Absauganlage ideen

Diskutiere Absauganlage ideen im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Moin Moin Leute, Der Vater meines besten Freundes, hat sich gerade mit seiner Schreinerei Firma, eine neue Halle gekauft und ich kümmer mich dort...

  1. InnoCo

    InnoCo

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Moin Moin Leute,
    Der Vater meines besten Freundes, hat sich gerade mit seiner Schreinerei Firma, eine neue Halle gekauft und ich kümmer mich dort um die Elektrik. Heute kam das Thema Absauganlage auf und die "Idee" diese automatisch beim einschalten der Maschinen laufen zu lassen.
    Da gibt es ja jetzt mehre Möglichkeiten dies zu bewerkstelligen. Von jeder Maschine eine Steuerleitung zur Absauganlage und dort eine kleine Verteilung hin hängen, bestimmte extra dafür vorgesehene Steuer Systeme und bisher mein Favorit Lastabwurfrelais. Also im Endeffekt in der Haupt-Verteilung für jede CEE Steckdosen Absicherung ein Lastabwurfrelai die bei Last schalten und so die sauganlage einschalten. Ich hoffe man hat es verstanden.
    Bisher finde ich die beste Lösung, da es unheimlich viel Leitungen spart und auch sehr einfach nach zu rüsten ist.
    Jetzt meine Frage: hat jemand vielleicht eine noch bessere Idee, an die ich noch nicht gedacht hab? Oder spricht irgendwas komplett gegen meine Idee?
    Dankeschön schonmal für die Antworten und euch ein schönes WE
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 18.01.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1.088
    Für diese Zwecke gibt es Stromrelais ZB AR12-001-230V, 0,1-25A von Eltako. Das hat den Vorteil das du auch eine Nachlaufzeit bis 100 s einstellen kannst . Nachteil es wird nur eine Phase der Drehstromsteckdose überwacht . Du kannst aber auch alle 3 Phasen mit 3 Relais überwachen und die Kontakte der Eltakos parallelschalten!
    Der Schaltpunkt ist frei einstellbar. Nachteil dieser Lösung die Absaugung wird bei jeder Last (mit entsprechend eingestelltem Strom) an der Steckdose eingeschaltet.
    Du solltest bei solchen Anlagen auch überlegen da gesteuerte Klappen einzusetzen . Sonst Zieht die Absaugung Nebenluft.
     
  4. InnoCo

    InnoCo

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Na ja. In den Maschinen sind ja immer 3-phasen Motoren angeschlossen. Da die Last dort ja symmetrisch ist, ist es ja wurst ob ich eine oder alle drei Phasen "überwache" müsste in den anderen ja beinahe identisch sein.

    Dein Kontra Argument versteh ich jetzt nicht ganz. Ich weiß noch nicht ganz genau was für eine Absaugung zu stehen kommt. Sie wird aber aufjeden Fall auch einen 3 Phasen Motor haben. Den kann ich ja einfach über ein Schütz ansteuern. Wo sollte da das Problem sein?
     
  5. InnoCo

    InnoCo

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Das mit der Nachlaufzeit ist aber ein sehr gutes Argument. Hatte aber eh überlegt ein Schütz extra dafür anzusteuern um definitiv eine zu haben (falls die Lastabwurfrelais von haus aus keine haben)
     
  6. #5 Pumukel, 18.01.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1.088
    Haben sie nicht und Das Schütz schaltet eh nur die Last . Deshalb ja auch die Stromrelais und die steuern dein Schütz an! Es soll aber auch Maschinen geben die mit Wechselstrom an einer 16 A CEE angeschlossen sind .
    Noch etwas ein Umschalter Automatik , Aus , Hand ist da auch kein Luxus.
     
  7. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    501
    Du solltest mal mit den Begriffen ueben...ein "Lastabwurfrelais" dient zum Abschalten/Verriegeln von Lasten. Nicht zum definierten zuschalten.
     
  8. #7 Pumukel, 18.01.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1.088
    So dumm es klingt es gibt auch Lastabwurfrelais mit Schließer !
     
  9. #8 kurtisane, 18.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Gibt es ja bereits alles fertig, zum moderaten Preis:
     

    Anhänge:

  10. #9 Pumukel, 18.01.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1.088
    Klar die brauchen aber immer eine Steuerleitung zu der Absauganlage. Mit den Stromrelais entfällt diese, den die Steuerung befindet sich in der Verteilung !
     
  11. #10 kurtisane, 18.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Muss aber auch erst mal richtig verkabelt u. vorbereitet werden, bzw. ab einer gewissen Grösse geht es dann nur mehr mit einer meist Extern angeordneten "Absauganlage" u. div. Zubehör dazu.
     
  12. InnoCo

    InnoCo

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2

    Die Anlage ist noch relativ klein. Wenn ich mich jetzt Recht erinnere sind es 12 Maschinen. Und von jeder Anlage eine Steuerleitung zu ziehen, finde ich ehrlich gesagt nur begrenzt gut. Außerdem geht es ja auch darum, dass die Anlage von alleine an gehen soll! Mein bekannter hat keine Lust immer auf einen Knopf noch vorher zu drücken
     
  13. #12 kurtisane, 18.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Was ist da bei 12 Maschinen noch relativ klein, bzw. wenn man sich bei einer neu gekauften Halle die fertigen Adapter u. den smarten Elektriker dazu nicht mehr leisten kann, dann schaut es traurig aus.
    Übrigens mit den richtigen Adaptern davor, geht es ganz "automatisch"!
    Wäre nur noch interessant, wer dem AG dann die E-Installation hinterher dann absegnet?
     
  14. InnoCo

    InnoCo

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Ich weiß jetzt nicht was ehrlich gesagt dein Problem ist. Er WILL keinen extra Schalter an jeder Anlage und Ich wollte auch hier keine Grundsatz Diskussion über seine finanzielle Lage oder ähnliches starten.
    Es ging mehr rein darum ob es noch eine bessere Idee gibt.
    Und im übrigen nimmt ein befreundeter Elektriker Meister die komplette Anlage ab. Aber sehr lieben Dank für deinen Beitrag und Fürsorge
     
    kurzschlussmichi gefällt das.
  15. #14 kurtisane, 18.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Du fragst immer nach "Ideen" u. ich habe Dir gesagt, wie ich es machen würde, musst es ja nicht so machen, bzw. meine Baustelle ist es ebenso nicht!
     
  16. InnoCo

    InnoCo

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Richtig sonst bräuchte ich ja auch kein Forum
    Mir hat der Post hier aber schon sehr weiter geholfen muss ich sagen.
     
    kurzschlussmichi gefällt das.
  17. #16 kurtisane, 18.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Aber die Ideen dazu, gibt es in der eigenen Fa. nicht wirklich.
     
  18. #17 kurzschlussmichi, 18.01.2020
    kurzschlussmichi

    kurzschlussmichi

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    35
    Du hast Dir selbst die Antwort gegeben und ich halte Deinen eigenen Vorschlag schon für ausgereift. Alles andere sind nur Kostentreiber. Und einen besseren Vorschlag habe ich hier nicht gelesen.
    Was Du benötigst ist eine Master-Slave Schaltung. Geht/gehen die Maschine/n an (Master) soll der Slave (Lüfter/Absaugeng) mit laufen.
     
  19. #18 kurtisane, 18.01.2020
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Die Master-Slave-Schaltungen, von je 12 Maschinen, sendet ohne Leitungen die er nicht verlegen, per Funk dann zum Funkempfänger der Absauganlage, das Ein-Kommando?
     
  20. #19 kurzschlussmichi, 19.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    kurzschlussmichi

    kurzschlussmichi

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    35
    ?
     
  21. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.446
    Zustimmungen:
    492
    Lass es Kurti.
    Du verstehst es wieder nicht.(Absichtlich?)

    Die Stromrelais werden selbstverständlich in der Verteilung zwischen LS-Schalter und Abgangsklemme eingefügt. Das Schütz für den Absaugmotor auch. ergo, es müssen keine Leitungen verlegt werden!
     
    bicho und kurzschlussmichi gefällt das.
Thema:

Absauganlage ideen

Die Seite wird geladen...

Absauganlage ideen - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich Rohre Absauganlage

    Potentialausgleich Rohre Absauganlage: Ich plane den Aufbau eines Rohrleitungssystems zur Absaugung von Holzspänen. Die Leitungen sollen in handelsüblichen KG-Rohren DN110 ausgeführt...
  2. Chaoselektrik im Ferienhaus.. Ideen?

    Chaoselektrik im Ferienhaus.. Ideen?: Vorweg: Ich bin mag Normen etc. und bin begeistert von Elektrik, deshalb versuche ich im Ferienhaus meiner Großeltern (in Polen) diese Jahr die...
  3. Absauganlage steuern

    Absauganlage steuern: Meine Absauganlage soll über dieses Relais gesteuert werden (Eltako AR12DX) In der Absaugung selbst sollen zwei über verschiedene Phasen laufende...
  4. Ideen für Absicherung 12V Plusleitung unter Kfz

    Ideen für Absicherung 12V Plusleitung unter Kfz: Hallo zusammen, ich weiß, dass es in diesem Forum vorrangig um Hauselektrik geht, aber vielleicht könnt ihr mir ja doch mit der ein oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden