Abschaltung einer Pumpe

Diskutiere Abschaltung einer Pumpe im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Wer kann mir einen Tipp geben? Es geht um eine Wasserkreislaufanlage. Die Pumpe soll abgeschaltet werden, wenn es zu Undichtigkeiten kommen...

  1. #1 Supporter24, 07.07.2006
    Supporter24

    Supporter24

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Wer kann mir einen Tipp geben?
    Es geht um eine Wasserkreislaufanlage. Die Pumpe soll abgeschaltet werden, wenn es zu Undichtigkeiten kommen sollte. Wie kann ich das realisieren? Feuchtesensor?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abschaltung einer Pumpe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sevo

    sevo

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Mal nach Lecksensor googlen! Da gibt es eine Menge Produkte.

    Gruß Sevo
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Wasser

    Hallo,

    geht´s ein bisschen genauer ?
     
  5. #4 littelboytom, 08.07.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    .. die pumpe soll abschalten wenn es zu undichtigkeiten kommt ..

    undichtigkeiten
    in / an der pumpe
    den rohrleitungen/schläuche
    der anlage

    was soll das überhaupt für eine anlage sein ?


    gruß tom
     
  6. SimonS

    SimonS

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Also wenn es sich um eine ?Wasserkreislaufanlage? handelt, gehe ich von einem geschlossenen Kreislauf aus. Dann bau doch einfach einen Druckwächter ein. Bei Leckbildung fällt der Druck ab, wenn Druck abfällt schaltet Pumpe ab. Eine Steuerung hierfür ist sehr einfach herzustellen und preiswert. Man braucht ja nur einen Druckwächter, keinen Drucksensor mit Auswerteeinheit oder Visualisierung usw.
    Das geht freilich nur in einem geschlossenen Kreislauf...
    Beschreib doch mal die Anlage etwas genauer.
     
  7. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Genau, so würd ichs auch machen. Mit Sensoren die Feuchtigkeit erkennen wirst du hier nicht sehr weit kommen, da du ziemlich viele davon verbauen müsstest.

    MfG
    Anger
     
  8. #7 Supporter24, 08.07.2006
    Supporter24

    Supporter24

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für meine ungenaue Beschreibung,
    also es handelt sich um eine Anlage, die an zwei Sägemaschinen angeschloßen ist. Das Wasser dient zur Sägeblattkühlung. Es ist ein geschloßenes System. Das Wasser wird aus einem 80 Liter Tank angesaugt, fließt durch zwei Filter, anschließend zu den Maschinen und dann zurück zum Tank. Der Tank wird automatisch nachgefüllt, da das Wasser aufgrund der Hitzeentstehung beim Sägen verdampft. Es ist schon mal vorgekommen, dass das Wasser wegen einer verstopfung im Abfluß der Maschine übergelaufen ist. Zum Glück nur tagsüber. Aber weil die Maschinen zur Zeit auch nachts laufen, soll es gewährleistet sein, dass die Pumpe abschaltet, falls es zu so einem Fehler kommt.
     
  9. M_K

    M_K

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wenn nur der Wasserstand in der Auffangwanne kontrolliert werden soll, reicht evtl. ein Schwimmer.
    Die teurere Variante wären Stabelektroden von Vega, die können sich im Gegensatz zum Schwimmer auch nirgendwo verklemmen. Diese habe ich schon öfters als Überfüllsicherung und Leckagemeldung eingesetzt.

    Gruß
    Michael
     
  10. #9 Supporter24, 08.07.2006
    Supporter24

    Supporter24

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Aber die Pumpe sollte schon im Fall einer Leckage abgeschaltet werden.
     
  11. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    dann wirst du wohl den Fußboden mit einem Leckwassermelder abtasten müssen.

    Hab es selbst noch nicht angewendet.

    Goggle spuckt z.B folgendes aus :

    http://www.schriever-schulz.de/pdf/info_gewas200-www.pdf
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 matthias, 09.07.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch brauscht du dann einen Rohr-Drucksensor der dir den Weg vom Tank zur Säge durch die Rohre kontrolliert und dann
    noch einen Lecksensor in der Wanne,

    am besten in Reihe schalten, dass dann ein Relais oder Schütz anfährt mit einem Öffnerkontakt!!!

    du kannst natürlich wenn du zuviel Geld hast :roll: da auch was mit SPS anstellen aber gut... lass mehr des bleiben


    8)
     
  14. #12 Supporter24, 10.07.2006
    Supporter24

    Supporter24

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Danke damit hast du mir sehr geholfen.
     
Thema:

Abschaltung einer Pumpe

Die Seite wird geladen...

Abschaltung einer Pumpe - Ähnliche Themen

  1. LED leuchtet nach Abschalten hell weiter

    LED leuchtet nach Abschalten hell weiter: Hallo zusammen, Ich stelle dieses Thema stellvertretend für einen Freund ein, da ich ihm nicht mehr weiterhelfen konnte. Folgendes Szenario ist...
  2. FI löst aus, wenn 2 Teichpumpen abschalten

    FI löst aus, wenn 2 Teichpumpen abschalten: Hallo zusammen, meine Vater hat im Garten zwei kleine Teiche mit kleinen Pumpen (je ca. 40Watt) - die neuerdings Ärger machen. Nachdem die...
  3. Ansteuerung von Pumpen

    Ansteuerung von Pumpen: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Aufgabe weiterhelfen. In meinem Heizungssystem soll wird vom Heizungsregler 3x täglich ein...
  4. Induktionskochfeld 1 phase abschalten

    Induktionskochfeld 1 phase abschalten: Hallo, Ich habe ein Induktionskochfeld mit 2 Phasen... Jede davon mit 16 A abgesicherte. 2 Herdplatten werden über Phase 1 betrieben und die...
  5. FLUID - Pumpen

    FLUID - Pumpen: [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden