Ableiter nach Zähler ??

Diskutiere Ableiter nach Zähler ?? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich möchte einen Dehnshield dreiphasig direkt nach dem Hausanschluss einbauen lassen (TN-C Netz). Der Elektriker sagt nun, die...

  1. #1 reinerdoll, 02.08.2015
    reinerdoll

    reinerdoll

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte einen Dehnshield dreiphasig direkt nach dem Hausanschluss einbauen lassen (TN-C Netz).

    Der Elektriker sagt nun, die Bayernwerke lassen das nicht zu, wegen möglichem Verbrauch im Ableiter (bei ner Funkenstrecke ??) sei das nur im Nachzählerbereich erlaubt.

    Das ist technisch doch Unsinn, oder ? Im Ernstfall bleibt vom Zähler ein rauchendes Gehäuse oder so übrig ...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ableiter nach Zähler ??. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 02.08.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.397
    Zustimmungen:
    1.002
    Hallo,
    dazu gibt es TAB (Technische Anschlussbedingungen) des Versorgers, in denen sowas geregelt ist.
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    138
    Ableiter im Vorzählerbereich müssen gewisse Vorgaben erfüllen - das tut z.B. der Dehnventil ZP.
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.693
    Zustimmungen:
    396
    Ob der Versorger die haben will, ist dann halt die 2.Frage.
    Also der Einfachheit halber nach dem Zähler setzen. Wenn der Zähler dann Schrott ist, dann bekommst du einen Neuen und das ist dann das Problem des Versorgers.
     
  6. #5 Octavian1977, 03.08.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.755
    Zustimmungen:
    610
    Damit das Ding aber richtig funktionieren kann muß es an der Eintrittsstelle ins Haus sitzen.
    Nach dem Zähler ist definitiv der falsche Platz.
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    138
    Bei uns ist das bereits in den TAB geregelt und auch in den Aufbauzeichnungen der Zählerplätze - mit seperatem Gehäuse plombierbar und auf den Sammelschienen vor dem Zähler im Zählerschrank ... Von daher kann ich die hier jederzeit einbauen. Es geht halt nur nicht jeder x-beliebige Ableiter!
     
  8. #7 werner_1, 03.08.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.397
    Zustimmungen:
    1.002
    Hallo T.Paul, du bist mir zuvor gekommen. Ist doch in den TAB geregelt:

    "(4) Wird ein Überspannungsschutz nach DIN VDE 0100-443 mit Überspannungs-
    Schutzeinrichtungen vom Typ 2 oder Typ 3 nach DIN EN 61643-11 (VDE 0675-6-11) vorgesehen,
    nimmt der Errichter den Einbau der Schutzeinrichtungen im nicht plombierten Teil
    der Kundenanlage vor.
    (5) Wird ein Überspannungsschutz nach DIN EN 60305 (VDE 0185-305) mit Überspannungs-
    Schutzeinrichtungen vom Typ 1 nach DIN EN 61643-11 (VDE 0675-6-11) vorgesehen,
    so dürfen Überspannungs-Schutzeinrichtungen im plombierten Teil der Kundenanlage
    eingebaut werden, sofern sie den Anforderungen der Richtlinie „Überspannungs-Schutzeinrichtungen
    Typ 1“ 17 entsprechen."
     
  9. #8 reinerdoll, 03.08.2015
    reinerdoll

    reinerdoll

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    bayernwerke

    ich hab das evu angeschrieben, die sagen folgendes :

    einbau ungezählt erlaubt, wenn nach vde typ 1 vorliegt, der keinen eigenstrom (auch keine led oder so) verbrauchen darf.

    dehn schreibt :

    im gezählten bereich ableiter nur in gebäuden ohne äußeren blitzschutz. sowohl dehn shield als auch dehn ventil erfüllen die vorausetzungen.

    (by the way : unterschied ist die stromtragfähigkeit, oder ?)
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    138
    Nein, du verstehst das falsch. Die VDN-Richtlinie, auf die auch dein Netzbetreiber hinweist (Eigenstrom), erfüllt nur der Kombi-Ableiter DEHNventil ZP und der Blitzstrom-Ableiter DEHNbloc.

    Der Kombi-Ableiter DEHNshield ist relativ neu und erfüllt angeblich grundsätzlich die Anforderungen im Vorzählerbereich zu funktionieren, ist aber von den Netzbetreibern noch nicht zugelassen. Zumindest ist das mein letzter Stand bei Vattenfall/Hamburg Netz. Ich gehe auch nicht davon aus, dass er jemals zugelassen wird, denn er hat einen Eigenstromverbrauch für die Funktionsanzeige - und die ist nach benannter VDN-Richtlinie unzulässig vor dem Zähler.
     
Thema:

Ableiter nach Zähler ??

Die Seite wird geladen...

Ableiter nach Zähler ?? - Ähnliche Themen

  1. Blitzschutz - Ableitung verlegen

    Blitzschutz - Ableitung verlegen: Hallo, ich bin neu hier im Forum, weil mir bis jetzt kein anderes Häuslbauerforum weiterhelfen konnte... Wir bekommen bei unserem Haus einen...
  2. Schaden am Zähler

    Schaden am Zähler: Bei Bauarbeiten ist das Gehäuse des Zählers beschedigt worden, der Zähler funktioniert noch OK, das Gehäuse ist aber zerfallen. Was tun und was...
  3. Vorab-Einbau SLS und 2-Wege Zähler für PV

    Vorab-Einbau SLS und 2-Wege Zähler für PV: Hallo zusammen, wir planen derzeit die Anschaffung einer Photovoltaikanlage, die sich aus verschiedenen Gründen leider verzögert. Unabhängig...
  4. Siemens Logo maximale Eingangsfrequenz f. Zähler

    Siemens Logo maximale Eingangsfrequenz f. Zähler: Servus! Ich bin gerade dabei, eine alte Autohebebühne mit neuer Steuerung zu versehen, weil die alte defekt war. Dabei hatte die alte Steuerung...
  5. Liegender Ferraris-Zähler. Schneller oder Langsamer

    Liegender Ferraris-Zähler. Schneller oder Langsamer: Hallo, wir haben heute einen Anbau abgerissen. Dabei kam die Frage auf, ob so ein liegender Ferrais-Zähler schneller, langsamer oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden