Abzweiger=Stichleitungsabzweiger?!

Diskutiere Abzweiger=Stichleitungsabzweiger?! im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hi Leute, ich hab neulich in einem thread von gretel gelesen, dass, wenn man mit einer leitung direkt ohne dose in einen fernseher rein will,...

  1. #1 steboes, 02.10.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich hab neulich in einem thread von gretel gelesen, dass, wenn man mit einer leitung direkt ohne dose in einen fernseher rein will, ein stichleiungsabzweiger braucht, da der dann schon entkoppelt ist. bloß hab ich noch nie so ein ding gesehen; immer nur die normalen abzweiger, die mir auch bekannt sind. sind diese zwei gerätschaften ein und dieselben???



    wäre euch für ne antwort dankbar
    MfG steboes


    PS: braucht man eigentlich nen abschlusswiderstand wenn man an so ne stichleitung ne stichleitungsdose hinmacht und nich direkt in den fernseher reingeht???
     
  2. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo steboes,

    es ist ein und dasselbe!

    In der Antennentechnik gibt es Abzweiger und Verteiler.
    Der Abzweiger besitzt einen Ausgang mit geringer Dämpfung um die Stammleitung möglichst verlustarm durchzuführen. Die anderen Ausgänge haben eine höhere Dämfung.
    Der Verteiler besitzt diesen Ausgang nicht, alle Ausgänge haben hier die gleiche Dämpfung.
    Auf den Bauteilen sind meist Schaltbilder, die Stammleitungen sind durch dicke, die Stichleitungen durch dünne Linien kenntlich gemacht.
    Gruß Kawa :D
     
Thema:

Abzweiger=Stichleitungsabzweiger?!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden