Absicherung

Diskutiere Absicherung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; In einer Schreinerei sind 3 16Amper CEE-Steckdosen . Als zuleitungen dient 5X2,5 Nym im Lehrrohr(Aufputz). Wi hock kann ich die 5x 2,5 Zuleitung...

  1. #1 Ruffnek, 26.04.2005
    Ruffnek

    Ruffnek

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    In einer Schreinerei sind 3 16Amper CEE-Steckdosen . Als zuleitungen dient 5X2,5 Nym im Lehrrohr(Aufputz). Wi hock kann ich die 5x 2,5 Zuleitung absichern? 20 Ampere? Wenn ich 16 A absichere ,kann ich dann an der Abzweigdose mit einem Nym 3x1,5 Strom für eine Lampe abgreifen?
     
  2. #2 cool_D., 26.04.2005
    cool_D.

    cool_D.

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    kommt ganz drauf an.
    Wie lang sind denn die einzelnen Leitungen (Zuleitung, etc.)?
    Dann kann man darüber urteilen, wobei ich mir 20A
    Drehstrom bei 2,5mm² nur schwer vorstellen kann.
    16A sind auf jeden Fall so i.O.

    MfG
     
  3. #3 Ruffnek, 26.04.2005
    Ruffnek

    Ruffnek

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Von der verteilung bis zu Abzweigdose Ca. 10-15 m .von dort aus 5 m bis zu jeder CEE-Dose
     
  4. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ruffnek, :D
    Die 16A CEE-Steckdosen sind mit max. 16A abzusichern, weil die Kontakte bei Dauerlast nur bis 16A einen sicheren Betrieb gewährleisten.
    Da du von Abzweigdosen schreibst, nehme ich an, dass alle drei CEE- Dosen gemeinsam abgesichert sind :x . Die Beleuchtung an der Abzweigdose anzuschließen ist eine schlechte Lösung, da bei einem Kurzschluß oder bei Überlast einer angeschlossenen Maschine die Sicherung auslöst und dann stehst du plötzlich im Dunkeln 8) . Sichere die Beleuchtung separat ab!!
    Gruß Kawa :mrgreen:
     
  5. DaKufa

    DaKufa

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    ähm, ja......

    Hallo!
    Also das zu mit 20A absichern kannst fällt gleich mal flach, da die CEE Steckdosen nur bis 16A zugelassen sind.
    Tsodale, und im allgemeinen isses net gerade Sauber von einem Drehstromkreis für CEE Steckdosen ein Wechselstromkreis abzugreifen.
    Das ist zwar möglich, aber in Eigenverantwortung.
    Und wenn, Dann würde ich mit einem 3x2,5mm² weiter fahren.
    Aber ich muss dir Empfehlen, am besten eine neue Leitung zu legen.
    Das wär die sauberste Lösung.....

    Hoffe ich konnte weiter helfen!

    mfg DaKufa
     
  6. #6 Ruffnek, 29.04.2005
    Ruffnek

    Ruffnek

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Lass aber doch lieber die finger davon.
     
  7. #7 electricxxxx, 30.04.2005
    electricxxxx

    electricxxxx

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    hallo forum.

    bei einigen firmen es betriebsintern sogar schon verlangt, das leitungen mit 1,5 qmm nur noch mit max. 10 ampere abgesichert werden dürfen; 2,5 qmm nur noch mit max 16 ampere. (u.s.w.)

    meiner meinung macht das sinn, da die betriebssicherheit erhöht wird und so einer leitungsüberlastung vorgebeugt wird.

    ich wieß nicht, wie die vde vorschriften in diesem fall aussehen.

    und in deinem fall sind die cee-steckdosen eh nicht für 20 ampere zugelassen.

    gruß

    electricxxxx@web.de
     
Thema:

Absicherung

Die Seite wird geladen...

Absicherung - Ähnliche Themen

  1. Induktionsherd Absicherung

    Induktionsherd Absicherung: Hallo, wir planen gerade eine neue Küche. Dort möchte ich über einen "Splitter" einen autarken Herd und eine Kochplatte anschließen. Favorisiert...
  2. Absicherung Elektrische Fussbodenheizung

    Absicherung Elektrische Fussbodenheizung: Hallo liebes Forum Ich habe eine Frage wegen der Absicherung der elektrischen Fussbodenheizung. Ausgangslage: Jedes Zimmer und oder Bereich...
  3. Korrekte Absicherung mehrerer Steckdosen bei einer alten Installation

    Korrekte Absicherung mehrerer Steckdosen bei einer alten Installation: Hallo allerseits, eine Freundin hat sich für die Küche eine elektrische Heizung mit einer Leistung von max. 2 kW zugelegt. Der Anschluss erfolgt...
  4. ideale Absicherung einer Tauchpumpe

    ideale Absicherung einer Tauchpumpe: Hallo, ich werde diese Tauchpumpe in einem Entwässerungsschacht platzieren und fest an einen Steuerungsschrank anschließen: T.I.P. 30121...
  5. Eigene Absicherung meines Kellers?

    Eigene Absicherung meines Kellers?: Hi, ich muss mich wohl ein wenig schämen da ich Elektromechaniker & Maschinenbauer gelernt habe, dennoch aber eine Frage stelle welche ich daher...