Abnahme nötig?

Diskutiere Abnahme nötig? im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, möchte bald die Stromversorgung vom Haus in unsere Gerage verlegen. Ich bin selber Azubi für Automatisierungstechnik (1.Jahr). Ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

KartoffeL

Beiträge
12
Hallo,
möchte bald die Stromversorgung vom Haus in unsere Gerage verlegen.

Ich bin selber Azubi für Automatisierungstechnik (1.Jahr).

Ich wurde also schon "Unterwiesen", wie solche einfache Haustechnik gemacht wird!

Muss dann die Elektrik (Steckdosen, Licht) in der Gerage trotzdem abgenommen werden?

danke Tobi
 
Hallo,
was meinst Du den genau mit Stromversorgung in die Garage verlegen?
Meinst Du die Elektroinstallation der Garage errichten oder z.B. die Zählertafel versetzen?
 
Wir haben eine neue Gerage gebaut.

Jetzt wollte ich vom Hauptverteiler im Haus eine Erdleitung zur Gerage verlegen. In der Gerage wird ein AP-Verteiler installiert. Von diesem werden Steckdosen und die Licht-versorgung abgehen.

Ich werde also auch die neue Erdleitung am Hauptverteiler (im Haus) anschließen.
 
1.Wohnst du in einem Eigentumshaus, oder zur Miete?
2.Dann muß du ja die Haupverteilung komplett abschalten, um FI-Schutzschalter, und Sicherung nach zu rüsten!
3.Hast du einen Duspol um die Spannungsfreiheit fest zu stellen?
4.Kannst du Abschlußmessungen, wie Schleifenwiderstandsmessung durchführen?
5.Sollte ein Azubi, der mal in 'einfache Haustechnik' unterwiesen wurde, nicht solche arbeiten durchführen, und schon gar nicht in der Haupverteilung 'rumstricken'!
6.Die Installation in der Garage auf jeden Fall duch einen Elektiker abnehmen lassen, und die Arbeiten in der HV auch von dem durchführen lassen, und nicht selber machen!

Gruß
Thomas ©
 
Stimme tomcat1968 in allen Punkten zu....
 
erstmal danke.

Zu euren Fragen:
Ist unser eigenes Haus
Also Duspol besitze ich, Schleifenimpedanz/Isolationswiederstand kann ich selber nicht messen.

Also die AP-Elektrik (UV, Steckdosen, Licht) kann ich doch wohl selber machen?! In der Hauptverteilung brauche ich ja nur noch die 3 Leiter anschließen (bzw. abzusichern).

Ok aber ich habs verstanden, muss dann abgenommen werden.

Hatte gedacht Siemens-Azubi bräuchte keine Abnahme!!
 
ich auch! :lol:

hast du nicht einen Arbeitskollegen, (Meister, Kapo, doer Geselle) mit dem du dich gut verstehst, der dir bei deinem Vorhaben über die Schultern schaut?!
 
kommt drauf an

Hallo =)

Also wenn in einem Brandfall herauskommt das es an deiner Installation lag dann müsst ihr denke ich mal dafür blechen... wird es allerdings abgenommen so haben andere die schuld zutragen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Abnahme nötig?

Neueste Themen

Zurück
Oben