Adern in Bad zu kurz, wie verlängern?

Diskutiere Adern in Bad zu kurz, wie verlängern? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, wie kann ich die Adern auf dem angehängten Bild verlängern, um eine Leuchte anschließen zu können? Leider enden sie fast...

  1. #1 Adrian987, 08.01.2018
    Adrian987

    Adrian987

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wie kann ich die Adern auf dem angehängten Bild verlängern, um eine Leuchte anschließen zu können?
    Leider enden sie fast bündig mit der Decke.

    Vielen Dank vorab für die Hilfe!
    LG Adrian

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 wechselstromer, 08.01.2018
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Welcher Depp (Pseudofachkraft)hat die denn so abgeschnitten?
     
  4. #3 Pumukel, 08.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.564
    Zustimmungen:
    1.386
    Hier hilft nur noch Hammer und Meißel um mindestens 5 cm der Leitung freizulegen!
     
  5. #4 audi-raser, 08.01.2018
    audi-raser

    audi-raser

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde es mit Löten probieren und zum Isolieren der Lötstelle würde ich Schrumpfschlauch verwenden.

    Gruß audi-raser
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    185
    Da ist nix mit löten der blauen Ader…

    Lutz
     
  7. #6 Octavian1977, 08.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Löten auf keinen Fall! Diese Verbindung ist zu anfällig. Zum fachgerechten Verlängern gibt es Pressverbinder und Schrumpfschlauch.

    Löten ist nur für Platinen und Pfuscher.
     
  8. #7 audi-raser, 08.01.2018
    audi-raser

    audi-raser

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    @Octavian1977: Es ist keineswegs verboten, diese Leitungen mittels löten zu verbinden bzw. zu verlängern. Das es nicht Deine Lösung wäre, dass ist deine persönliche Meinung/Einstellung. Deswegen brauchst Du jedoch andere Forenmitglieder nicht als "Pfuscher" bezeichnen... :roll:

    Grüße, audi-raser
     
  9. #8 Octavian1977, 08.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Es ist Pfusch denn ein Lötverbindung an solcher Stelle ist zu anfällig.
    Lötverbindungen lösen sich bei Überhitzung und neigen dazu zu brechen, bei Erschütterungen.
    Hier eine Lötverbindung zu erstellen bedeutet eine Gefahrenstelle zu erzeugen ->Pfusch
     
  10. #9 audi-raser, 08.01.2018
    audi-raser

    audi-raser

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    1
    Hier geht es um einen Deckenauslass, von welchen Erschütterungen kann man an der Decke ausgehen??? :shock: Der einzige Moment, an dem eine gewisse Dynamik auf die Drähte und der Lötverbindung einwirkt, ist der Moment, wenn man die Leuchte anschließt. Und wenn da die Lötverbindung bricht, dann ist des nicht fachgerecht durchgeführt worden. Erschütterungen bei einem Deckenauslass... :roll:

    audi-raser
     
  11. #10 Pumukel, 08.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.564
    Zustimmungen:
    1.386
    Dann hast du noch in keiner Arbeiterschließanlage gewohnt. Vulgär für Betonbauten. Da hörst du die Mieter über dir laufen und was denkst du warum ? Richtig der Schall überträgt sich auf den Fußboden und auf die Decke. Bingo und schon hast du deine Erschütterungen. Löten ist da keine Option. das einzige was da hilft ist den Deckenauslass frei zu stemmen und den Auslass versetzen oder per Muffe zu verlängern. Alles andere ist und bleibt da Pfusch und hat mit einer fachgerechten Instandsetzung nichts zu tun!
     
  12. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    derart kurze Adern habe ich das letzte Mal bei einem Freund gesehen.

    Dort hatte seine geschiedenen Ex-Ehefrau ihre Lampen mit einem Seitenschneider abmontiert........

    Bei Einzelader im Rohr weniger Problem, als bei NYM in Betondecke.

    Hier hilft nur, freistemmen und mit Pressverbinder verlängern. Oft gehen die Leitungen jedoch senkrecht durch die Betondecke rauf unter den Estrich der oberen Wohnung. Hier würde ich eine Auslassdose setzen. Die Adern müssten dann in der Dose noch lange genug sein, um sie mit Wagos zu verlängern.

    Fummelei ist es auf jeden Fall.

    Löten ist tabu in der E-Installation.
     
  13. #12 Adrian987, 09.01.2018
    Adrian987

    Adrian987

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank soweit für den Input.
    Ich habe jetzt allerdings das Problem, dass ich sowohl ein Angebot vorliegen habe, bei dem aufgestemmt wird und wohl mit Pressverbindungen und Schrumpfschläuchen vorgegangen wird und eines mit Löten.
    Der Handwerker schreibt hierzu: "as Problem würde ich mit der hierfür bewährten Löttechnnik lösen damit wird eine jahrelange Verbindung sichergestellt."
    Nach meinem Einwand, das sei anfällig schreibt er:
    "Mit der Löttechnik würde sich das aufstämmen erübrigen. Aber genaueres kann man es vor Ort sagen.
    Lt. meiner Erfahrung ist dieses Verfahren die Platzsparend und sichere Verbindung ohne jegliche Kontaktprobleme."
    Zu welchem Angebot ratet Ihr?

