Absicherung und Verkabelung Garten Hütte

Diskutiere Absicherung und Verkabelung Garten Hütte im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Was ist das denn hier? Eine öffentliche Aufforderung zum eigenmächtigen Umbau des VNB-Eigentums? Naja gut - merkt ja keiner, Bezirkselektriker...

  1. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    4.094
    Zustimmungen:
    461
    Was ist das denn hier? Eine öffentliche Aufforderung zum eigenmächtigen Umbau des VNB-Eigentums?

    Naja gut - merkt ja keiner, Bezirkselektriker der nachprüfen könnte gibt es nicht. Der VNB hat keine eigenen Leute die rausfahren und schauen könnten. Die sonst kommen, bekommen als Sup-sup-sup schmales Geld und sind schnell wieder weg - also keine Zeit zum schauen. Ergo, keine Konziquenzen zu erwarten. Aber immer dabei dran denken: Arbeiten nur unter 3G und AHA, denn Verstöße dagegen werden teuer!
     
  2. #22 eFuchsi, 23.11.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    2.321
    abGeschaltet, Geerdet, Gesichert
     
  3. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    4.094
    Zustimmungen:
    461
    Stimmt, diese Interpretation ist besser, genauso Arbeiten unter Atemschutz, Hörschutz und Augenschutz. Aber Verstöße dagegen werden nicht geahndet, außer es stünde zufällig die BG auf dem Bau, dann gibt es den kostenlosen erhobenen Finger!
    Bei dem Anderen drohen 4k€.
     
  4. #24 Chrissi1977, 23.11.2021
    Chrissi1977

    Chrissi1977

    Dabei seit:
    21.11.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure wertvollen Tips. Also nach ein paar Recherchen haben wir Tatsächlich rausgefunden, das es ein Zwischenzähler ist. An dem sind L und PE abgeklemmt ( Foto anbei ) sieht nach TN-C aus? ( der N liegt tot ) Wenn ich nicht so lange weg vom Fach wäre, würde ich ja nicht fragen. Mit den Passeinsätzen ist mir bewusst, aber eine neue Zählertafel kostet ja nichts. Soll ich draußen noch einen Staberder rein kloppen? Wie klemme ich dann den Zähler am besten an, weil normalerweise wird doch L1 und N an den Zähler angeklemmt. Fragen über Fragen. Habe ein Glück noch einen Nachbarn bei meiner Freundin, der arbeitet beim Stromnetz Berlin, den könnte ich ja akquirieren und das ganze Gedöns abnehmen lassen
     

    Anhänge:

  5. #25 creativex, 23.11.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.696
    Zustimmungen:
    761
    wo ist denn der Hauptzähler?

    Bei dir kommt ein 4 Adriges Kabel rein. Je nach dem könnte man das sogar auf Drehstrom umstellen aber ob sich das dann lohnt ist was anderes
     
  6. #26 Chrissi1977, 23.11.2021
    Chrissi1977

    Chrissi1977

    Dabei seit:
    21.11.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der Hauptzähler ist da ganz in der Nähe, für alle Parzellen. Man müsste mal schauen wie es da abgeklemmt ist. Die haben ja in 3 phasiges Kabel verlegt, aber defacto wird nur L1 benutzt. Drehstrom ist in der Hütte nicht von Nöten.
     
  7. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    102
    Neue Zählertafel wozu? Wenn es ein Zwischenzähler ist einfach ein geeichten Eltako Zähler in die neue Unterverteilung rein, einfach mal mit den Vorstand Reden die haben da meist nichts dagegen. Der Hauptzähler wird Dreiphasig sein und zu den Hütten geht dann immer nur eine Phase
     
  8. #28 creativex, 23.11.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.696
    Zustimmungen:
    761
    dann hol dir die Zählertafen die ich dir empfohlen hab klatsch sie ran und gut ist
     
  9. #29 werner_1, 23.11.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    17.235
    Zustimmungen:
    3.162
    Wozu eine neue Zählertafel?
    Ich würde die Zuleitung am Zähler lassen. Dann ab Zähler eine neue Leitung 6mm² zu einer kleinen UV mit FI und LSS. Dann einen Erder setzen und das Hausnetz als TT-Netz aufbauen. Auf einen PEN, der durch die ganze Gartenanlage geht, würde ich mich nicht verlasen.
     
  10. #30 Pumukel, 23.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
  11. #31 creativex, 23.11.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.696
    Zustimmungen:
    761
    Warum nicht wenn Mann schon die schönen diazed nicht mag :( dann kann man sich gleich eine neue Zählertafel holen die auch noch einen Deckel drauf hat außerdem kostet sie nicht viel

    Und niemand sollte sich freiwillig ein TT netz an die backen Holen
     
  12. #32 werner_1, 23.11.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    17.235
    Zustimmungen:
    3.162
    Nein. lieber auf einen 4mm²-Alu-PEN verlassen, der durch eine ganze Gartenanlage geht. :eek:
    Das würde bei mir noch heute geändert.
     
