Altbau

Diskutiere Altbau im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Bei einem Altbau war eine Klemme in einer Abzweigdose verschmort , habe diese Erneuert .Die Installation ist 2 adrig Stoffisoliert in Rohr. Das...

  1. Gerold

    Gerold

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem Altbau war eine Klemme in einer Abzweigdose verschmort , habe diese Erneuert .Die Installation ist 2 adrig Stoffisoliert in Rohr. Das haus ist vermietet ,doch der Vermieter möchte das Haus demnächst entkernen und Renoviern. Muß man Ihm jetz eine Frist setzen oder Bestandsschutz?
     
  2. #2 Hemapri, 31.12.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    60
    Eine Frist? Für was? Zum Entkernen? Das eine Ader verschmort ist, ist natürlich nicht schön, liegt aber wahrscheinlich am nachlassenden Kontakt der alten Verbindungsstelle. Vermutlich war es auch noch verschraubt. Die Installation an sich kann trotzdem in Ordnung sein. Etwas Gegenteiliges lässt sich durch deine Angaben nicht feststellen. Wenn die Installation zum Zeitpunkt ihrer Errichtung den Vorschriften entsprach, genießt sie auf jeden Fall Bestandsschutz.

    MfG
     
  3. Gerold

    Gerold

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Mit Frist setzen meinte ich ,das der Eigentümer nicht noch 10 Jahre wartet und dann erst die Installation erneuert.Zum Zustand ,ist eben alles uralt, jedes bewegen der Adern führt zum Bruch der Isolierung .
     
  4. #4 deepgreen, 01.01.2006
    deepgreen

    deepgreen

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Muß man Ihm jetz eine Frist setzen oder Bestandsschutz?

    Gesundes neues,

    ja, wozu eine Frist?

    Hemapri, hats eigentlich auf den Punkt gebracht.

    Da Du die Klemme schon repariert hast ist doch alles gut, oder? Du hättest aber auch Deinen Vermiter damit beauftragen können, denn dessen Pflicht ist es diese Sachen zu reparieren. Tut er das nicht, kann man ihm eine Frist setzen.

    Eine Frist zur Erneuerung der elt. Anlage sehe ich hier nicht.


    gruß
    deepgreen
     
  5. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    GeBe neumodische Bezeichnung für Anlagenbeurteilung

    Hallo Gerold,

    Du darfst aber trotzalledem eine "Gefährdungsbeurteilung" Deinem hoffentlich gemachten Messprotkolles beilegen !

    Gruß,
    Gretel
     
  6. Gerold

    Gerold

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    auch gesundes neues

    Alles etwas verzwickt geschrieben , sorry.
    Ich bin nicht der Mieter sondern der Installateur,deswegen wollte ich wissen ob es mit der Klemme austauschen erledigt ist oder ob man zB noch schriftlich etwas vereinbaren muß.Nicht das irgendwann die Hütte brennt und alle sagen der Elektriker war ja da.Messprotokoll habe ich noch nicht gemacht ,war Notdienst am Weihnachten hatte das Meßgerät nicht dabei,fahre nächste woche noch mal hin.
     
  7. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Schriftliche GeBe ist immer gut

    Hallo ,

    ich würde (wie geschrieben) noch eine "GeBe" beilegen !


    Gruß,
    Gretel
     
  8. #8 schorre82, 01.01.2006
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Da hat Gretel vollkommen recht! Wenn die GeBe beigelegt hast bist persönlich abgesichert!

    mfg schorre
     
  9. Gerold

    Gerold

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für die Antworten.
    Gibt es für die GeBe Vordrucke,reicht es bei der Messung fürs Prüfprotokoll wenn ich nur den betroffenen Stromkreis messe?
     
Thema:

Altbau

Die Seite wird geladen...

Altbau - Ähnliche Themen

  1. Unterverteiler Altbau fachgerechte Ausführung?

    Unterverteiler Altbau fachgerechte Ausführung?: Hallo Miteinander, wir sind vor kurzem in eine sanierte Altbauwohnung gezogen. Letzte Sanierung ca. 2000. Aktuell finden Renovierungsarbeiten...
  2. Lampe mit Wechsel im Altbau-DDR Kabel - erledigt

    Lampe mit Wechsel im Altbau-DDR Kabel - erledigt: Hallo, der Handwerker für den Trockenbau hat die Lampe abgeklemmt und nu weiß ich nicht mehr wie sie angeklemmt war. Das Problem ist das es ein...
  3. Altbau Sanierung TT Netz SLS Schalter

    Altbau Sanierung TT Netz SLS Schalter: Hallo wir haben ein Haus (Bj 1978) und möchten jetzt die Elektrik erneuern. Dazu habe ich von zwei Firmen Angebote über Zählerschränke bekommen,...
  4. Neues Bad in Altbau (alte Verteilung), u. a. FI Schutzschalter

    Neues Bad in Altbau (alte Verteilung), u. a. FI Schutzschalter: Hallo, bei meiner Mutter in einem atlen EFH (Baujahr ca. 1910) wird aus Gründen der Barrierefreiheit in einem Raum im EG, der bisher als Büro...
  5. Altbau Potentialausgleich nachrüsten bei vorhandener Erdung und Blitzschutz

    Altbau Potentialausgleich nachrüsten bei vorhandener Erdung und Blitzschutz: Grüß Gott allerseits. Ich habe da mal ein paar Verständnisfragen. Vielleicht kann mir die ja hier jemand beantworteten: Ich habe bei meinem...