    Edit:
    Beide sind als Elektrotechniker zugelassen.
     
  14. #13 creativex, 09.01.2018
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    468
    ICH PERSÖNLICH würde es auch löten. Aufstämmen wär mir viel zu blöd.
     
  15. #14 Pumukel, 09.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.564
    Zustimmungen:
    1.386
    Lötverbindungen haben in der Festinstallation nichts zu suchen! Um die Leitung vernünftig verlöten zu können wird erhebliche Wärme in die Ader eingetragen und damit die Isolierung beschädigt. Zum Zweiten ergibt die Lötverbindung keine Langzeit stabile Verbindung.
    Deshalb Auf stemmen und Dose setzen oder Auf stemmen und Pressmuffe zum Verlängern. Oder der Auslass wird in Richtung Verteilung versetzt.
     
  16. #15 Octavian1977, 09.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Eine Verbindung muß für Jahrzehnte halten und nicht nur für Jahre.

    so und um das Ganze mal zu konkretisieren gibt es dazu auch die VDE 0100 Teil 520 die sich mit dem Auswahl und Errichtung von Betriebsmitteln, Kabel und Leitungsanlagen beschäftigt.
    Hier steht unter dem Punkt 526 Elektrische Verbindungen
    Unterpunkt 526.2 Anmerkung 1:" Lötverbindungen sollten vermieden werden, ausgenommen in Kommunikations-Stromkreisen,..."

    Das "sollten" ist in der VDE nicht dazu gedacht, dem Elektriker freie Hand zu lassen. Damit wird ausgedrückt, daß Lötverbindungen unzulässig sind und nur in sinnvoll begründeten wenigen Ausnahmen angewendet werden dürfen.

    Mehr Arbeit mit Aufstemmen oder ähnlichem ist KEINE ausreichende Begründung für Lötarbeiten.
     
  17. #16 Adrian987, 09.01.2018
    Adrian987

    Adrian987

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die sehr ausführliche Antwort und nachvollziehbare Begründung, Octavian1977!
     
  18. #17 Pumukel, 09.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.564
    Zustimmungen:
    1.386
    Das sollten ist wischi waschi Und genau es liegt im Ermessen desjenigen der da lötet. Ein klares Verbot stellt das jedenfalls nicht dar! Ein klares Verbot sieht anders aus und begründete Ausnahmen auch !
     
  19. #18 Octavian1977, 09.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Da spricht mal wieder jemand der Normen und Vorschriften nicht versteht.

    Das "sollte" deutet schon darauf hin, daß dies eine problembehaftete Lösung ist.
    Es gibt sicher Stellen an denen man um das Thema Löten nicht herumkommt wie z.B. auf Platinen, deswegen wäre es nicht hilfreich in der VDE das Löten grundsätzlich aus zu schließen.
    Allerdings ist es dann Sache der Fachkraft bei vorhandenen Alternativen diese zwingend aus zu wählen!
     
  20. #19 Pumukel, 09.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.564
    Zustimmungen:
    1.386
    Neben dem Löten gibt es auch noch das Schweißen. Damit lassen sich Kupferleiter ohne den erheblichen Wärmeintrag auch verbinden. Siehe Punktschweißen oder das Anschweißen von PE-Bolzen!
     
  21. #20 Octavian1977, 09.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Über diese Verbindung wurde hier noch nicht geredet und diese ist auch völlig anders zu bewerten.

    Ich glaube aber kaum, daß es Elektriker gibt die ein 1,5mm² durch Schweißen anmuffen.
     
Thema:

Adern in Bad zu kurz, wie verlängern?

Die Seite wird geladen...

Adern in Bad zu kurz, wie verlängern? - Ähnliche Themen

  1. Erdungskabel verlängern

    Erdungskabel verlängern: Hallo, Bei der Bürosanierung haben wir unter der abgehängten Decke einen Haufen Kabel entdeckt, die aus dem Nachbarbüro kommend unseren Raum...
  2. NYM Leitung verlängern... viele Meinungen

    NYM Leitung verlängern... viele Meinungen: Hallo alle zusammen, ich wollte ich nun hier Fragen wie bei euch die Meinung ist wie man am Sinnvollsten NYM-Leitungen auf einer Kabeltrasse...
  3. Zweiadriges Flachkabel für Bad LED?

    Zweiadriges Flachkabel für Bad LED?: Liebes Forum ich möchte 4 Paulmann LED-Coins (3x6,6W IP44 und 1x7W IP 65) im Badraum bzw. über der Dusche verbauen. Die Kabelaufnahme der Coins...
  4. Neon Schriftzug leuchtet nur ganz kurz

    Neon Schriftzug leuchtet nur ganz kurz: [ATTACH] Hallo, ich habe eine Neon Lampe, wo ein Schriftzug beleuchtet wird. Diese geht wenn man sie einsteckt ganz kurz an und sofort wieder...
  5. Kurzer Impuls 12 Volt

    Kurzer Impuls 12 Volt: Hallo erstmal, Ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Michael, ich bin mittefünfzig, wohne ganz nah an Bonn und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden