...

  1. son

    son

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir aus Taiwan ein Signalwandler für Videosignale gekauft. Das Netzgerät von dem Wandler funktioniert mit: 120 VAC 60Hz 15W (Input), 9 VAC 1000mA(Output). Kann ich nun ein ganz normales Netzgerät mit 50Hz und 9 VAC für den Wandler benutzen? Kann der Wandler durch die 50Hz schaden nehmen?

    Gruß

    son
     
  2. #2 stromi2, 13.12.2005
    stromi2

    stromi2

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    50/60Hz -> 120/230V

    Hallo Son,

    und Willkommen in diesem Forum !

    Was verstehst Du unter "Signal-Video-Wandler" ?

    Ist das ein "normaler" Videoplayer (-Rekorder)" ?

    Bei Unterschiede in der Netzversorgung und gänzlich ohne Umschaltmöglichkeit wird/könnte es wohl schwierig werden !

    Grüsse - stromi2
     
  3. son

    son

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der Wandler wandelt wie der Name schon sagt Video Signale um. Sowohl digital als auch analog, habe an dem Wandler ein DVI und ein YUV Eingang, diese Signale wandelt er mir jetzt in ein RGB/HV Signal um, mehr nicht...

    DVI (digital): solche Ausgänge haben manche DVD-Player oder Computer
    YUV (analog): solche Ausgänge haben DVD-Player und Manche Sat-Receiver
    RGB/HV Signal: fast alle Computer Monitore haben einen VGA (Steckerform) Eingang der mit RGB/HV Signalen gespeist wird

    wie funktioniert das? worin unterscheidet sich ein Gerät das mit 60Hz läuft im Gegensatz zu einem das mit 50Hz arbeitet?
    ist es anders genauso problematisch (50Hz Gerät mit 60 Hz btreiben)?

    Hab jetzt erst mal hier rein geschrieben da ich im Internet nichts zu dem Thema gefunden habe. Weiss vielleicht von euch jemand wo ich da noch nachfragen könnte?

    Danke für die schnelle Antwort...
     
  4. #4 stromi2, 13.12.2005
    stromi2

    stromi2

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wandler ?

    ... na das sind jetzt erstmal Spannungs-/Stromangaben und zweitens Signal-(Frequenz-)angaben !

    Wie sehen denn die Anschlüsse Strom- wie Signalseitig aus ?

    Grüsse - Stromi2


    PS : ich habé mal einen VHS/Secam/Pal50-60Hz Rekorder seitens Hongkongnessischer Herkunft privat eingeführt, der wandelt mittels 230V/50Hz sowohl als auch 120V/60Hz automatisch !

    Du kannst aber gerne nach "Wandlerforen" "NTSC2PAL" seitens google suchen !
     
  5. son

    son

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hat so ne kleinen runde Buchse wie s die meisten Kleingeräte haben. Netzgerät ist nicht fest mit dem Gerät verbunden (kann abgesteckt werden)...
     
  6. son

    son

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es dir weiterhelfen würde könnte ich das Teil auch aufschrauben und Fotos machen, ist nur mit zwei Schrauben fixiert.

    Gruß
    son
     
  7. #7 friends-bs, 13.12.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    1
    Der Wandler wird keinen Schaden nehmen, da er intern einen Gleichrichter und eine 5V Spannungsregelung besitzt, also mit Gleichspannung betrieben wird.
     
  8. son

    son

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wunderbar...
    Danke für die Antworten.
     
Thema:

60Hz Gerät mit 50Hz betreiben

Die Seite wird geladen...

60Hz Gerät mit 50Hz betreiben - Ähnliche Themen

  1. Außenwhirlpool 110V/60Hz im Hausnetz betreiben

    Außenwhirlpool 110V/60Hz im Hausnetz betreiben: Hallo! Kann ich einen Außenwhirlpool aus den USA, also mit 110V /60Hz in Deutschland betreiben und wie?
  2. 60Hz an SK II Gehäusen? Komplexe Problemstellung

    60Hz an SK II Gehäusen? Komplexe Problemstellung: Ich grüße euch liebe Community. Aktuell bin ich in Brasilien, und erfahre hier ein Phänomen mit allen SK II Geräten welches ich auch mit den...
  3. Motor und Pumpe an 60Hz

    Motor und Pumpe an 60Hz: Servus Ich bin aktuell an einem Projekt für Japan. Für die Anlage wird vor Ort per Trafo 230/400V Spannung bereitgesellt. Es ist dann aber 60Hz,...
  4. Lampe USA Mexiko auf 60hz flackert trotz Eignung laut Etiket

    Lampe USA Mexiko auf 60hz flackert trotz Eignung laut Etiket: Liebe Profis, was habe ich falsch gemacht? Habe eine IKEA Lampe in Mexiko installiert (110V / 60hz), die laut Etikett im Bereich 100V - 240V...
  5. Maschine mit 440V 60Hz auf 400V/50Hz

    Maschine mit 440V 60Hz auf 400V/50Hz: Hallo, Ich bin neu hier und hab auch gleich mal eine ähnliche Frage: Ein Südamerikanischer Kunde der eine Maschine mit 440V/60Hz betreibt...