Adernkennfarben in einem Kabel

Diskutiere Adernkennfarben in einem Kabel im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich habe jetzt nicht das ganze Forum durchgesucht aber vielleicht gibt es dazu schon ein Thema.? Kann man in einem Kabel das zB vier...

  1. Toni43

    Toni43

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe jetzt nicht das ganze Forum durchgesucht aber vielleicht gibt es dazu schon ein Thema.?

    Kann man in einem Kabel das zB vier Polig ist ohne einen blauen Draht den gelb/grünen als Neutralleiter verwenden, wenn die enden mit einem blauen Schrumpfschlauch gegenzeichnet werden??

    Komme aus Österreich.

    Lg Toni
     
  2. #2 eFuchsi, 09.02.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.014
    Zustimmungen:
    2.412
    Können schon, dürfen nicht.
     
    patois und elo22 gefällt das.
  3. Toni43

    Toni43

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mir geht's wirklich darum ums dürfen. Ist dir vielleicht auch noch bekannt wo das genau geschrieben steht? Ich muss das nämlich genau wissen.

    Lg Toni
     
  4. #4 eFuchsi, 09.02.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.014
    Zustimmungen:
    2.412
    z.B.. ÖVE EN1

    upload_2021-2-9_9-37-16.png


    upload_2021-2-9_9-37-0.png
     
    patois und elo22 gefällt das.
  5. Toni43

    Toni43

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Super Danke!!!
     
  6. #6 Octavian1977, 09.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    30.885
    Zustimmungen:
    2.072
    Zusätzlich stellt sich auch die Frage welche Farbe dann der Schutzleiter bekommen soll, wenn der Neutralleiter der Grüngelbe wird.

    Die Farbe grüngelb darf nur für Schutzleiter und PEN (min 10mm² nur öffentliche Netze) verwendet werden.
    Ein Schutzleiter ist in jedem System funktionsfähig mit zu führen.
     
  7. Toni43

    Toni43

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich hier um eine Zuleitung zum Verteiler. Der Schutzleiter kommt getrennt von der Pot Schiene.
     
  8. #8 eFuchsi, 09.02.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.014
    Zustimmungen:
    2.412
    Also L1,L2,L3,N ??

    Wovon sprechen wir?
    Hausinstallation oder Gewerbe

    In der Hausinstallation kann es das eigentlich nicht geben. Laut Nullungsverordnung gibt es in AT kein TT System im privaten Haushalt mehr.

    Also sind alle Zuleitungen zu Verteiler 5-Adrig. Da ab der Pen-Trennung bzw. Stützung immer ein N und ein Pe zu führen ist.
     
  9. Toni43

    Toni43

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Eisnebahn.

    Es handelt sich hier um einen Unterverteiler. Zu dem geht nur ein vier Poliges Kabel und es gibt keinen Blauen Draht im Kabel. Der wurde am ende nur mit blauen Schrumpfschlau markiert.
     
  10. #10 Octavian1977, 09.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    30.885
    Zustimmungen:
    2.072
    Zumindest in Deutschland ist auch im TT System die separate Verlegung des Schutzleiters nicht mehr zulässig.
     
  11. Toni43

    Toni43

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Eisenbahn ist in ca. 90 Prozent keine Nullung erlaubt. Das hat mit den Rückströmen im Bahnbetrieb zu tun.
     
  12. #12 Octavian1977, 09.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    30.885
    Zustimmungen:
    2.072
    Aha, es handelt sich also um ein vorhandenes System.
    Ich würde dabei kaum vermuten, daß es sich dabei um einen Neutralleiter handelt, sondern um einen PEN im TN-C System.
    Dieser ist am Ende genau so nämlich blau zu markieren.
    Das Was Du da als PE bezeichnest ist der PA.
     
  13. Toni43

    Toni43

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    PEN ist bei der Eisenbahn bei 90 Prozent der Verteiler nicht möglich und Verboten!
     
  14. #14 eFuchsi, 09.02.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    6.014
    Zustimmungen:
    2.412
    Also bei der Eisenbahn bin ich definitiv raus.
     
  15. Toni43

    Toni43

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Eisenbahn im Normalfall nicht möglich. Wenn du nämlich irgendwo zB. einen eine Zuleitung von einem zum anderen Gebäude hast dann braucht man bei beiden Verteilern eine eigene Erdungsanlage. Weil wenn du zB einen Schienenbruch hast und eine E-Lok fährt kann es dir sonst passieren das Ausgleichsströme vom einen Gebäude zum anderen fließt und die dann der PE abraucht. Deswegen ist bei der Eisenbahn die Nullung wie gesagt in 90 Prozent der fälle verbot. Bei der Eisenbahn muss zusätzlich bei jeder Pot Schiene eine "Schienenerdung" vorhanden sein.

    Ja, und der PE kommt von der Pot Schiene.


    Die Eisenbahn hat zusätzlich zur ÖVE noch eigene Vorschriften. Unter gewissen vorrausetzungen ist bei der Eisenbahn auch eine Nullung möglich, ist aber selten.
     
  16. #16 Octavian1977, 09.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    30.885
    Zustimmungen:
    2.072
    Gut wenn es sich Um Bahnanlagen handelt ist das noch mal was ganz anderes, da gibt es auch in Deutschland eigene Normen.

    Trotzdem wird hier ein grüngelber auch nicht als was anderes außer PE erlaubt sein und auch nicht mit umkennzeichnungen.
    Also einmal Kabel Neu, oder Dreieck Stern Trafo (wohl eher unrealistisch).
     
  17. Toni43

    Toni43

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Genau!

    Ich war mir mit den Farben nur nicht ganz sicher ob das Markieren reicht oder nicht und die Vorschrift habe ich leider zur Zeit nicht zur Hand (es geht darum ob das ein Mangel an einer bestehenden Anlage ist oder nicht).
    Im großen und ganzen gilt bei der Eisenbahn auch die ÖVE bis eben wie zB bei der Nullung gibt es die Ausnahme, dann Gibt es noch die Schienenerdung usw.
     
  18. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    1.518
    Wo steht das?
    Und wie soll das gehen?
    Banderder in HAK einführen + Ausnahmeregelung, daß der Banderder dann auf dem Weg zum HAK kein Schutzleiter ist?
     
  19. #19 Octavian1977, 10.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    30.885
    Zustimmungen:
    2.072
    Der Schutzleiter ist in jedem System mit zu führen.
    Klar kommt der Schutzleiter im TT erst mal von der Potischiene.
    Dann aber von da direkt an den Zählerkasten und ab dort gemeinsam in den Zuleitungen zu Unterverteilungen.

    so ca in den 80ern wurde der PE zu den Unterverteilungen aber direkt von der Potischiene auf separatem Weg geführt und die UV mit vieradriger Leitung ohne PE angefahren.
    Das ist so nicht mehr zulässig.

    Auch die Leitung HAK->Zählerkasten ist mit PE aus zu führen, auch wenn dieser im HAK nur isoliert wird.
     
  20. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    106
    Du darfst aber z.B. eine Leitung vom Typ NYM-O und parallel dazu einen blanken Kupferdraht mit dem entsprechenden Querschnitt verlegen. Sieht nicht schön aus, ist aber zulässig.o_O
     
Thema:

Adernkennfarben in einem Kabel

Die Seite wird geladen...

Adernkennfarben in einem Kabel - Ähnliche Themen

  1. Elektroneuinstallation in einem Haus

    Elektroneuinstallation in einem Haus: Hallo zusammen, bei einem guten Bekannten wird derzeit die Elektroinstallation neu gemacht. Er hat hierfür einen Elektriker mit dabei. Die...
  2. Eleketroinstallation in einem Altbau

    Eleketroinstallation in einem Altbau: Hallo zusammen, ich soll in einem Altbau ein paar kleinere Installationen vornehmen. Bei der Besichtigung sind mir einige Sachen komisch...
  3. Wärme Berechnung von einem Aluminiumkabel

    Wärme Berechnung von einem Aluminiumkabel: Hallo, ich habe eine Frage zu der Lösung von dieser Aufgabe: Welche Formel ist das ich kann es in meiner/m Formel/-Tabellenbuch (beides Europa)...
  4. Mehrere Stromzähler zu einem Zähler zusammenführen

    Mehrere Stromzähler zu einem Zähler zusammenführen: Hallo zusammen, wir haben ein altes kleines Zweifamilienhaus. EG - wohnen wir als 4-köpfige Familie 1.OG - ist unbewohnt Das Haus soll...
  5. Wer hat Recht, Teil 2: Wärmepumpe und Haushalt auf einem FI?

    Wer hat Recht, Teil 2: Wärmepumpe und Haushalt auf einem FI?: Hallo Zusammen, mein Elektriker hat mir einen Wärmepumpenzähler installiert. Den habe ich auch beim einem Anbieter angemeldet. Ich habe zwei FI...