  13. #33 Pumukel, 23.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    Wenn das Unterzähler sind mach Tabula Rasa . Alte Zählertafel weg inklusive Zähler . Neuer Kleinverteiler 2 Reihig hin dann kommt da als erstes ein Hauptschalter ( Sicherungslasttrennschalter mit 25 A Sicherung ) danach ein Hutschienenzähler ( mid geeicht ) und 10 A FI/LS rein. Lokalen Erder setzen und dann kannst du selbst entscheiden ob du den PEN als PEN oder als reinen N verwenden willst. Spätestens wenn du die Regenwürmer um deinen lokalen Erder wieder mit den Hammer in den Boden schlagen musst kannst du da mit Entfernen der PEN Aufteilung aus deinem ankommenden TN-C -Netz ein TT-Netz machen .
     
  14. #34 creativex, 23.11.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.696
    Zustimmungen:
    761
    Lieber verlass ich mich auf ein 1.5 mm2 pen als Auf ein TT Netz
     
  15. #35 werner_1, 23.11.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    17.235
    Zustimmungen:
    3.162
    Antwort von einem "Physik Student Hobby "Elektriker"" ohne Ausbildung.

    Begründung??
     
  16. #36 creativex, 23.11.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.696
    Zustimmungen:
    761
    Weil ich mich nicht auf einen zweifelhaften Erder verlassen würde der je nach Bodenbeschaffenheit und Jahreszeit sein Wert ändert
     
  17. #37 werner_1, 23.11.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    17.235
    Zustimmungen:
    3.162
    Hängt natürlich von der örtlichen Lage ab, aber wenn dein Nachbar im Garten dein 1,5mm² beschädigt, dann war es das.
    Wenn du da ein paar Meter 1.4571 in den Boden prügelst, bist du immer unter 1,5kOhm. Und das reicht für die FI-Auslösung.
     
  18. #38 Leprechaun, 23.11.2021
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    271
    Ich hätte da lieber ein ungeerdetes TT als ein ungeerdetes TN.
    Aber, jedem nach seinem Gusto!

    Leprechaun
     
  19. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    4.094
    Zustimmungen:
    461
    Du studierst doch Physik. Ich würde da noch einen Doktor raufsetzen und als Habilitation eine Arbeit über die Untersuchung von Erdausbreitungswiderstanden in Verbindung der Jahreszeitlichen Abhängigkeit und Niederschlagsmengen erstellen. Gerade in trockenen Landstrichen wäre dies interessant.
    Dann könnte man auch untersuchen, welche Auswirkungen ein großzügiger Austausch von Boden gegen mineralarmen kapilarbrechenden auf einen solchen Erder hat. Daneben liese sich die Untersuchung auf in Beton eingebettete Eder erweitern und wie sich die Werte nach 5, 10 und 15 Jahren verändern. Ich würde hier vorzugsweise Bungalows mit einem Dachüberstand von 1m nehmen.
    Wenn du dies alles geschafft hast, darf du dich Oberdipol nennen und könntest die Interessierten hier im Forum endlich mal aufklären.
     
  20. #40 uprising_1912, 23.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2021
    uprising_1912

    uprising_1912

    Dabei seit:
    05.08.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    In Absprache mitm Verein selbst den Zähler in nen kleinen Schrank(gibts ja in Chinaplünn schon ab 50,- mit Verteilerreihe, das sollte für so ne Hütte dicke reichen). Erdung kloppste nen Staberder rein und beim nächsten großen Umgraben gibts Erdungsband. Ich würde auf jeden TNCS und nicht TT von machen, weil ganz auf die Pfuschererde verlassen finde ich kritisch. Die Stromkreise sicherste normal Weg mit 16er ab und setzt nen 25er FI vor. Drinnen verdrahten kannste auch bedenkenlos mit starren 4mm Adern. Kann ja nicht mehr durchgehen als ankommt
     
Thema:

Absicherung und Verkabelung Garten Hütte

Die Seite wird geladen...

Absicherung und Verkabelung Garten Hütte - Ähnliche Themen

  1. Absicherung der Gartenverkabelung...

    Absicherung der Gartenverkabelung...: Hallo, Ich stehe da vor einem kleinen Rätsel bei meiner Gartenverkabelung - vielleicht kann mir hier ja jemand helfen... Ich hab den...
  2. Absicherung Unterverteilung

    Absicherung Unterverteilung: Hallo Leute, ich habe da ein ein Problem wo ich grade nicht weiter komme. Und zwar habe ich eine UV geplant mit 5 RCDs (40A, 3-polig) und FiLS...
  3. Altbau Durchlauferhitzer Absicherung NH 63A->80A

    Altbau Durchlauferhitzer Absicherung NH 63A->80A: Hallo zusammen, Zu aller erst sei gesagt, das es mir recht peinlich ist mich mit dem Thema an das Forum zu wenden. Da ich eigentlich vom Fach...
  4. Anschluss einer Gastro-Spülmaschine Absicherung

    Anschluss einer Gastro-Spülmaschine Absicherung: Guten Tag zusammen, kann mir jemand folgenden Sachverhalt klärend beantworten? Ich habe eine Gastro-Spülmaschine mit 400 Volt und einer...
  5. Wahl der Absicherung und Leitungstyp so korrekt?

    Wahl der Absicherung und Leitungstyp so korrekt?: Hallo, bei uns in der Firma ist ein Aufzug. Beim letzten Öffnen des Schrankes ist mir einiges ein wenig merkwürdig vorgekommen und ich hätte zwei...