Ableitströme an Gerät mit FU reduzieren

Diskutiere Ableitströme an Gerät mit FU reduzieren im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Schönen guten Morgen, bei der Montage einer mobilen Messestation mit Frequenzumrichter lässt sich bei L/N-Polung ein Ableitstrom von ~300 myA,...

  1. #1 lucky_luke_skywalker, 19.06.2017
    lucky_luke_skywalker

    lucky_luke_skywalker

    Dabei seit:
    19.06.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Morgen,

    bei der Montage einer mobilen Messestation mit Frequenzumrichter lässt sich bei L/N-Polung ein Ableitstrom von ~300 myA, bei N/L-Polung jedoch über 8 mA messen. Erste Versuche der Reduzierung mit Netzfilter brachten immer noch grausame 7 mA. Nun könnten wir weiter mit Sinusfiltern oÄ werkeln, oder einen Verpolungsschutz einbauen.
    Hat jemand eine zündende Idee oder Erfahrungen, wie das Problem am besten gelöst werden kann?

    LG LLS
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 19.06.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    608
    Mit einem Netzfilter lassen sich keine Ableitströme reduzieren.
    Netzfilter sind zur Reduktion von Netzrückwirkungen wie z.B. Oberwellenströme gedacht.
    Im Gegenteil können Netzfilter sogar Ableitströme erzeugen.

    Vermutlich ist der Frequenzumrichter nicht geeignet für den "verpolten" Betrieb.

    Maßnahmen sollte man mit dem Hersteller abstimmen.
     
  4. #3 lucky_luke_skywalker, 22.06.2017
    lucky_luke_skywalker

    lucky_luke_skywalker

    Dabei seit:
    19.06.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Laut Datenblatt ist der Frequenzumrichter auch nicht für den ortsveränderlichen Betrieb gedacht (und sollte mit CEE-Stecker angeschlossen werden, wodurch Verpolungen ausgeschlossen wären). Allerdings ist das für uns keine Alternative. Also bleibt nur eine Überprüfung der Polung.

    Gibt es bessere, anschaulichere und vor allem von Laien durchführbare Möglichkeiten, als jedes Mal mit dem 2poligen Spannungsprüfer die Polung der Steckdose zu prüfen? Ein Kollege hat vorgeschlagen, eine entsprechende Glimmlampe zwischen N und PE zu schalten und damit die Verpolung anzuzeigen...
     
  5. #4 Pumukel, 22.06.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    745
  6. #5 Octavian1977, 22.06.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    608
    Dann müsst Ihr Euch einen anderen FU besorgen.
    Eure Verwendung widerspricht nah Deinen Angaben der Herstellervorgabe, ein sicherer Betrieb ist somit nicht gewährleistet.
     
  7. #6 lucky_luke_skywalker, 22.06.2017
    lucky_luke_skywalker

    lucky_luke_skywalker

    Dabei seit:
    19.06.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nach genau so einem Gerät habe ich gesucht! Gibt es ähnliches nicht auch für die Hutschinen-Montage?
     
Thema:

Ableitströme an Gerät mit FU reduzieren

Die Seite wird geladen...

Ableitströme an Gerät mit FU reduzieren - Ähnliche Themen

  1. Y-Kondensatoren bei Schutzklasse II Gerät

    Y-Kondensatoren bei Schutzklasse II Gerät: Hallo, Ich hätte da mal eine Frage zur Zulässigkeit einer Netzfilter-Ausführung: Es handelt sich um ein Verstärkermodul für eine aktive...
  2. Maximale Geräte an einem 230 Volt Haushaltsanschluss

    Maximale Geräte an einem 230 Volt Haushaltsanschluss: Liebe Community, Kann mir jemand sagen wieviel Endgeräte ich maximal an einem europäischen 230 Volt Haushaltsstromkreislauf bei gleichzeiziger...
  3. Sicherungskasten und Geräte

    Sicherungskasten und Geräte: Hallo liebe Elektriker, ich habe mich grad in diesem Forum angemeldet, weil ich ein paar Fragen habe. Vorweg: Ich kenne mich in der Elektrik so...
  4. 19Volt auf 12Volt Gerät?

    19Volt auf 12Volt Gerät?: Hallo, ich habe einen Stromgenerator (Batterie) mit vielen Anschlüssen und versuche nun schon seit mehreren Tagen mit dem zugehörigen Ladegerät...
  5. "Kribbeln" an Gehäuse von SK II/SKIII Geräten.

    "Kribbeln" an Gehäuse von SK II/SKIII Geräten.: Heute habe ich ein Problem was ich schon vor einiger Zeit hier angesprochen habe, jedoch nun in anderer Form. Diesmal geht es stehts um SK II...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden